Diskussionsforum
Menü

Bei tocall.de noch guenstiger


20.04.2006 16:59 - Gestartet von naggerman
Per Callthrough ueber z.B. tocall.de gehts vielleicht nicht so bequem, aber deutlich guenstiger... Ich nutze tocall.de mit einer e-plus Professional Karte. Damit zahle ich z.B. 3 Ct/min fuer den Call zu tocall.de und dann 2,5 Ct/min nach Oesterreich. Macht also 5,5 Ct/min.

:-)
Menü
[1] Kai Poehlmann antwortet auf naggerman
20.04.2006 17:27
Moin!

Benutzer naggerman schrieb:
Per Callthrough ueber z.B. tocall.de gehts vielleicht nicht so bequem, aber deutlich guenstiger... Ich nutze tocall.de mit

Dann nimm Comnet, da kannst Du "durchwählen", z.B. 040600030043676123456 um +43676123456 anzurufen. Und zahlst auch nur, wenn die Gegenstelle abhebt oder halt eine andere kostenpflichtige Ansage kommt.

Kai
Menü
[2] mungojerrie antwortet auf naggerman
20.04.2006 21:03
Das stimmt alles. Nur wäre es einfacher, man hätte direkt einen Europa-Tarif. Dann muss man auch nicht zwei EVNs überprüfen, sondern wäre mit einem durch.

Diese Tarife erscheinen mir so, als wären sie von den Netzbetreibern bewusst beeinflusst. Wäre Europa zu billig, würden wohl einige Reisende sich eine solche Karte in Deutschland zulegen. Und damit wäre das Roaminggeschäft beschädigt.

Mungojerrie
Menü
[3] namorico antwortet auf naggerman
05.09.2006 13:47
und ich telefoniere kostenlos mit dem handy ins europäische festnetz.
Menü
[3.1] emuc antwortet auf namorico
05.09.2006 13:52
Benutzer namorico schrieb:
und ich telefoniere kostenlos mit dem handy ins europäische festnetz.

Das glaube ich nicht! Ich vermute mal Du meinst eine Flatrate ins Deutsche Festnetz (so wie BASE) und dann per CallThrough via VoIP ins Festnetz (z.B. mit AVM Fritz!box zu Hause und www.voipstunt.com).

Dann wären die Kosten aufzuteilen:
1. Die Monatliche Gebühr der Mobil-Flatrate
2. Den Aufladebetrag von 10 Euro für den VoIP Dienst www.voipstunt.com, der "nur" 120 Tage gilt.

Oder wie machst Du das sonst?

Menü
[3.1.1] namorico antwortet auf emuc
05.09.2006 14:08

einmal geändert am 05.09.2006 14:08
relax local für 10 euro und weiterleitung mehrerer voip-anbieter. die 10 euro muss ich alle 4 monate aufladen, die nutze ich aber für kostenpflichtige gespräche. relax-local nutze ich sowieso für gespräche ins dt. festnetz. es fallen also keine extra-kosten für meine gespräche ins ausland an.
Menü
[3.1.1.1] PitRum antwortet auf namorico
24.09.2008 12:56
Benutzer namorico schrieb:
relax local für 10 euro und weiterleitung mehrerer voip-anbieter. die 10 euro muss ich alle 4 monate aufladen, die nutze ich aber für kostenpflichtige gespräche. relax-local nutze ich sowieso für gespräche ins dt. festnetz. es fallen also keine extra-kosten für meine gespräche ins ausland an.

+ die Kosten für deinen VOIP-Router
+ die Kosten für deinen DSL-Anschluss

gruss
pit

.... ja, ja, ja ich weiß, den DSL-Anschluss hast du sowieso ;-)