Diskussionsforum
Menü

Fax- Nummer mit Vorwahl 0351 und Weiterleitung per e-mail?


31.01.2006 20:46 - Gestartet von Napster
Welcher Provider bietet eine Faxnummer mit Vorwahl 0351, bei der Faxe an eine beliebige e-mail- Adresse zugestellt werden? Zur Zeit nutze ich 1&1- Webmessaging mit Karlsruher Vorwahl (0711). Das wirkt auf manche Kunden zu unseriös, weil ich nicht in Karlsruhe wohne oder arbeite.

Danke für jeden Tipp.

Napster
Menü
[1] maci antwortet auf Napster
01.02.2006 02:25
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer Napster schrieb:
Welcher Provider bietet eine Faxnummer mit Vorwahl 0351, bei der Faxe an eine beliebige e-mail- Adresse zugestellt werden?
Zur Zeit nutze ich 1&1- Webmessaging mit Karlsruher Vorwahl (0711). Das wirkt auf manche Kunden zu unseriös, weil ich nicht
in Karlsruhe wohne oder arbeite.

Danke für jeden Tipp.

Napster

Willkommen im Club. Bin auch bei 1&1 und habe auch so ne 0711-er Karlsruher Faxnummer. Da ich sie nur privat und auch da wohl nur 3 mal im Jahr brauche, stört mich das nicht so.

Ich befürchte aber, dass du keinen Fax-Anbieter aus deinem Vorwahlbereich finden wirst. Die Faxnummern stehen nämlich meist bei den Rechenzentren.
Aber vielleicht hast du ja dann mit sipgate Glück.

Nein stimmt nicht. Schau mal unter www.fax.de bin mit dem Anbieter mehr als zufrieden. 0351 Faxnummer werden auch angeboten. Das Rechenzentrum befiendet sich in Hamburg. Allerding ist ein mind. umsatz von 5€ in Monta fälig dort wird aber der Faxempfang mit drin angeboten. Also vorbei schaun kostet ja ermal nix ;-)
Menü
[2] cwoltz antwortet auf Napster
01.02.2006 08:11
Benutzer Napster schrieb:
Welcher Provider bietet eine Faxnummer mit Vorwahl 0351, bei der Faxe an eine beliebige e-mail- Adresse zugestellt werden? Zur Zeit nutze ich 1&1- Webmessaging mit Karlsruher Vorwahl (0711). Das wirkt auf manche Kunden zu unseriös, weil ich nicht in Karlsruhe wohne oder arbeite.

Danke für jeden Tipp.

Napster

Du könntest aber auch eine Rufumleitung von einer eigenen 0351 er Nummer auf die 1und1 Nummer setzten. Du musst dann halt die Gebühren für die weiterleitung tragen ....
Menü
[2.1] Napster antwortet auf cwoltz
01.02.2006 14:18
Benutzer cwoltz schrieb:


Du könntest aber auch eine Rufumleitung von einer eigenen 0351 er Nummer auf die 1und1 Nummer setzten. Du musst dann halt die Gebühren für die weiterleitung tragen ....

Ich habe keinen Festnetzanschluß, wozu auch. Da kann ich leider auch keine Festnetznummer umleiten.

Napster
Menü
[2.1.1] ultraviolet antwortet auf Napster
01.02.2006 22:08
Schau Dir mal Axxeso an, sollte Deine Anforderungen erfüllen:
http://www.axxeso.de/

Dort kannst Du aus sehr vielen Ortsnetzen Nummern bekommen und diese auch für Faxe verwenden.

Grüße,
ultraviolet