Diskussionsforum
Menü

Wenn nach Roamingabschaltung auch das vorher vorhandene o2 Netz verschwindet


13.12.2008 18:13 - Gestartet von uwm
... dann hat man als Kunde die A... Karte.

Bevor o2 hier das roaming abgeschaltet hat, habe ich es nie gebraucht, da überall o2 Empfang vorhanden war.

Mit dem Roaming ist nun bei mir zu Hause auch das o2 Netz weg - Handy bucht scih ein und aus und ein und aus ... mit viel Glück und bei passender Windrichtung findet das Telefon am Fenster noch Fitzelchen Netz, der Rest der Wohnung ist tot.

Super Leistung, wenn man im Zuge der Roamingabschaltung gleich das eigene Netz gleich mit abschiesst ...
Menü
[1] m_maier antwortet auf uwm
13.12.2008 19:16

einmal geändert am 13.12.2008 19:17
Benutzer uwm schrieb:
Bevor o2 hier das roaming abgeschaltet hat, habe ich es nie gebraucht, da überall o2 Empfang vorhanden war.

Mit dem Roaming ist nun bei mir zu Hause auch das o2 Netz weg

So viel ich weiß gibt es Handys, die zeigen auch dann "o2" (und sonst nichts) im Display an, wenn man in Wirklichkeit im T-Mobile-Netz eingebucht ist. (Evtl. auch von der SIM abhängig.)
D.h. was du zurzeit beobachtest *ist* möglicherweise genau die Roaming-Abschaltung!

-> Hat dein Handy sonst schon 'mal "T-Mobile" angezeigt?

Marcus
Menü
[1.1] uwm antwortet auf m_maier
15.12.2008 12:48
Habe die Karte in verschiedenen Telefonen getestet ...
Liegt wohl leider an o2 ....
Menü
[2] Rüpel antwortet auf uwm
17.12.2008 14:06
Benutzer uwm schrieb:
Bevor o2 hier das roaming abgeschaltet hat, habe ich es nie gebraucht, da überall o2 Empfang vorhanden war.

Mit dem Roaming ist nun bei mir zu Hause auch das o2 Netz weg

Ich würd mich auf jeden Fall erstmal mit o2 in Verbindung setzen- vielleicht ist da was bei der Umstellung schief gelaufen und die können es schnell reparieren.
Abgesehen davon könnte es ja schonmal eine Gutschrift geben ;)