Diskussionsforum
Menü

Versatel in der Rheinischen Post v. 26.08.06


26.08.2006 08:07 - Gestartet von klaussc
...behauptet doch glatt die günstigste Telefongesellschaft für einen "All-inclusive" Anschluss zu sein, da dieser nur 35Eur/mtl. kostet.

Dachte schon ich habe etwas verpasst und sofort bei Versatel nachgesehen, da stellt sich dann heraus, dass man dort die Kosten für die Sprachflat, für das erste Jahr erlässt. Danach kostet der Anschluss dann wieder die zur Zeit üblichen 45Eur.

Es ist schon traurig wie selbst große Verlage (wie die RP) so wichtige Informationen (mit Abstand günstigster Anbieter in Deutschland) ungeprüft in einen wirklich umfangreichen Artikel im Wirtschaftsteil packen.

Gruß
Klaus
Menü
[1] Rovin antwortet auf klaussc
26.08.2006 08:48
Es werden in der Regel nur die Pressemitteilungen angepasst oder unangepasst übernommen. Für mehr fehlt einfach die Kapazität.
Menü
[1.1] klaussc antwortet auf Rovin
26.08.2006 10:55
Benutzer Rovin schrieb:
Es werden in der Regel nur die Pressemitteilungen angepasst oder unangepasst übernommen. Für mehr fehlt einfach die Kapazität.

Es handelt sich um einen sehr ausführlichen Artikel im Wirtschaftsteil und es ist eine Aussage, die den gesammten Markt erschüttern würde (kein unwichtiges Details), schließlich liegen die Preise derzeit bei 45Eur für dieses Paket, die anderen Vollanschlussanbieter müssten und würden nachziehen. Da für die TAL bereits 10Eur fällig werden, kann sich jeder selbst ausrechnen was es für diesen Markt bedeuten würde.

Weiterhin wird Versatel als Preisführer herausgestellt, was einfach nicht stimmt. Insbesondere bei Gesprächen ins Ausland oder Handy sieht Arcor bei gleichen Konditionen sogar deutlich besser aus.

Als Abbonent und Leser einer Zeitung erwarte ich mehr, sonst könnte ich ja besser die Pressemitteilungen der Unternehmen kostenlos abbonieren!

Gruß
Klaus

Menü
[1.1.1] Rovin antwortet auf klaussc
26.08.2006 11:53
Benutzer klaussc schrieb:
Es handelt sich um einen sehr ausführlichen Artikel im Wirtschaftsteil

Der sollte allerdings gut recherchiert werden, da gebe ich dir Recht.