Diskussionsforum
Menü

Wer guckt denn diesen Schrott?


02.07.2006 22:39 - Gestartet von oeder
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Wer soll denn bitteschön diesen Schrott gucken? Ich hab meisten nicht mal genug Zeit um wirklich gute Fernsehsendungen und Filme anzuschauen, da werde ich mir doch nicht so einen Schrott wie essen&tringen.tv reinziehen.

Also wenn das die Killerapplikation für IPTV und damit auch für VDSL sein soll, dann Gute Nacht...

Genau meine Meinung. Voller Erwartung lese ich den Artikel und musste ebenso feststellen, dass die erwähnten "Sender" wirklich die sind, die immer nur aufregen... Tolle Idee dieser Marketingleute :)
Menü
[1] redroom antwortet auf oeder
03.07.2006 09:08
Benutzer oeder schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Wer soll denn bitteschön diesen Schrott gucken? Ich hab meisten nicht mal genug Zeit um wirklich gute Fernsehsendungen und Filme anzuschauen, da werde ich mir doch nicht so einen Schrott
wie essen&tringen.tv reinziehen.

Also wenn das die Killerapplikation für IPTV und damit auch für VDSL sein soll, dann Gute Nacht...

Genau meine Meinung. Voller Erwartung lese ich den Artikel und musste ebenso feststellen, dass die erwähnten "Sender" wirklich die sind, die immer nur aufregen... Tolle Idee dieser Marketingleute :)

also deshalb schaffe ich mir sicher KEIN VDSL an!!!!
Menü
[1.1] Maik447 antwortet auf redroom
03.07.2006 09:41
Benutzer redroom schrieb:
Benutzer oeder schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Wer soll denn bitteschön diesen Schrott gucken? Ich hab meisten nicht mal genug Zeit um wirklich gute Fernsehsendungen und Filme anzuschauen, da werde ich mir doch nicht so einen Schrott
wie essen&tringen.tv reinziehen.

Also wenn das die Killerapplikation für IPTV und damit auch für VDSL sein soll, dann Gute Nacht...

Genau meine Meinung. Voller Erwartung lese ich den Artikel und musste ebenso feststellen, dass die erwähnten "Sender" wirklich die sind, die immer nur aufregen... Tolle Idee dieser Marketingleute :)

also deshalb schaffe ich mir sicher KEIN VDSL an!!!!

Im Moment ist IPTV vielleicht noch nicht angesagt. Aber wenn nächstes Jahr die privaten Programme (RTL,PRO7 etc),wie schon angekündigt,ihre Programme über Satelitt und DVB-T verschlüsseln wollen ,dann wird IPTV eine gute Alternative.
Menü
[1.1.1] Micky34 antwortet auf Maik447
03.07.2006 11:30
Du glaubst doch nicht im ernst, daß die Sender im IPTV nicht verschlüsselt werden?

Micky
Menü
[1.1.2] redroom antwortet auf Maik447
03.07.2006 16:02
Benutzer Maik447 schrieb:
Benutzer redroom schrieb:
Benutzer oeder schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Wer soll denn bitteschön diesen Schrott gucken? Ich hab meisten nicht mal genug Zeit um wirklich gute Fernsehsendungen und Filme anzuschauen, da werde ich mir doch nicht so einen Schrott
wie essen&tringen.tv reinziehen.

Also wenn das die Killerapplikation für IPTV und damit auch für VDSL sein soll, dann Gute Nacht...

Genau meine Meinung. Voller Erwartung lese ich den Artikel und musste ebenso feststellen, dass die erwähnten "Sender" wirklich die sind, die immer nur aufregen... Tolle Idee dieser Marketingleute :)

also deshalb schaffe ich mir sicher KEIN VDSL an!!!!

Im Moment ist IPTV vielleicht noch nicht angesagt. Aber wenn nächstes Jahr die privaten Programme (RTL,PRO7 etc),wie schon angekündigt,ihre Programme über Satelitt und DVB-T verschlüsseln wollen ,dann wird IPTV eine gute Alternative.

ob die wirklich ihr komplettes programm über sat codieren ist fraglich. wer soll für den schrott kohle bezahlen? über interenet wäre das sicher ne gute möglichkeit aber ich glaub kaum, dass die dann die programme kostenlos anbieten. das thema grundverschlüsselung ist nur bullshit und ne schlechte ausrede für pay-tv. grundverschlüsselung haben andere länder auch aber da zahlt man einmal paar groschen für die smart-card und des wars, und nicht 3 öre pro monat.. aber ich bin jetzt vom thema abgekommen :-)
Menü
[1.1.3] DenSch antwortet auf Maik447
14.08.2006 00:56
psst, ihr vergesst, das es eigentlich damit losging, das ASTRA, also der satanbieter, das verschlüssel will und 3€ pro monat haben will.... nich die sender :)

... also wer sich nich mehr erinnern konnte, is hiermit auf die sprünge geholfen...
Menü
[1.1.3.1] GrößterNehmer antwortet auf DenSch
14.08.2006 03:45
Benutzer DenSch schrieb:
psst, ihr vergesst, das es eigentlich damit losging, das ASTRA, also der satanbieter, das verschlüssel will und 3€ pro monat haben will.... nich die sender :)

... also wer sich nich mehr erinnern konnte, is hiermit auf die sprünge geholfen...

Ja, aber ASTRA ist ja nicht die Caritas und kassiert ja sicherlich (ne Menge) Kohle von den Sendern, damit die ihren Mist da übertragen dürfen. Und wenn dann die Sender sagen würden "nicht mit uns", wäre das Thema auch bestimmt ganz schnell vom Tisch. Aber die Leute von RTL und ProsiebenSat.1 haben ja solche Angst davor, dass ihre geistigen Ergüsse (oder Einkäufe) alá Frauentausch, RTL-Shop oder Sat.1-Softpornos von arglistigen Zuschauern in bester digitaler Qualität aufgezeichnet werden, und deshalb kommt es denen ja auch bestimmt nicht ungelegen, wenn jemand in Richtung DRM schiebt.

Aber mich soll das Ganze nicht stören. Sollen die doch alles doppelt und dreifach verschlüsseln, dann fällt eben das einmal in der Woche gelegentlich durchzappen und enttäuscht abschalten weg. Am besten verschlüsseln die die öffentlich rechtlichen Programme gleich mit. Dann möchte ich mal sehen, wie sie die jetzt schon fragwürdige GEZ-Gebühr dann noch rechtfertigen wollen.

"Television is a medium because anything well done is rare."
Fred Allen
Menü
[1.1.3.1.1] diet99 antwortet auf GrößterNehmer
14.08.2006 09:35
Moin!

Benutzer GrößterNehmer schrieb:
Am besten verschlüsseln die die öffentlich rechtlichen Programme gleich mit. Dann möchte ich mal sehen, wie sie die jetzt schon fragwürdige GEZ-Gebühr dann noch rechtfertigen wollen.

Der Meinung bin ich schon lange. Ich nutze keinen Fernseher, meine Radiogebühren zahle ich ganz brav und ab nächstem Jahr soll ich (Fernseher-)GEZ-Gebühren für meinen PC mit Internetanschluß zahlen ...
Wer fernsehen möchte, der soll bitte dafür zahlen und nicht einfach pauschal alle abkassiert werden!
Aber das ist ein anderes Thema und würde hier zu weit führen :)

Gruß, Diet