Diskussionsforum
Menü

EDGE Ausbauplan


26.09.2008 14:58 - Gestartet von Telly
einmal geändert am 26.09.2008 14:59
Hallo,

kennt jemand einen Link wo man den Ausbauplan von o2 findet? Auf der Homepage kann ich nix finden.

Danke für die Hilfe.

Achso: seit dieser Woche ist der Handy-Empfang über o2 in unserem Ort verbessert worden. Ich wundere mich, warum dabei nicht direkt auch EDGE aufgesetzt wurde... schließlich kommt o2 UMTS erst in 50 km Luftlinie :-(

Telly
Menü
[1] volker2 antwortet auf Telly
27.09.2008 13:54
Hallo Telly,

ich habe auch schon versucht hierzu etwas zu finden. Bis jetzt leider ergebnislos. Mich würde insbesondere der Raum KA interessieren. Direkt in KA gibt es UMTS, bloß wenn man die Stadtgrenze verlässt ist dieser sehr schnell weg.

Vielleicht kann uns ein anderes Forumsmitglied weiterhelfen.

Gruß
Volker

Benutzer Telly schrieb:
Hallo,

kennt jemand einen Link wo man den Ausbauplan von o2 findet?
Auf der Homepage kann ich nix finden.

Danke für die Hilfe.

Achso: seit dieser Woche ist der Handy-Empfang über o2 in unserem Ort verbessert worden. Ich wundere mich, warum dabei nicht direkt auch EDGE aufgesetzt wurde... schließlich kommt o2 UMTS erst in 50 km Luftlinie :-(

Telly
Menü
[1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf volker2
27.09.2008 13:59
Benutzer volker2 schrieb:
Hallo Telly,


Vielleicht kann uns ein anderes Forumsmitglied weiterhelfen.


http://www.de.o2.com/ext/portal/online/12734/index


Gruß Volker
Menü
[1.1.1] volker2 antwortet auf kunde-bei-teltarif
27.09.2008 14:07
Danke für den Hinweis. Leider kann ich keinen Hinweis entdecken ob der Sender EDGE unterstützt.

Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer volker2 schrieb:
Hallo Telly,


Vielleicht kann uns ein anderes Forumsmitglied weiterhelfen.


http://www.de.o2.com/ext/portal/online/12734/index


Gruß Volker
Menü
[1.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf volker2
27.09.2008 14:29
Dann könnte vielleicht die/der Hotline/Shop von o² weiterhelfen.
Menü
[1.1.1.1.1] O2 EDGE Ausbau im Sauerland
sor antwortet auf kunde-bei-teltarif
30.09.2008 00:02
Anscheinend halten die Jungs und Mädels von O2 sich an ihre Versprechen in Punkto EDGE Ausbau!

Hier im Sauerland erscheint nun in immer mehr Städten das "E" Zeichen im Display meines XDA Comet. Auch wenn ich erst dachte, dass ich mich im T-Mobile Roaming befinde, nein - es ist wirklich O2 *freu*. Folgende Orte konnte ich schon EDGE Versorgung feststellen:

- Olpe/Biggesee
- Drolshagen (Ort / 1 von drei BTS haben EDGE)
- Lennestadt/Grevenbrück

Mal sehen, ob die restlichen BTS auch umgerüstet werden. Wäre prima ...

Achso: Webradio mit 190 KB Stream funktioniert tadellos und es ist noch genug Bandbreite zum surfen da.

Menü
[1.1.1.1.1.1] RE: O2 EDGE Ausbau im Münsterland
nova antwortet auf sor
30.09.2008 17:11

2x geändert, zuletzt am 30.09.2008 17:12
Im Münsterland habe ich EDGE in...

Emsdetten
Nordwalde
Saerbeck

festgestellt. Sonst noch wo??? Greven, Steinfurt bislang Fehlanzeige!

Nova
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] zink antwortet auf nova
01.10.2008 07:02
Hi Nova !

Für meinen Papa, der in Greven wohnt, habe ich extra ein L6 ersteigert. Der nutzt nämlich zum Surfen noch das GSM Netz von O2 mit 56k. Für Ihn reicht das allemal, zumal er für die 200MB nur 5,- EUR zahlt.
Du kannst Dich ja mal melden, wenn Greven versorgt ist.
Zinker

Benutzer nova schrieb:
Im Münsterland habe ich EDGE in...

Emsdetten
Nordwalde
Saerbeck

festgestellt. Sonst noch wo??? Greven, Steinfurt bislang Fehlanzeige!

Nova
Menü
[1.1.1.1.2] Max Baumann antwortet auf kunde-bei-teltarif
04.11.2008 19:27
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Dann könnte vielleicht die/der Hotline/Shop von o² weiterhelfen.

Na da kannste lange warten ;-)
Hab mit einer netten Hotlinerin im Sommer gute 20 minuten diskutiert wegen manueller Einrichtung einer Homezone.
Wir hatten ein paar Wochen davor einen neuen O2 Funkmast in unserer Nähe bekommen.
Ich versuchte dem Mädel klar zu machen das ich selbst im Keller vollen O2 Empfang habe und gerne meine Homezone an meine Wohnung hätte.
Diese meinte ständig es gäbe an meinem Wohnort kein O2 Netz nur D1 Roaming.
Dann habe ich es mit den ausgelesenen Gauss-Krüger Koordinaten versucht, keine Chance.
Immer wieder die Antwort, kein O2 Netz an Ihrem Wohnort.
Nach gut 3 Monaten haben Sie es endlich geschafft den neuen Umsetzer in die Datenbank einzupflegen und ich konnte meine Homezone online einrichten :-)
Soweit zur Kompetenz der Hotline.
Das O2 Netz ist mittlerweile in unserer Region zwar sehr gut geworden, fast besser als D1, aber am Kundenservice müssen die Leute noch mächtig feilen.

Grüße
Menü
[1.1.1.1.2.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf Max Baumann
04.11.2008 21:15
Benutzer Max Baumann schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Dann könnte vielleicht die/der Hotline/Shop von o² weiterhelfen.
Wir hatten ein paar Wochen davor einen neuen O2 Funkmast in unserer Nähe bekommen.

Woran erkennt man eigentlich, welcher Funkmast zu welchem Netz gehört?

Nach gut 3 Monaten haben Sie es endlich geschafft den neuen Umsetzer in die Datenbank einzupflegen und ich konnte meine Homezone online einrichten :-) Soweit zur Kompetenz der Hotline.

Da kann die Hotline nichts für, wenn die Technik die Daten im Rechner nicht aktualisiert.

Gruß!

Gustav
Menü
[1.1.1.1.2.1.1] doublemint antwortet auf Gustav Gnöttgen
04.11.2008 21:21
Hallo,

Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

Woran erkennt man eigentlich, welcher Funkmast zu welchem Netz gehört?

im konkreten Falle von O2 an den per CB ausgestrahlten GK-Koordinaten.

Gruß,
Stefan
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf doublemint
04.11.2008 22:05
Benutzer doublemint schrieb:
Hallo,

Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

Woran erkennt man eigentlich, welcher Funkmast zu welchem Netz gehört?

im konkreten Falle von O2 an den per CB ausgestrahlten GK-Koordinaten.

Gruß,
Stefan

Ich verstehe nur Bahnhof, trotzdem vielen Dank! Scheint ein Insidercode zu sein, den meine Enigma nicht mehr kann...

:-(
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1] doublemint antwortet auf Gustav Gnöttgen
04.11.2008 22:50
Hallo,

Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

im konkreten Falle von O2 an den per CB ausgestrahlten GK-Koordinaten.

Gruß,
Stefan

Ich verstehe nur Bahnhof, trotzdem vielen Dank! Scheint ein Insidercode zu sein, den meine Enigma nicht mehr kann...

:-(

ach das is doch kein Problem, hier zur Erklärung :)

Bei O2 ist es ja so, dass dir bei Aufenthalt innerhalb deiner Homezone bei den meisten Geräten dieses kleine Häuschen im Display angezeigt wird. Damit dies funktioniert, muss dein Handy ja erstmal wissen, dass es sich in der Homezone befindet. Das ermittelt es, indem auf deiner SIM-Karte ein kleines Programm läuft (ja die SIM-Karten sind richtige kleine Rechner :), welches die Koordinaten vom Mittelpunkt deiner Homezone und deren Radius irgendwann mal von O2 übermittelt bekommen hat. Das O2 Netz selbst strahlt von jeder Basisstation aus über das sogenannte Cell Broadcast (CB) Verfahren, grob vergleichbar mit dem RDS Signal deines Radiosenders, seine geografischen Koordinaten als Text für alle Teilnehmer empfangbar aus, im sogenannten GaussKrüger-Format, ein in Mitteleuropa gern verwendetes Koordinatensystem in der Kartografie. Die SIM Karte kann nun mit Hilfe der Position deines Homezonemittelpunkts und der ausgestrahlten Position des Sendemasts errechnen (Luftlinie zwischen diesen 2 Koordinaten), ob dieser Sendemast noch im Radius deiner Homezone liegt und das Häuschen angezeigt werden soll oder nicht.

So und nun zu o.g. Fall, an den meisten Handys kann man sich dieses Cell Broadcast Signal auch am Display anzeigen lassen indem man unter dem Menüpunkt Nachrichtendienst, CellBroadcast oder wie es noch genannt wird, den Empfang von Kanal 221 aktiviert, auf diesem findet diese Ausstrahlung statt. Mit diesen Koordinaten kann man dann einen GPS Empfänger oder Google Maps füttern und sieht, wo sich der O2 Sendemast, den das Handy gerade für den Empfang auserkoren hat, steht. :)

Ich hoffe das war einigermaßen verständlicher :)

Gruß,
Stefan
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf doublemint
05.11.2008 17:10
Benutzer doublemint schrieb:

Ich hoffe das war einigermaßen verständlicher :)

Gruß,
Stefan

Das hat Enigma ohne Nachfrage verstanden!

Danke!

Gustav
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.2] 7VAMPIR antwortet auf doublemint
05.11.2008 20:24
Schön erklärt, DANKE!
CU
Menü
[1.1.1.1.2.1.2] VerlorenerJunge antwortet auf Gustav Gnöttgen
06.11.2008 10:25
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Nach gut 3 Monaten haben Sie es endlich geschafft den neuen Umsetzer in die Datenbank einzupflegen und ich konnte meine Homezone online einrichten :-) Soweit zur Kompetenz der Hotline.

Da kann die Hotline nichts für, wenn die Technik die Daten im Rechner nicht aktualisiert.

Gruß!

Gustav

wohl aber, wenn man sowohl online, als auch im shop, als auch von der hotline an seinem wohnort UMTS (sogar mit HSDPA), sogar indoor, bestätigt bekommt, sich daraufhin auf das experiment mit dem LOOP-prepaid-surfstick einlässt, um dann festzustellen, das, wenn überhaupt!, surfen mit 53,6kbps möglich ist.
und das auch nur mit einem feld auf der feldstärkeleiste, ständigen verbindungsabbrüchen uswusw - soviel also zur hotline und netzabdeckung ;-)
aber das ganze dilemma ist schon eher einen kleinen bericht unter freisprechen wert - auch weiterer "service" von o2 ist schon einen lacher wert (wenn es nicht so abgrundtief traurig wäre...)
Menü
[1.1.1.1.2.1.2.1] Beschder antwortet auf VerlorenerJunge
06.11.2008 11:09
du hast gustav nicht verstanden.
Menü
[1.1.1.1.2.1.2.1.1] VerlorenerJunge antwortet auf Beschder
06.11.2008 13:53
Benutzer Micha33En schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
du hast gustav nicht verstanden.

Das würde ich aber auch sagen !

leider doch!
kompetenz zeigt sich eben nicht nur in freundlichkeit, oder der fähigkeit daten von einem bildschirm abzulesen, sondern auch dadrin, vorliegende informationen richtig zu interpretieren und einzuordnen und nicht zuletzt auch anzuwenden!
und leider hat die 02 hotline nicht nur in technischen fragen mankos, sondern eben auch (wie wir aus vielen beiträgen hier wissen) in administrativen und abrechnungsspezifischen belangen.

von daher war sowohl MEIN beitrag, als auch der ursprungsbeitrag, auf den sich gustavs einwand bezog, richtig und themengerecht ;-)

leider bin ich von anderen hotlines, nicht nur aus dem telekommunikationsbereich, anderes gewohnt...
... wenn O2 allerdings den unteren rand der qualitätsstufe als massstab ansetzt, haben sie alles richtig gemacht und im griff.
Menü
[1.1.1.1.2.1.2.2] Gustav Gnöttgen antwortet auf VerlorenerJunge
07.11.2008 16:53
Benutzer VerlorenerJunge schrieb:

wohl aber, wenn man sowohl online, als auch im shop, als auch von der hotline an seinem wohnort UMTS (sogar mit HSDPA), sogar indoor, bestätigt bekommt, sich daraufhin auf das experiment mit dem LOOP-prepaid-surfstick einlässt, um dann festzustellen, das, wenn überhaupt!, surfen mit 53,6kbps möglich ist. und das auch nur mit einem feld auf der feldstärkeleiste, ständigen verbindungsabbrüchen uswusw - soviel also zur hotline und netzabdeckung ;-)

Ich fühle mich zwar nicht angesprochen, bleibe aber dabei, dass die Hotline (der Shop) nichts dafür kann, wenn die O2-Technik die Daten nicht aktualisiert...
Menü
[1.1.1.1.2.1.2.3] giles_gs antwortet auf VerlorenerJunge
12.11.2008 07:21
Benutzer VerlorenerJunge schrieb:
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Nach gut 3 Monaten haben Sie es endlich geschafft den neuen Umsetzer in die Datenbank einzupflegen und ich konnte meine Homezone online einrichten :-) Soweit zur Kompetenz der Hotline.

Da kann die Hotline nichts für, wenn die Technik die Daten im Rechner nicht aktualisiert.

Gruß!

Gustav

wohl aber, wenn man sowohl online, als auch im shop, als auch von der hotline an seinem wohnort UMTS (sogar mit HSDPA), sogar indoor, bestätigt bekommt, sich daraufhin auf das experiment mit dem LOOP-prepaid-surfstick einlässt, um dann festzustellen, das, wenn überhaupt!, surfen mit 53,6kbps möglich ist. und das auch nur mit einem feld auf der feldstärkeleiste, ständigen verbindungsabbrüchen uswusw - soviel also zur hotline und netzabdeckung ;-)
aber das ganze dilemma ist schon eher einen kleinen bericht unter freisprechen wert - auch weiterer "service" von o2 ist schon einen lacher wert (wenn es nicht so abgrundtief traurig wäre...)

JA der Service ist verbesserungswürdig, aber momentan wird gerade alles dem Umbau des Tarifsystems und vor allem dem Netzausbau untergeordnet, die beiden Punkte haben einfach Prio.

EDGE-Karten von O2 gibt es noch nicht, aber Momentan kann man es so zusammenfassen: im Süden flächig und im Norden sehr fleckig. Ende 2009 wird überall da wo kein UMTS/HSDPA ist auf jeden Fall EDGE verfügbar sein.

Momentan arbeitet sich O2 z.B. gerade aus Richtung Bayern durch den Thüringer Wald hoch nach Mittel- und Nordthüringen vor....
Menü
[1.1.1.1.2.1.3] Max Baumann antwortet auf Gustav Gnöttgen
09.11.2008 21:19
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

Woran erkennt man eigentlich, welcher Funkmast zu welchem Netz gehört?

Bei O2 ist das nicht schwer, mit den Gauss-Krüger Koordinaten die vom Umsetzer kommen, kann im Netz haargenau der Standort festgestellt werden. Und der fiel auf den neu errichteten Umsetzer.

Da kann die Hotline nichts für, wenn die Technik die Daten im Rechner nicht aktualisiert.

Im Prinzip gebe ich Dir Recht, nur mein Ansprechpartner ist nunmal die Hotline.
Und die Mitarbeiterin hätte mein Anliegen im Zweifelsfall an die Technik weitergeben können, anstatt mir Gebetsmühlenartig zu predigen das an meinem Wohnort kein O2 Netz zur Verfügung steht.
Zumal ich auf die erwähnten Gauss-Krüger Koordinaten hingewiesen habe.

Grüße

Max