Diskussionsforum
Menü

Stimmt nicht!


17.02.2006 18:25 - Gestartet von ray81
Der Bericht stimmt in einem Punkt nicht: T-Mobile AT bietet mit Relax Österreich keine Flatrate!!!
Ins österreichische Festnetz sind 1000 min inklusive und ins T-Mobile Netz ebenfalls 1000 min, außer der Mailbox, 5 cent/min!

Diesen Fehler sollte man in dem Bericht ändern!

Also, bei Base ist es eine echte Flatrate, das ist der Unterschied, Deutschland - Österreich. In Österreich wirbt man gerne öfters mit einer Flatrate, die eigentlich keine ist!!!

Also, Vorsicht beim Vergleich, Äpfel mit Birnen!!!

Ray

PS: Außerdem sind die Handys in Österreich gesperrt!
Menü
[1] nic69 antwortet auf ray81
17.02.2006 18:28
Benutzer ray81 schrieb:
Der Bericht stimmt in einem Punkt nicht: T-Mobile AT bietet mit Relax Österreich keine Flatrate!!!
Ins österreichische Festnetz sind 1000 min inklusive und ins T-Mobile Netz ebenfalls 1000 min, außer der Mailbox, 5 cent/min!

Diesen Fehler sollte man in dem Bericht ändern!

Also, bei Base ist es eine echte Flatrate


Telefonier mit BASE aber nicht zu viel in andere Netze, sonst bleibt es nicht bei 25Euro/Monat. ;-)


, das ist der
Unterschied, Deutschland - Österreich. In Österreich wirbt man gerne öfters mit einer Flatrate, die eigentlich keine ist!!!

Also, Vorsicht beim Vergleich, Äpfel mit Birnen!!!

Ray

PS: Außerdem sind die Handys in Österreich gesperrt!
Menü
[1.1] ray81 antwortet auf nic69
17.02.2006 18:33
Ich meinte natürlich nur das Festnetz und das eigene Netz betreffend!

Ray
Menü
[1.2] paeffgen antwortet auf nic69
17.02.2006 19:14
Benutzer nic69 schrieb:
Benutzer ray81 schrieb:
Der Bericht stimmt in einem Punkt nicht: T-Mobile AT bietet mit
Relax Österreich keine Flatrate!!!
Ins österreichische Festnetz sind 1000 min inklusive und ins T-Mobile Netz ebenfalls 1000 min, außer der Mailbox, 5 cent/min!

Diesen Fehler sollte man in dem Bericht ändern!

Also, bei Base ist es eine echte Flatrate


Telefonier mit BASE aber nicht zu viel in andere Netze, sonst bleibt es nicht bei 25Euro/Monat. ;-)

Auch wenn ich nur den "Vorläufer" von BASE (Wochenendoption beim T&M 50) habe, telefoniere wochenends über meinen Festnetzersatz Genion munter in *ein* fremdes Handynetz... Wer den Aufwand nicht scheut, nimmt noch X-tra Click&Go und CallYa OpenEnd dazu - fertig, und das bei fixen Kosten von ca. 30 Euro / Monat. (BASE + Genion ohne alles)



, das ist der
Unterschied, Deutschland - Österreich. In Österreich wirbt man gerne öfters mit einer Flatrate, die eigentlich keine ist!!!

Also, Vorsicht beim Vergleich, Äpfel mit Birnen!!!

Ray

PS: Außerdem sind die Handys in Österreich gesperrt!
Menü
[2] Stimmt nicht 2.
popfm+ antwortet auf ray81
17.02.2006 20:33
und noch was haut nicht hin. Klar könne Kunden der Deutschen telekom Flatrates buchgen und zwar über die Festnetztochter T-COM. Diese bietet für 38€ im Monat eine Voll-Flat ins eigene Netz an.

Und ich glaube auch bei VODAFONE Zu hause arbeitet man inzwischen an einer flat. ich glaube die ist sogar inzwischen auf dem Markt - oder irre ich mich da???

Franz
Menü
[2.1] Hotzenplotz antwortet auf popfm+
18.02.2006 10:15
Ob Vodafone für das Zuhause Angebot eine Flat plant weis ich nicht, bisher haben sie jedenfalls keine.
Nur o2 bietet meines Wissens derzeit die Flat aus der Homezone
(Interne Gespräche zu o2 und ins Festnetz gratis) für 9,95 Euro/Monat.
Menü
[2.1.1] handytim antwortet auf Hotzenplotz
18.02.2006 10:46
Benutzer Hotzenplotz schrieb:
Ob Vodafone für das Zuhause Angebot eine Flat plant weis ich nicht, bisher haben sie jedenfalls keine.

Doch haben sie, siehe hier: http://www.vodafone.de/tarife_vertraege/zuhause/76791.html

Ciao
Tim
Menü
[2.1.1.1] Hotzenplotz antwortet auf handytim
18.02.2006 11:01
da sieht man mal wieder :

Man lernt nie aus :-)