Diskussionsforum
Menü

EVN Time2Surf einsehen


17.02.2006 14:10 - Gestartet von rmol
Ich kann nur jedem raten den EVN der Time2Surf-Abrechnung, insbesondere für 23.01.06 einzusehen - auch bei mir wurde das dann noch billige Zeitfenster zum teuren Tarif abgerechnet.
Infos zum EVN hier: https://www.yellex.com/evn/servlet/Show?document=Produktinformationen&tokenid=1547226624625423
Menü
[1] poiuz antwortet auf rmol
23.02.2006 11:57
Danke, danke, danke für diesen Tipp.
Da sind genau die Anbieter dabei, die auf meinem Einzelverbindungsnachweis immer gefehlt haben.
Menü
[2] dumpfbackeOn Board antwortet auf rmol
06.03.2006 16:52
Benutzer rmol schrieb:
Ich kann nur jedem raten den EVN der Time2Surf-Abrechnung, insbesondere für 23.01.06 einzusehen - auch bei mir wurde das dann noch billige Zeitfenster zum teuren Tarif abgerechnet.
Infos zum EVN hier:
https://www.yellex.com/evn/servlet/Show?document=Produktinformationen&tokenid=1547226624625423


moin,
also auch ich hatte das problem mit dem 23.01.06, bzw habe es noch.
bei yellex hab ich mich angemeldet und mein EVN angeschaut, das sind ganze 10 eus die die mir zu viel anrechnen.
wie berichtet, gesteht telefonica (time2surf) den fehler ein und wird automatisch den betrag gutschreiben.
bei der firma angerufen, ist es natürlich alles mein fehler, wie gerne würde ich doch der frau noch mal an den kopp werfen, wie unkompetent die sind, das muss die doch wissen (oder?)!
auch ich nutze sense connect, das zeitfenster war okay, nur hatte time2surf den tarif ab 24.01. schon ab dem 23.01. geltend gemacht!
anscheinend wird das jetzt eine masche der ICB anbieter!?
es bleibt spannend!
LG
Menü
[3] regn antwortet auf rmol
17.03.2006 04:12
Benutzer rmol schrieb:
Ich kann nur jedem raten den EVN der Time2Surf-Abrechnung, insbesondere für 23.01.06 einzusehen - auch bei mir wurde das dann noch billige Zeitfenster zum teuren Tarif abgerechnet.
Infos zum EVN hier:
https://www.yellex.com/evn/servlet/Show?document=Produktinformationen&tokenid=1547226624625423

schön, aber warum muß ich denn da meine Bankdaten eingeben und eine Einzugsermächtigung geben ??
ich will doch nur einen EVN einsehen! Ich dachte eher, daß die meine Telekom-Kundennummer wollen?

grüße
Menü
[3.1] stephanobb antwortet auf regn
17.03.2006 08:24
Hallo,

hast Du Dich für EVN@web angemeldet. Dies wäre der richtige Bereich und dort werden auch keine Bankdaten abgefragt.

Gruß
Stephan
Menü
[3.2] jcp antwortet auf regn
17.03.2006 10:41
ttps://www.yellex.com/evn/servlet/Show?document=Produktinformationen&tokenid=1547226624625423

schön, aber warum muß ich denn da meine Bankdaten eingeben und eine Einzugsermächtigung geben ??
ich will doch nur einen EVN einsehen! Ich dachte eher, daß die meine Telekom-Kundennummer wollen?

Das dachte ich zuerst auch. Es gibt aber zwei Möglichkeiten um sich anzumelden! Du musst die Andere nehmen.
Aber telefinica hat ja seit Wochen den EVN abgeschaltet; vermutlich um die Kunden besser zu betrügen.
Menü
[3.2.1] spl antwortet auf jcp
17.03.2006 11:27
Benutzer jcp schrieb:
telefonica hat ja seit Wochen den EVN abgeschaltet; vermutlich um die Kunden besser zu betrügen.

Ich habe ihn bei anderen Telefonica-Resellern auch nicht zum Laufen gebracht.

Bei mir half ein Fax an 0211(N0SPAM)54030900 (DTAG-Buchungskonto/-Rechnungsnummer und E-Mail-Adresse für EVN nicht vergessen).

spl
Menü
[3.2.1.1] jcp antwortet auf spl
19.03.2006 12:10
Benutzer spl schrieb:
Benutzer jcp schrieb:
telefonica hat ja seit Wochen den EVN abgeschaltet; vermutlich um die Kunden besser zu betrügen.

Ich habe ihn bei anderen Telefonica-Resellern auch nicht zum Laufen gebracht.

Bei mir half ein Fax an 0211(N0SPAM)54030900 (DTAG-Buchungskonto/-Rechnungsnummer und E-Mail-Adresse für EVN nicht vergessen).

spl

Hallo,

zu welcher Firma gehört denn die Fax-Nr. und was hast du geschrieben. Danke!
Menü
[3.2.1.1.1] spl antwortet auf jcp
19.03.2006 13:48
Benutzer jcp schrieb:
zu welcher Firma gehört denn die Fax-Nr.

Zu Acoreus, das ist das hinter Telefonica stehende Inkassobüro. Telefonica ist technisch (nicht rechtlich) gesehen der eigentliche Internetanbieter; die Reseller wie Activinet, Time2Surf und wie sie alle heißen verschieben nur die Tariffenster von ihrem Wohnzimmer aus.

Könnte ich eigentlich auch mal machen...

und was hast du geschrieben. Danke!

Acoreus AG
Zollhof 10

40221 Düsseldorf

Per Fax an: 0211(N0SPAM)54030900


Einwendung, Bankverbindung, Datenschutzwiderspruch


Sehr geehrte Damen und Herren,

Meine Buchungskontonummer der Dt. Telekom ist ..., die Rufnummer meines Anschlusses ist ..., und die Nummer der streitgegenständlichen Rechnung ist ...

Diese Rechnung enthält unter anderem einen Posten 'Verbindungen über Telefonica Deutschland GmbH ... Rufnummer ... 3. Verbindungen zu Onlinediensten (29325)' von netto EUR ...

Gegen die Höhe dieser Forderung erhebe ich nach Maßgabe des § 16 Abs. 1 TKV Einwendung und fordere Sie auf, mir binnen 7 Tagen ab heute eine Aufschlüsselung der Verbindungsdaten zu erteilen. Der Versuch, mich online zu Ihrem Dienst 'EVN@web' anzumelden, um die Verbindungen selbst abzurufen, ist leider fehlgeschlagen, weil angeblich Buchungskontonummer und Rechnungsnummer nicht zusammenpassen. Sie können mir die Verbindungsaufschlüsselung gerne per Fax (...) oder E-Mail (...) zukommen lassen.

Einstweilen habe ich Ihren Rechnungsposten bei der Dt. Telekom ausbuchen lassen, werde aber den korrekten Betrag umgehend nach Erhalt der Verbindungsaufschlüsselung überweisen. Leider war es der Dt. Telekom nur möglich, den gesamten Anbieterbetrag der von Ihnen abgerechneten 'Telefonica Deutschland GmbH' auszubuchen. Bitte teilen Sie mir daher zum Zweck der Überweisung des unstrittigen Betrags schon jetzt Ihre Bankverbindung mit (Anm.: Mitgeteilt wurde mir daraufhin die Bankverbindung Acoreus AG, Kto 213527905, BLZ 30080000, Dresdner Bank Düsseldorf; könnt ihr euch auch von der Hotline 0800-1010339 od. -1656640 bestätigen lassen).

Soweit die Forderung an Sie abgetreten wurde, fordere ich Sie außerdem zur Aushändigung der Abtretungsurkunde gemäß § 410 BGB auf; andernfalls übe ich mein Zurückbehaltungsrecht aus.

Abschließend weise ich vorsorglich darauf hin, dass ich der Nutzung oder Übermittlung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung gemäß § 28 Abs. 4 S. 1 BDSG, § 95 Abs. 2 S. 1-2, § 96 Abs. 3 S. 1-4 TKG widerspreche. Ich bitte, dies in meinem Datensatz zu vermerken.

spl
Menü
[3.2.1.1.1.1] spl antwortet auf spl
19.03.2006 13:54
Benutzer spl schrieb:
Benutzer jcp schrieb:
zu welcher Firma gehört denn die Fax-Nr.

Zu Acoreus, das ist das hinter Telefonica stehende Inkassobüro.

PS. Zur etwas nebulösen Unternehmensstruktur siehe auch mein Beitrag auf https://www.teltarif.de/forum/a-time2surf/34-... .

spl
Menü
[3.2.2] stephanobb antwortet auf jcp
19.03.2006 14:26
Hallo,

wenn man etwas behauptet, dann sollte man es auch beweisen können. Habe heute Vormittag ganz normal bei Yellex meine aktuellste EVN downloaden können.


Gruß
Stephan
Menü
[3.2.2.1] jcp antwortet auf stephanobb
19.03.2006 21:10
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo,

wenn man etwas behauptet, dann sollte man es auch beweisen können. Habe heute Vormittag ganz normal bei Yellex meine aktuellste EVN downloaden können.

Hallo,

dass es heute nicht geht hat keiner behauptet- mag sein, dass es heute geht.
Es haben sich aber mehre unabhängig voneinander geäußert und gesagt, dass der EVN über Wochen hinweg nicht zu erreichen war.