Diskussionsforum
Menü

Die T-com wird T-mobile mit runterziehen


30.11.2006 11:53 - Gestartet von wabizumai
Schon Kai-Uwe-Ricke - der Herr sei seiner Seele gnädig -
sagte, eine Fusion würde die Telekom anderthalb Jahre lähmen.

Ich befürchte, wenn die das wahrmachen, wirds vom Service her genauso übel, wie bei der T-com: (Fast) immer teurer als die Mitbewerber und keiner ist mehr zuständig (oder hat jemand andere Hotline-erfahrungen gemacht, wenn wirklich mal was im argen lag ???

Fusion -> Konfusion = T-error

wabizumai
Menü
[1] Geht es noch schlimmer? Philipp Humm und der T-Mobile-Abstieg
hscd antwortet auf wabizumai
30.11.2006 18:28
Die T-com wird T-mobile mit runterziehen

Die Gefahr sehe ich ehrlich gesagt nicht (mehr).

Wenn man die Entwicklung des ehemals so angesehenen Netzbetreibers T-Mobile in den letzten Monaten und Jahren intensiver verfolgt hat, bleibt nur eine Erkenntnis:
Schlimmer geht es eigentlich nicht mehr, tiefer kann T-Mobile meiner Meinung nach nicht mehr sinken!

Ungefähr seit Philipp Humm und die anderen sog. Pampersmanager in der Geschäftsführung von T-Mobile Deutschland das Sagen haben, ist es m.E. in Sachen Kundenservice und Anbieterseriosität nur noch steil bergab gegangen.

Da freut man sich fast schon, wenn eine Werbung oder eine Website-Aussage bei T-Mobile mal nur wie ein wettbewerbsrechtlich relevantes Vergehen aussieht und keine strafrechtliche Relevanz vermuten lässt..

Meiner Meinung nach ist inzwischen T-Mobile erheblich weniger empfehlenswert als die schlimmsten der Serviceprovider.