Diskussionsforum
Menü

Wieder mal keine Gutschrift (12.Mai)


13.05.2006 17:33 - Gestartet von Sabi2
Also, ich habe heute eine Gutschrift der zweiten Fehlberechnung (aus März) erhalten (wurde bei der T-Com-Rechnung in Abzug gebracht und man erhält die Gutschrift nicht nur so auf dem Papier!)
Muss noch nachprüfen, ob sie korrekt berechnet wurde.
Gruß
Sabi 2


Benutzer ag1977 schrieb:
Hallo Community,

ich bin ebenfalls ein Time2surf geschädigter und habe bis heute (12.Mai), ca. 5 Monate nach falscher Rechnung, und doppelter Abbuchung (ca. 30Euro) immer noch keine Gutschrift erhalten.

Mich würde interessieren ob schon jemand eine Gutschrift bekommen hat, denn die Damen von der Time2Surf Hotline, meinten dass schon viele eine Gutschrift bekommen haben, und vertrösten immer auf die nächste Rechnung.

Ich überlege mir nun rechtliche Schritte einzuleiten und gegen die Time2Surf gerichtlich vorzugehen, sollte ich nach meiner Fristsetzung keine Gutschrift erhalten.

P.S. Hat schon einmal jemand eine Sammelklage eingereicht, sind ja viele Betroffen wie ich hörte.

Mfg

A.G
Menü
[1] Carolus antwortet auf Sabi2
22.05.2006 16:15
Hallo,

wieder einmal habe ich eine Telefonrechnung erhalten mit dem gleichen Resultat: die Gutschrift von Telefónica wegen der Januar-Panne bei Time2surf ist weiterhin ausstehend. Bei der Hotline gab man sich freundlich und verwies (wieder einmal) auf die kommende Telefonrechnung. Das ist jetzt schon das dritte Mal, daß ich gleiches feststellen muß. Hat denn bisher irgendjemand schon einmal eine Gutschrift für die Januar-Panne erhalten???

Benutzer Sabi2 schrieb:
Also, ich habe heute eine Gutschrift der zweiten Fehlberechnung (aus März) erhalten (wurde bei der T-Com-Rechnung in Abzug gebracht und man erhält die Gutschrift nicht nur so auf dem Papier!)
Muss noch nachprüfen, ob sie korrekt berechnet wurde.
Gruß
Sabi 2


Benutzer ag1977 schrieb:
Hallo Community,

ich bin ebenfalls ein Time2surf geschädigter und habe bis heute (12.Mai), ca. 5 Monate nach falscher Rechnung, und
doppelter Abbuchung (ca. 30Euro) immer noch keine Gutschrift erhalten.

Mich würde interessieren ob schon jemand eine Gutschrift bekommen hat, denn die Damen von der Time2Surf Hotline, meinten dass schon viele eine Gutschrift bekommen haben, und vertrösten
immer auf die nächste Rechnung.

Ich überlege mir nun rechtliche Schritte einzuleiten und gegen die Time2Surf gerichtlich vorzugehen, sollte ich nach meiner
Fristsetzung keine Gutschrift erhalten.

P.S. Hat schon einmal jemand eine Sammelklage eingereicht, sind
ja viele Betroffen wie ich hörte.

Mfg

A.G
Menü
[1.1] Carolus antwortet auf Carolus
25.05.2006 15:48
*****UPDATE**********

Ich habe mal wieder Tomaten auf den Augen gehabt. In der Telefonrechnung war wohl eine Gutschrift, aber die entsprechenden Daten konnte man nicht dem Einzelverbindungsnachweis für Juni entnehmen. Auch die Hotline von Time2surf gab mir nur den Tipp, selbst nachzurechnen!!!

Nachdem ich also herumgerechnet habe (Tabellenkalkulation sei Dank!!!), habe ich festgestellt, daß die Gutschrift sich bei mir anscheinend nur auf die falsch abgerechneten Daten aus der Aprilrechnung bezog.

Zur Erinnerung: Time2surf hatte für den 23. Januar falsche Preise berechnet, dies wurde (zumindest bei mir) in der Märzrechnung berechnet. In der Aprilrechnung sollte dann die Korrektur erfolgen, stattdessen sind dann nochmals einige Daten vom 23. Januar mit den gleichen falschen Preisen in Rechnung gestellt worden. Also ist jetzt der Fehler aus der April-Rechnung korrigiert worden. Wann wird aber der Fehler aus der März-Rechnung korrigiert???


Benutzer Carolus schrieb:
Hallo,

wieder einmal habe ich eine Telefonrechnung erhalten mit dem gleichen Resultat: die Gutschrift von Telefónica wegen der Januar-Panne bei Time2surf ist weiterhin ausstehend. Bei der Hotline gab man sich freundlich und verwies (wieder einmal) auf die kommende Telefonrechnung. Das ist jetzt schon das dritte Mal, daß ich gleiches feststellen muß. Hat denn bisher irgendjemand schon einmal eine Gutschrift für die Januar-Panne erhalten???

Benutzer Sabi2 schrieb:
Also, ich habe heute eine Gutschrift der zweiten Fehlberechnung (aus März) erhalten (wurde bei der T-Com-Rechnung in Abzug gebracht und man erhält die Gutschrift nicht nur so auf dem Papier!)
Muss noch nachprüfen, ob sie korrekt berechnet wurde.
Gruß
Sabi 2


Benutzer ag1977 schrieb:
Hallo Community,

ich bin ebenfalls ein Time2surf geschädigter und habe bis heute (12.Mai), ca. 5 Monate nach falscher Rechnung, und
doppelter Abbuchung (ca. 30Euro) immer noch keine Gutschrift erhalten.

Mich würde interessieren ob schon jemand eine Gutschrift bekommen hat, denn die Damen von der Time2Surf Hotline, meinten dass schon viele eine Gutschrift bekommen haben, und vertrösten
immer auf die nächste Rechnung.

Ich überlege mir nun rechtliche Schritte einzuleiten und gegen die Time2Surf gerichtlich vorzugehen, sollte ich nach meiner
Fristsetzung keine Gutschrift erhalten.

P.S. Hat schon einmal jemand eine Sammelklage eingereicht, sind
ja viele Betroffen wie ich hörte.

Mfg

A.G
Menü
[1.1.1] tita10 antwortet auf Carolus
26.05.2006 13:35
Hallo,

da kannst du froh sein dass du überhaupt etwas bekommen hast.

Ich hab noch garnichts!




Benutzer Carolus schrieb:
*****UPDATE**********

Ich habe mal wieder Tomaten auf den Augen gehabt. In der Telefonrechnung war wohl eine Gutschrift, aber die entsprechenden Daten konnte man nicht dem Einzelverbindungsnachweis für Juni entnehmen. Auch die Hotline von Time2surf gab mir nur den Tipp, selbst nachzurechnen!!!

Nachdem ich also herumgerechnet habe (Tabellenkalkulation sei Dank!!!), habe ich festgestellt, daß die Gutschrift sich bei mir anscheinend nur auf die falsch abgerechneten Daten aus der Aprilrechnung bezog.

Zur Erinnerung: Time2surf hatte für den 23. Januar falsche Preise berechnet, dies wurde (zumindest bei mir) in der Märzrechnung berechnet. In der Aprilrechnung sollte dann die Korrektur erfolgen, stattdessen sind dann nochmals einige Daten vom 23. Januar mit den gleichen falschen Preisen in Rechnung gestellt worden. Also ist jetzt der Fehler aus der April-Rechnung korrigiert worden. Wann wird aber der Fehler aus der März-Rechnung korrigiert???


Benutzer Carolus schrieb:
Hallo,

wieder einmal habe ich eine Telefonrechnung erhalten mit dem gleichen Resultat: die Gutschrift von Telefónica wegen der Januar-Panne bei Time2surf ist weiterhin ausstehend. Bei der Hotline gab man sich freundlich und verwies (wieder einmal) auf die kommende Telefonrechnung. Das ist jetzt schon das dritte Mal, daß ich gleiches feststellen muß. Hat denn bisher irgendjemand schon einmal eine Gutschrift für die Januar-Panne
erhalten???

Benutzer Sabi2 schrieb:
Also, ich habe heute eine Gutschrift der zweiten Fehlberechnung (aus März) erhalten (wurde bei der T-Com-Rechnung in Abzug gebracht und man erhält die Gutschrift nicht nur so auf dem Papier!)
Muss noch nachprüfen, ob sie korrekt berechnet wurde.
Gruß
Sabi 2


Benutzer ag1977 schrieb:
Hallo Community,

ich bin ebenfalls ein Time2surf geschädigter und habe bis heute (12.Mai), ca. 5 Monate nach falscher Rechnung, und
doppelter Abbuchung (ca. 30Euro) immer noch keine Gutschrift erhalten.

Mich würde interessieren ob schon jemand eine Gutschrift bekommen hat, denn die Damen von der Time2Surf Hotline, meinten dass schon viele eine Gutschrift bekommen haben, und vertrösten
immer auf die nächste Rechnung.

Ich überlege mir nun rechtliche Schritte einzuleiten und gegen die Time2Surf gerichtlich vorzugehen, sollte ich nach meiner Fristsetzung keine Gutschrift erhalten.

P.S. Hat schon einmal jemand eine Sammelklage eingereicht, sind
ja viele Betroffen wie ich hörte.

Mfg

A.G
Menü
[1.1.1.1] Carolus antwortet auf tita10
27.05.2006 12:39
Nicht aufgeben, vielleicht passiert auch bei denen mal irgendetwas....