Diskussionsforum
  • 20.04.2006 11:44
    hamagru schreibt

    Oberklasse Haha

    Oberklasse? In Zeiten von VoIP kommt da jemand mit ISDN-Geräten daher, die nicht mal Analogfähig sind. Was AVM gleich mit der ersten Fon-Box beherrschte, kriegen andere wohl nie hin.
  • 20.04.2006 13:07
    rotella antwortet auf hamagru
    Benutzer hamagru schrieb:
    > Oberklasse? In Zeiten von VoIP kommt da jemand mit ISDN-Geräten
    >
    daher, die nicht mal Analogfähig sind. Was AVM gleich mit der
    >
    ersten Fon-Box beherrschte, kriegen andere wohl nie hin.

    OK, du bist nur ein dummer Troll, aber für die anderen sei angemerkt, dass es die beiden Geräten schon seit einigen Monaten auch als Analogvariante gibt.
  • 11.02.2007 18:31
    chb antwortet auf rotella
    Benutzer rotella schrieb:
    > Benutzer hamagru schrieb:
    > > Was AVM gleich mit der ersten Fon-Box beherrschte, kriegen
    > >
    andere wohl nie hin.
    > OK, du bist nur ein dummer Troll, aber für die anderen sei
    >
    angemerkt, dass es die beiden Geräten schon seit einigen
    >
    Monaten auch als Analogvariante gibt.

    Der Clou der Fritz!Box ist, dass man sie *sowohl* am Analog-, *als auch* am ISDN-Anschluß betreiben kann und mit einer kleinen Bastelei am Stecker sogar an beidem *gleichzeitig* (was offiziell undokumentiert ist, aber offensichtlich bei den meisten Typen funktioniert) anschließen kann und die Funktionalität beider Anschlüsse zumindest teilweise hat. *Das* ist heute der Maßstab für neue Geräte, da hat er schon ganz recht!

    Benni