Diskussionsforum
Menü

Gewinnwarnung


21.04.2009 15:12 - Gestartet von Monika Penthouse
2x geändert, zuletzt am 21.04.2009 15:40
"Deutsche Telekom senkt Ergebniserwartungen für 2009"

ist viel zu harmlos für die Situation, daß die Telekom außerplanmäßig Prognosen abgibt.

"Gewinnwarnung" würde hier besser passen.

Und:

"Die Telekom begründete diesen Rückgang mit höheren Auszahlungen für Investitionen sowie gestiegene Auszahlungen für Personalmaßnahmen"

Heißt im Klartext:

Obermann wollte seinen Ex-Finanzchef Eick vor dessen Abflug nicht in Erklärungsnotstand bringen

https://www.teltarif.de/forum/s15470/13-3.html

so wie es sich unter Friends&Family gehört.

Und/oder sollten gar die naiven Aktionäre noch ein klein wenig hingehalten werden?

Obermann und seine Helferlein haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht.
Da passt der wahnwitzige Wegfall des Parallelrufes nur allzu gut ins Bild.
Inkompetenz, Vetternwirtschaft und Tricksereien, so weit das Auge reicht.


Monika