Diskussionsforum
Menü

Mogelpackung


17.02.2006 17:00 - Gestartet von sebastianbonn
In Österreich gibt es allen Anschein nach gerne öfter mal Tarif-Mogelpackungen als in Deutschland... da werden Gespräche als kostenlos bezeichnet, Tarife Flatrates genannt, die eigentlich nur große Minutenpakete darstellen. Zumindest ist der Relax Österreich-Tarif mit dem deutschen Base-Tarif in keinster Weise vergleichbar, da ab der 1001. Minute reguläre Minutenpreise bezahlt werden müssen. Korrekterweise müsste er eigentlich Relax 1000 heißen.

Die Bezeichnung Flatrate ist bei diesem Angebot bloß ein Marketinggag, so wie bei dem früheren Data Flat Giga von T-Mobile Deutschland, der eigentlich ein 500-MB-GPRS-Tarif war, der als "Quasi-Flatrate" bezeichnet wurde.