Diskussionsforum
  • 27.04.2006 09:39
    st.pp. schreibt

    Pseudo Sicherheit und Microsoft

    Wie leicht sich doch (mal wieder) mit Pseudo-Sicherheit beste Werbung machen lässt.
    Die Ampel sagt doch gar nichts aus über die entsprechende individuelle Konfiguration meines Systems (Firewall, akt. Virenscanner...).
    Dafür ganz tolle Tips, wie man sein System sauber hält:

    https://www.sicher-im-netz.de/default.aspx?sicherheit/ihre/barometer/default
    Wichtige Schutzmaßnahmen:
    Punkt1 bla bla
    Punkt2 zufällig ein wenig über Microsofts neuen Internetexplorer
    Punkt3 noch was über MS Updates (klar, warum...)
    Punkt4 Falls Sie doch etwa einer der ganz wenigen sind, die Firefox benutzen.....

    Tatsache ist, dass sich eine Vielzahl der Sicherheitslücken erst durch MS Windows und den IE auftun.
    Sagt eine langjähriger Internetsurfer, der mit AnitVir (kostenlos) und Firefox (früher Netscape) und ein wenig Menschenverstand noch keinen einzigen Angriff durchgelassen hat.