Diskussionsforum
Menü

Schmalspur-Flatrate noxh schmaler :-((


09.05.2000 06:47 - Gestartet von Webagent
Aus zuverlässiger Quelle ist mir zu Ohren gekommen, daß die Telekom schon vor bzw. bei Einführung des T-ISDN @ctive, die Übertragungsrate auf 4800 bps definitiv drosseln wird.
Die jetzigen 9600 bps sind nur für den Feldtest (Pilot)ausgelegt, um im Vorfeld Fehler bei der max. möglichen Datenübrtragungsrate auszumerzen. Dafür noch 10 Mark im Monat hinzublättern, wäre wohl ein Witz! Damit hat sich daß Thema T-ISDN @ctive wohl oder übel für mich erledigt.
Und wir warten alle noch auf eine Full-Flatrate der Telekom bzw. um wenigstens am Sonntag in den Genuß einer Flatrate zu kommen. 35 Mark effektive Kosten (14,90 Mark für XXL plus 19,90 Mark für den pro-Tarif) sind allerdings ein extrem teurer Spaß für eine dermaßen einge-schränkte «Flatrate», die mal 5 Mark kosten sollte.
Surf1 ist z.Zt. Monopolist wie Telekom, dementsprechend die Preise und laufend angepasste AGB´s. Und so "Geil" bin ich nun auch nicht, um mir eine Flatrate aus dem Pormoshop runterzuholen:-)

Nach dann: Weiterhin viel Spaß mit "Die machen das, und keiner merkt’s" :-(

Gruß Fred!