Diskussionsforum
Menü

Simyo und GPRS


21.02.2006 12:31 - Gestartet von Mr-Fly
Interessant find ich bei Simyo auch die GPRS-Kosten.
Ohne Tagespauschale zahlt man dort 9 cent/10 KB während man bei Easymobile 25 cent/10 KB bezahlt + einer Tagespauschale von 9 cent.

Gruß
Fly
Menü
[1] Second Fire antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 12:45
Benutzer Mr-Fly schrieb:
Interessant find ich bei Simyo auch die GPRS-Kosten. Ohne Tagespauschale zahlt man dort 9 cent/10 KB
bei kb-genauer Taktung, ein weiteres Plus
während man bei Easymobile 25 cent/10 KB bezahlt + einer Tagespauschale von 9 cent.

Gruß
Fly
Menü
[1.1] Mr-Fly antwortet auf Second Fire
21.02.2006 12:55
Benutzer Second Fire schrieb:
bei kb-genauer Taktung, ein weiteres Plus

stümmt :-)
hatte ich dabei noch vergessen.
Ich nutze die Simyo wirklich vor allem für gelegentliches Online-Gehen.
Für Telefonieren habe ich einen T-Mobile Business tarif, der weit unter Simyo liegt, aber bei GPRS haben die dort halt 9 cent/10 KB mit 10 kb Abrechnung und diese dämliche Tagespauschale.

Krass ist, dass ich bei denen mit dem PocketPC ab und an es Netz verliere und dann immer gleich aufgerundet wird, weil ja die Verbindung weg war :-(
Deswegen schön Simyo und Ruhe ;-)

Gruß
Fly
Menü
[1.1.1] Second Fire antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 13:11
Warum dann nicht gleich eine Free&Easy mit kostenloser SMS-Benachrichtigung bei Mail-Eingang?
Menü
[1.1.1.1] Mr-Fly antwortet auf Second Fire
21.02.2006 13:28
Benutzer Second Fire schrieb:
Warum dann nicht gleich eine Free&Easy mit kostenloser SMS-Benachrichtigung bei Mail-Eingang?

Das gilt doch lt. Homepage nur für die E-Plus Email-addi.
Die bringt mir nicht so viel, wenn ich meine eigene domain habe und meine mails auch dort belassen will :-)

Menü
[1.1.1.1.1] Second Fire antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 13:42
Weiterleitung einrichten :-)
Ungefähr 100 Zeichen des Betreffs stehen in der SMS-Benachrichtigung. Wenn nun mehrere Leute sowas haben, ist das ein billiger SMS-Ersatz. Den Client des Handys benutzen, Text in den Betreff, Text leer lassen, und man hat netzinterne SMS um etwa einen Cent.
Menü
[2] khr antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 13:20
Benutzer Mr-Fly schrieb:
Easymobile 25 cent/10 KB bezahlt + einer Tagespauschale von 9 cent.


Lt. Preisliste kostet es bei easymobile 0,025 Ct pro KB. Sicher sind das rechnerisch bei einem Mail mit der Größe von 10 KB 25 Ct., aber nicht jede Mail ist auch 10 KB groß und kostet somit weniger. Von einer Tagespauschale ist in der Preisliste von em nichts zu finden.



Menü
[2.1] Mr-Fly antwortet auf khr
21.02.2006 13:24
Benutzer khr schrieb:
Lt. Preisliste kostet es bei easymobile 0,025 Ct pro KB. Sicher sind das rechnerisch bei einem Mail mit der Größe von 10 KB 25 Ct., aber nicht jede Mail ist auch 10 KB groß und kostet somit weniger. Von einer Tagespauschale ist in der Preisliste von em nichts zu finden.


Du hast recht.
Das habe ich aus dem Kopf übernommen, ich meine, dass es auch bis letztens noch drinstand, aber vielleicht verwechsel ich das auch sonst mit D1.
0,025 cent/KB ist ja nun auch nicht ein Schäppchen :-)
Menü
[2.1.1] khr antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 16:30
Ne, war schon immer so. Ein Schnäppchen wird es dadurch aber nicht. Da hast Du schon völlig Recht. Wer aber gelegentlich Mails ohne Anhänge mit dem Handy abruft, wird sicher damit leben können.
Mit kleinen Datenpaketen sieht es es bei Discountern ja sehr schlecht aus. Wer hier größere Ambitionen hat oder ausgiebig ein Navi nutzt welches ständig den GPRS-Dienst beansprucht, sollte wohl besser wieder zu einer Vertragskarte greifen und sich eine Datenoption zubuchen.
Menü
[2.1.2] Keks antwortet auf Mr-Fly
22.02.2006 05:16
Benutzer Mr-Fly schrieb:
Benutzer khr schrieb:
Lt. Preisliste kostet es bei easymobile 0,025 Ct pro KB. Sicher sind das rechnerisch bei einem Mail mit der Größe von 10 KB 25 Ct., aber [...]

Nein, 0,25 Cent (= 10 * 0,025 Ct.).

Aber evtl. meintest du auch 0,025 €.

Du hast recht. Das habe ich aus dem Kopf übernommen, ich meine, dass es auch bis letztens noch drinstand, aber vielleicht verwechsel ich das auch sonst mit D1.
0,025 cent/KB ist ja nun auch nicht ein Schäppchen :-)

Doch. Aber er meinte wohl... (s.o.)

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de/mobilfunk/
Menü
[3] BernieP antwortet auf Mr-Fly
21.02.2006 13:40
Täusche ich mich oder sind es bei Simyo nicht 0,009 Euro, also 0,9 Cent pro 1 Kb?
Bei Easymobile sind es 0,025 Euro, also 2,5 Cent pro 1Kb.
Damit ist Simyo um längen billiger und damit in diesem Punkt besser.
Menü
[3.1] Mr-Fly antwortet auf BernieP
21.02.2006 13:53
Benutzer BernieP schrieb:
Täusche ich mich oder sind es bei Simyo nicht 0,009 Euro, also 0,9 Cent pro 1 Kb?
Bei Easymobile sind es 0,025 Euro, also 2,5 Cent pro 1Kb. Damit ist Simyo um längen billiger und damit in diesem Punkt besser.

Jo, ich hab das ganze wohl etwas durcheinander gebracht, dadurch dass ich es alles auf 10 KB aufgerechnet habe.
Irgendwie war ich der meinung, dass Easymobile so abrechnet wie die T-Mobile, also 10kb-Blöcke.
Hatten die das vielleicht bis vor kurzem so ?
Die haben ja gerade erst wieder ihre liste angepasst.
Menü
[4] hafenbkl antwortet auf Mr-Fly
23.02.2006 10:33
Benutzer Mr-Fly schrieb:
Ohne Tagespauschale zahlt man dort 9 cent/10 KB ...

Das sind immerhin 9,22 Euro/MB und ist deshalb praktisch nicht benutzbar (ausser du hast zuviel Geld).
Menü
[4.1] Mr-Fly antwortet auf hafenbkl
23.02.2006 10:37
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer Mr-Fly schrieb:
Ohne Tagespauschale zahlt man dort 9 cent/10 KB ...

Das sind immerhin 9,22 Euro/MB und ist deshalb praktisch nicht benutzbar (ausser du hast zuviel Geld).

Jo, ist nicht wirklich was für Vielsurfer oder überhaupt-Surfer :-)
Aber ich mach ab und an mal icq oder msn über den PocketPC darüber oder hole mir emails ab.
Und bei icq hat man für den connect so ca. 15-20 kb (kommt auf die Buddylist an) und dann der Betrieb ist fast nix.
Das macht dann schon mal sinn.

Gruß
Fly