Diskussionsforum
Menü

FLASHNET


18.12.2006 16:47 - Gestartet von Kreuzer
Nun bin auch ich wieder auf diese Brüder hereingefallen.
Ich war der irrtümlichen Meinung bei einer Einwahl über teltarif.de
können keine überhöhten Einwahlpreise passieren.
Wer weiß einen Rat in Zukunft schon bei der Einwahl die richtigen
Einwahlkosten zu bekommen.
Welche Möglichkeiten hat man die erhöhten Gebühren nicht bezahlen zu müssen.
Leider tauchen die von der 01075 Telecom GmbH geforderten Gebühren
für die FLESHNET erst in der Telecom-Rechnung für Dezember auf.
Angeblich hatten diese da keine falschen Tarifangeben mehr verlangt.
Danke für Ihre Hilfe.

Lothar Kreuzer