Diskussionsforum
Menü

Was ich bräuchte !


18.01.2007 13:23 - Gestartet von chickolino
einmal geändert am 18.01.2007 13:23
Also was ich gerne hätte wäre folgendes:

Ein Handy in das ich 4 verschiedene Simkarten einlegen kann (die mölichst alle gleichzeitig aktiv sind), dazu sollte es (zu Hause) DECT kompatibel sein und dann noch per W-LAN VoIP fähig, damit ich auch bei meiner Freundin und am Arbeitsplatz günstig erreichbar bin zw. günstig telefonieren kann.

------------------­----------­----------­-------------------------

Derzeit nutze ich 2 Handys jeweils mit Dual-Sim Adapter.

HANDY Nr. 1)

a) VIP-Nummer mit Klarmobil-D1 Tarif (zu E-Plus und O2) für 14 Cent pro Minute - gleichzeitig als Empfängerhandy meiner Deutschlandweiten D1-Homezone

b) D1 X-Tra Click ( 5 Cent zu D1 ) - wobei ich dort nie auf den (rechnerischen) Mindestumsatz von 5,- euro monatlich komme. Die Karte wird also wenn ich die 100,- euro Grenze erreiche gekündigt und die "Auszahlung des Guthabens beantragt" und eine neue Karte gekauft. Von der D1 Click Karte ist eine (kostenfreie) permanente RUL zum Klarmobil-D1 Handy, damit auch D1-Leute die ich angerufen habe und die Ihren Anruf "verpasst" haben zurückrufen können und mich nach dem zurückschalten auf meiner Klarmobil-D1-Nummer erreichen.

HANDY Nr. 2)

a) Meine zweite VIP-Nummer mit D2 Call Ya Copmact Tarif ( 5 Cent zu D2 )

b.) E-Plus Professionell S Tarif ( 3 Cent zum Festnetz )

So bin ich außer über meine Deutschlandweite Homezone Festnetznummer FESTNETZGÜNSTIG erreichbar - zusätzlich auch immer noch für D1 und D2 Nutzer netzintern erreichbar (das spart mir viele Kosten für Rückrufe).

Außerdem telefoniere ich mit geringen Fixkosten immer sehr günstig.
Menü
[1] talknein antwortet auf chickolino
31.07.2007 22:15
Benutzer chickolino schrieb:
Also was ich gerne hätte wäre folgendes:

Ein Handy in das ich 4 verschiedene Simkarten einlegen kann (die mölichst alle gleichzeitig aktiv sind), dazu sollte es (zu Hause) DECT kompatibel sein und dann noch per W-LAN VoIP fähig, damit ich auch bei meiner Freundin und am Arbeitsplatz günstig erreichbar bin zw. günstig telefonieren kann.

Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter...
aber kennst du schon Simmax? Habe ich letztens bei einem grossen Auktionshaus entdeckt. Mega SIM für 6- 12- od. 16 SIM-Karten (Geklont). Das heisst die Daten werden alle auf eine Karte Kopiert.

talknein
Menü
[1.1] GrößterNehmer antwortet auf talknein
31.07.2007 23:59
Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter...
aber kennst du schon Simmax? Habe ich letztens bei einem grossen Auktionshaus entdeckt. Mega SIM für 6- 12- od. 16 SIM-Karten (Geklont). Das heisst die Daten werden alle auf eine Karte Kopiert.

Das klingt ja ganz interessant. Ich hab mal nachgeguckt. Natürlich kann man nur eine virtuelle SIM-Karte gleichzeitig einbuchen und zusätzlich werden nur SIM-Karten v.1 unterstützt. D.h. mit den heute oft verwendeten UTMS-Karten geht es nicht. Ich fände es ja ganz interessant zum Navigieren. Mit meinem Tchibo-Tarif komme ich eigentlich wirklich gut aus, nur Navigieren kann ich damit vergessen, weil die Datenübertragung zu teuer ist. Aber gerade bei Datenübertragung wäre UMTS natürlich schön. Naja, vielleicht kann es ja die nächste Version.

Gruß
GrößterNehmer
Menü
[1.2] Multi-Sim und 4-Karten-System contra neue Tarife
chickolino antwortet auf talknein
01.08.2007 08:16

3x geändert, zuletzt am 01.08.2007 08:37
Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter...
aber kennst du schon Simmax? Habe ich letztens bei einem grossen Auktionshaus entdeckt. Mega SIM für 6- 12- od. 16 SIM-Karten (Geklont). Das heisst die Daten werden alle auf eine Karte Kopiert.

Ja, sowas kenne ich. ABER es funktioniert nicht mit den deutschen SIM-Karten.

Ich komme selbst aus Kassel - und war vor ca. 1/2 Jahr auf der suche nach so etwas auch über Ebay auf einen Anbieter aus Kassel gestossen.

Ich habe Ihm gemailt, das er doch aus seinem Paket der 2 Mega-Sims plus dem Clon-Gerät einfach eine der Mega-Sim rausnehmen könnte und mir darauf meine sim-Karten kopieren könnte und danach das Gerät eben mit nur einer SIM-Karte weiterverkaufen.

Als Antwort kam dann - du hast wohl die Beschreibuung nicht genau durchgelesen - das auslesen über diese Geräte funktionieren nur mit ....-Sim-Karten ( . . . und diese speziellen SIM-Karten verwendet akteuell eben kein Europäischer Anbieter).

ALSO lies dir die Beschreibung bei Ebay nochmal genau durch und versuche das du wenn überhaupt einen Anbieter findest, wo du das ding direkt abholen (und dabei gleich ausprobieren) kannst.

- - -

Aber seit in der letzten Zeit immer günstigere Handytarife auf den Markt kommen, wird mein 4-Kartensystem eh`immer uninteressanter.

Gut - ich habe damit in den letzten Jahren schätzungsweise 2500 - 3500 Euro gespart, aber je günstiger die Handytarife werden umso weniger Sparpotential ist (noch) drin und umso mehr denke ich über ein einziges Handy mit nur noch einer Karte nach.

Es gibt ja mttlerweile crah5; oder die congster Baukasten-Flat (man bucht nur die flat in die Netze die man wirklich oft nutzt) oder den Autofahrerflattarif (man zahlt nur für die Tage an denen man das Handy auch nutzt).

Derzeit lohnt es sich (aus meiner Sicht - gerade noch für den Aufwand) mit meinem 4-Kartensystem. Ich habe Handykosten von ca. 20 - 30 euro monatlich (mit einem 1 Kartensystem á la Crash-5 läge ich bei ca. 45-50 Euro, mit dem Autofahrertarif (weil ich es nicht jeden Tag nutze und in paar SMS dazukommen würden) wohl ca. bei 50 - 60 Euro monatlich.

Die Congster Baukasten-Flat lohnt dagegen (für mich) nicht, weil ich viele (unbekannte) Leute anrufe (auf Kleinanzeigen antworte) und da weiss man ja nie genau welches Netz es grade ist. Klar das kann man abfragen, aber die Einzelabfrage vorab steht meines Erachtens schon rein vom Aufwand her in keinem Verhälnis zu einem kurzen Telefonat und dem was man dort spart. bei Leuten die man öfter anrufen will - kann man das ja machen. Aber die kennt man ja auch meistens und kann sie dann bei Gelegenheit mal direkt fragen.

- - -

Ich bin jedenfalls mal gespannt auf das nächste Weihnachtsgeschäft. Wenn da die Preise noch ein bissl nachgeben - dann werde ich wohl mein derzeitiges 4-Karten-System auf den müll befördern.