Diskussionsforum
Menü

wozu???


08.06.2006 17:21 - Gestartet von 555alex
wozu eine neue nummer die auch noch teuer ist...?
die 19410 sollte doch mittlerweile jedem bekannt sein. vom handy nur die vorwahl der stadt in der man sich gerade aufhält davor und fertig... und billiger ist es auch.
funktioniert meines wissens in jeder grösseren stadt (ausser stuttgart).

sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.
Menü
[1] NicoF antwortet auf 555alex
08.06.2006 17:24
Benutzer 555alex schrieb:
wozu eine neue nummer die auch noch teuer ist...? die 19410 sollte doch mittlerweile jedem bekannt sein. vom handy nur die vorwahl der stadt in der man sich gerade aufhält davor und fertig... und billiger ist es auch.
funktioniert meines wissens in jeder grösseren stadt (ausser stuttgart).

sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.

Gott sei dank brauch ich in München kein Taxi :-)

Ich hätte immer gedacht die 22222 wäre die Taxinummer *grübel*
Menü
[1.1] RE: wozu??? OT
guidod antwortet auf NicoF
08.06.2006 17:53
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer 555alex schrieb:
wozu eine neue nummer die auch noch teuer ist...? die 19410 sollte doch mittlerweile jedem bekannt sein. vom handy nur die vorwahl der stadt in der man sich gerade aufhält davor und fertig... und billiger ist es auch. funktioniert meines wissens in jeder grösseren stadt (ausser
stuttgart).

sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.

Gott sei dank brauch ich in München kein Taxi :-)

Ich hätte immer gedacht die 22222 wäre die Taxinummer *grübel*

Damit wärste in Berlin _fast_ dran, denn (0800/0179/0177/01511)-CABCALL ist ausgeschrieben 2222255, ohne Extrakosten - ich frag mich aber bei der Meldung und Forumseintrag sowieso, warum in DE nicht stärker auf Vanity-Nummern gesetzt wird, gerade bei solchen Diensten. Die Vanity-Nummerr vom Berliner Würfelfunk hab ich einmal gesehen und fortan verwendet. Das klappt echt. Na egal, müssen diese hier halt noch ein paar Pressemeldungen lancieren *hehe*

(Aufklärungs wer's nicht weiss: ADAC = 2222222 in alle Handynetzen).
Menü
[1.1.1] NicoF antwortet auf guidod
08.06.2006 18:33
Benutzer guidod schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer 555alex schrieb:
wozu eine neue nummer die auch noch teuer ist...? die 19410 sollte doch mittlerweile jedem bekannt sein. vom handy nur die vorwahl der stadt in der man sich gerade aufhält davor und fertig... und billiger ist es auch. funktioniert meines wissens in jeder grösseren stadt (ausser
stuttgart).

sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.

Gott sei dank brauch ich in München kein Taxi :-)

Ich hätte immer gedacht die 22222 wäre die Taxinummer *grübel*

Damit wärste in Berlin _fast_ dran, denn (0800/0179/0177/01511)-CABCALL ist ausgeschrieben 2222255, ohne Extrakosten - ich frag mich aber bei der Meldung und Forumseintrag sowieso, warum in DE nicht stärker auf Vanity-Nummern gesetzt wird, gerade bei solchen Diensten.

hmm wer weiß, noch nicht so durchgekommen. Seitwann gibts dir? 6 Jahre?

Die Vanity-Nummerr vom Berliner Würfelfunk hab ich einmal gesehen und fortan verwendet. Das klappt echt. Na egal, müssen diese hier halt noch ein paar Pressemeldungen lancieren *hehe*

Naja beim ÖPNV in Muc klappt das: 089/MVVINFO (089-6884636)
;-)

(Aufklärungs wer's nicht weiss: ADAC = 2222222 in alle Handynetzen).

ahhh danke. Daher kenn ich die noch als ich noch it nem Auto gefahren bin ;-)

Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1] guidod antwortet auf NicoF
08.06.2006 20:30
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer guidod schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer 555alex schrieb:
[..] sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.

Gott sei dank brauch ich in München kein Taxi :-)

Ich hätte immer gedacht die 22222 wäre die Taxinummer *grübel*

Damit wärste in Berlin _fast_ dran, denn (0800/0179/0177/01511)-CABCALL ist ausgeschrieben 2222255,
ohne Extrakosten - ich frag mich aber bei der Meldung und Forumseintrag sowieso, warum in DE nicht stärker auf Vanity-Nummern gesetzt wird, gerade bei solchen Diensten.

hmm wer weiß, noch nicht so durchgekommen. Seitwann gibts dir? 6 Jahre?

Uhhmm. Gute Frage. Der Berliner Würfelfunk ist ja altgedient, aber zu den Details, naja, musste ich auch erstmal nachschauen, ist noch ein paar Jährchen mehr...
http://wuerfelfunk.de/firmenhistory.htm


Die Vanity-Nummerr vom Berliner Würfelfunk hab ich einmal gesehen und fortan verwendet. Das klappt echt. Na egal, müssen diese hier halt noch ein paar Pressemeldungen lancieren *hehe*

Naja beim ÖPNV in Muc klappt das: 089/MVVINFO (089-6884636) ;-)

Yeppa, ich erinner mich dunkel, dass ein Kollege das mal erwaehnt hatte, der immer pendeln muss... *g*


(Aufklärungs wer's nicht weiss: ADAC = 2222222 in alle Handynetzen).

ahhh danke. Daher kenn ich die noch als ich noch it nem Auto
gefahren bin ;-)


Naja, aber der ADAC ist da auch nicht ganz sauber, neben Pannendienst gibt es noch so einige, die keiner zusammengereimt bekommt. Aber nun gut, bei deeeer Mitgliederzusammensetzung darf es schon mal altgedient opa-gerecht sein. Vanity-Nummer? Buchstaben auf den Telefontasten? Sowas hatten wir früüüüher nicht *lach*
Menü
[1.1.1.1.1] dr.c. antwortet auf guidod
08.06.2006 20:34
Benutzer guidod schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer guidod schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer 555alex schrieb:
[..] sinnvoller wäre es zumindest gewesen die kurzwahl 19410 vom handy für diesen dienst einzurichten.

Gott sei dank brauch ich in München kein Taxi :-)

Ich hätte immer gedacht die 22222 wäre die Taxinummer *grübel*

Damit wärste in Berlin _fast_ dran, denn (0800/0179/0177/01511)-CABCALL ist ausgeschrieben 2222255,
ohne Extrakosten - ich frag mich aber bei der Meldung und Forumseintrag sowieso, warum in DE nicht stärker auf Vanity-Nummern gesetzt wird, gerade bei solchen Diensten.

hmm wer weiß, noch nicht so durchgekommen. Seitwann gibts dir?
6 Jahre?

Uhhmm. Gute Frage. Der Berliner Würfelfunk ist ja altgedient, aber zu den Details, naja, musste ich auch erstmal nachschauen, ist noch ein paar Jährchen mehr...
http://wuerfelfunk.de/firmenhistory.htm


Die Vanity-Nummerr vom Berliner Würfelfunk hab ich einmal gesehen und fortan verwendet. Das klappt echt. Na egal, müssen diese hier halt noch ein paar Pressemeldungen lancieren *hehe*

Naja beim ÖPNV in Muc klappt das: 089/MVVINFO (089-6884636) ;-)

Yeppa, ich erinner mich dunkel, dass ein Kollege das mal erwaehnt hatte, der immer pendeln muss... *g*


(Aufklärungs wer's nicht weiss: ADAC = 2222222 in alle Handynetzen).

ahhh danke. Daher kenn ich die noch als ich noch it nem
Auto
gefahren bin ;-)


Naja, aber der ADAC ist da auch nicht ganz sauber, neben Pannendienst gibt es noch so einige, die keiner zusammengereimt bekommt. Aber nun gut, bei deeeer Mitgliederzusammensetzung darf es schon mal altgedient opa-gerecht sein. Vanity-Nummer? Buchstaben auf den Telefontasten? Sowas hatten wir früüüüher nicht *lach*
Vor allem, wenn Opa noch ne Wählscheibe hat ;-)! (OK beim Handy eher selten!)
Menü
[1.1.1.2] RE: wozu??? OT GESCHÄFTSIDEE:
fernweh antwortet auf NicoF
08.06.2006 23:25
Hab keine Lust zu investieren, also meine Geschäftsidee(!):
Eintritt für Einkaufsläden, natürlich geht das super, nur in Deutschland.
So funktionierts: Preise für Güter vergleichen: Teurer anbieten, Millionen in Werbung investiern: (Motto, Ich bin BLÖD) - das finden selbst Hauptschüler lesenswert - die Produkte in diesem Supermarkt anbieten, die Leute werden Schlange stehen, um Eintritt zu zahlen..., um in den Laden reinzukommen und wie blöd kaufen.
Menü
[2] Daumeister antwortet auf 555alex
09.06.2006 07:45
...leider auch nicht in Lübeck!
Menü
[2.1] K U N D E -BEI-TELTARIF antwortet auf Daumeister
09.06.2006 11:04
Benutzer Daumeister schrieb:
...leider auch nicht in Lübeck!


Eröffne ein Taxiunternehmen in Lübeck und melde dich an.