Diskussionsforum
Menü

Heisse Luft!


17.05.2000 16:14 - Gestartet von kuschi
Mittlerweile glaube ich "Pink T" kein Wort mehr. Die Reg TP wird doch nie und niemehr eine Flatrate auf ADSL-Basis für unter 100 DM genehmigen! (Dann kann doch so ziemlich jeder andere Anbiter einpacken, oder? Warum soll ich mit "lammen" 64 k/sek oder 56 k/sek surfen und noch mehr dafür bezahlen???). Nicht zu vergessen: Meines wissens kann ADSL nur vom demjenigen Angeboten werden (zumindest in Deutschland), der auch die "Letzte Meile" hat.
Auf der anderen Seite kann ich mich noch an die CEBIT erinnern mit all' ihren großartigen Versprechungen, und was ist daraus geworden (in meinen Augenen) eine riesige Mogelpackung.

Was ist eigentlich mit 100 DM gemeint? Anschluß PLUS Internetgebühren???? Bestimmt nicht!!

Ich mache mir bestimmt keine Hoffungen mehr, das ich in absehbarer Zeit zu vernüftigen Preisen im Internet surfen kann....
Menü
[1] scotchco antwortet auf kuschi
18.05.2000 09:57
Nicht ganz,
denn es gibt ja bereits die ähnliche ("Flatrate"?) "T-InterConnect-Anschlüsse ADSL" , ab 273,-/Monat für 1,5 Mb/s (bei Variante 1):

http://www.t-versand.de/isroot/tversand/angebote/dk/switched_link/preis_interconnect_adsl.html

Handelt es sich also nicht einfach nur um eine "nach unten" begrenzte "Variante 0" des bestehenden Angebotes für nur 768kb/s?

Es bleibt abzuwarten, ob es eine "echte" Flatrate sein wird, oder ob auch hier - wie beim jetzigen "T-InterConnect-Anschlüsse ADSL" Angebot zwar keine ZEITLICHE (d.h. "Flatrate"), aber dafür eine volumenbasierende Gebühr erhoben wird. Ob es wohl nicht nur ein bestimmtes "Freivolumen" (1GB? 500MB? 100MB?) in der sog. "Flatrate" geben wird, und alles darüber hinausgehende Volumen wird abgerechnet (ca. 10Pf/MB?)?

Das scheint mir am wahrscheinlichsten.

MfG,
scotchco