Diskussionsforum
Menü

Hört bitte mit dem Mailbox-Blödsinn auf, es nervt!


06.12.2005 12:19 - Gestartet von sushiverweigerer
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten, natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+, unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.
Menü
[1] Albertros antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 12:44
Schönes Geschichtle aus de Schwabenländle. Mit ne Späßle und lauter Faktle und viele Wahrheitle.



Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten, natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+, unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von
Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.
Menü
[1.1] sushiverweigerer antwortet auf Albertros
06.12.2005 13:52
Benutzer Albertros schrieb:
Schönes Geschichtle aus de Schwabenländle. Mit ne Späßle und lauter Faktle und viele Wahrheitle.

I koam aus Fishtown (Hamburg) aber wir haom oa a bisserl humohr ;-)
Menü
[2] legin antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 12:46
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten, natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+, unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.


herzlichen glückwunsch, die voraussetzungen zur anmeldung zur vordiploms-prüfung im witze-studium sind aus sicht der witze-studium-prüfungskomission gegeben.
Menü
[2.1] Albertros antwortet auf legin
06.12.2005 12:53
Benutzer legin schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist
vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+,
unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.


herzlichen glückwunsch, die voraussetzungen zur anmeldung zur vordiploms-prüfung im witze-studium sind aus sicht der witze-studium-prüfungskomission gegeben.

Heiles Blechle
Menü
[2.1.1] legin antwortet auf Albertros
06.12.2005 12:58
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist
vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+,
unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.


herzlichen glückwunsch, die voraussetzungen zur anmeldung zur vordiploms-prüfung im witze-studium sind aus sicht der witze-studium-prüfungskomission gegeben.

Heiles Blechle

ich bin kein schwabe - heißt "blechle" ironie?
Menü
[2.1.1.1] Albertros antwortet auf legin
06.12.2005 13:09
Benutzer legin schrieb:
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist
vorher aufzulegen.

Dieser Umstand treibt einen Großteil hier in den Wahnsinn, da natürlich der Großteil der E+-Discountnutzer ständig angerufen wird, ohne die Möglichkeit zu haben den Anruf anzunehmen, klar Jugendliche und Arbeitslose haben viel zu tun :-).

Natürlich sind die Anrufer nicht imstande innerhalb der 20-Sekunden Frist aufzulegen, es könnte ja sein, dass die jugendliche Empfängerin des Anrufs das Handy erst aus der Handtasche mit den 3 Kilo Schminke drin befreien muß. Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Mein Appell an unsere Bundeskanzlerin deshalb:

Verehrte Frau Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel,

bitte erlassen Sie umgehend ein Gesetz, das dem Anbieter E+,
unter Androhung der Todesstrafe, vorschreibt, den Nutzern von Prepaidkunden die Deaktivierung der Mailbox zu ermöglichen.


herzlichen glückwunsch, die voraussetzungen zur anmeldung zur vordiploms-prüfung im witze-studium sind aus sicht der witze-studium-prüfungskomission gegeben.

Heiles Blechle

ich bin kein schwabe - heißt "blechle" ironie?

Ich bin auch kein Schwabe! Das heißt auf auch Hochdeutsch frei übersetzt: Überraschung, Verwunderung, Erstaunen

So san wir, die Preußen! Immer für ne Späßle gut, auch in anderen Sprachen!
Menü
[2.1.1.1.1] Gerko antwortet auf Albertros
06.12.2005 16:04
Heiles Blechle

ich bin kein schwabe - heißt "blechle" ironie?

Ich bin auch kein Schwabe! Das heißt auf auch Hochdeutsch frei übersetzt: Überraschung, Verwunderung, Erstaunen

So san wir, die Preußen! Immer für ne Späßle gut, auch in anderen Sprachen!

Es heißt Heiligs Bleche!
Menü
[2.1.2] handytim antwortet auf Albertros
06.12.2005 13:14
Benutzer Albertros schrieb:
Heiles Blechle

Meinst Du "Heiligs Blechle"?

Ciao
Tim <<-- au kei Schwob
Menü
[2.1.2.1] Albertros antwortet auf handytim
06.12.2005 13:18
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Albertros schrieb:
Heiles Blechle

Meinst Du "Heiligs Blechle"?

Ciao
Tim <<-- au kei Schwob

Jo, genau däs heiligs Blechle meint ich!
Menü
[2.1.2.1.1] legin antwortet auf Albertros
06.12.2005 13:23
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Albertros schrieb:
Heiles Blechle

Meinst Du "Heiligs Blechle"?

Ciao
Tim <<-- au kei Schwob

Jo, genau däs heiligs Blechle meint ich!

um mal meine 3 jahre würzburg (danach kamen einige andere bundesländer) reinzuwerfen beim sprachkurs auf teltarif: "meent ich"!?! (statt meint ich)
Menü
[3] Mogul antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 13:28
Wahre Worte

Und doch werden sie wieder heulen, die Mailboxgegner. Das ist inzwischen schlimmer wie Dinner for one, das hat sooooooo eine langen Bart.
Menü
[3.1] legin antwortet auf Mogul
06.12.2005 13:35
Benutzer Mogul schrieb:
Wahre Worte

Und doch werden sie wieder heulen, die Mailboxgegner. Das ist inzwischen schlimmer wie Dinner for one, das hat sooooooo eine langen Bart.

dann sauf in dieser zeit bier, hab sex oder spiel schiffe versenken statt die für dich verkehrte sendung zur falschen zeit zu sehen. du mußt ja auch diese beiträge nicht lesen, noch weniger kommentieren und immer alles schön hinnehmen, was es in der welt gibt, nie rebellieren!

wenn ich sehe/lese, wer alles simyo&co ABGEHEND nutzt würde ICH mir an stelle von xy gedanken machen die entgangenen ICs vielleicht doch mal... MEIN kampf bei/mit simyo ist vorbei, ich nutze anderes; und eben simyo ABGEHEND und wer weiß, ob es nicht bald ALDI sein wird.
allen sagen, was die standart-nummer ist und sehen: wer rafft es und wer eben nicht.
Menü
[3.1.1] Mogul antwortet auf legin
06.12.2005 18:49
Schau Dir mal den Beitrag genau unter Dir an, der hat es kapiert.

Ich dachte ich wäre hier der Obernegativling, aber Du schlägst mich klar. Und wenn weiter so ein unmotivierter Quark in diesem Forum abgegeben wird werden bald alle nur schöne Dinge wie Schiffeversenken spielen. Dann will hier keiner mehr was lesen.

Du kannst jetzt aber gerne ein Statement dazu abgeben, warum hier weiter über die Zwangsmailbox gejammert werden soll. Ändert es etwas ? Also ich geh immer direkt an die Firmen, hat langfristig mehr ( jaja, selbst bei den Mobilfunkern !! )
Menü
[3.1.2] 7VAMPIR antwortet auf legin
07.12.2005 15:59
easymobile.de nutzt das D1 Netz von T-mobile.
MAILBOX ABSCHALTBAR, Gratis netzinterne Rufumleitungen, Netzexterne immerhin möglich, Gratis easymobil interne Telefonate...

Derzeit günstiger als ALDI.

Meine Empfehlung, aber das weisst Du ja !-)

CU 7VAMPIR
nursmsOI784686944



Ps. Ich empfehle:
http://www.BASE.de
http://www.easymobile.de/

·:·:·:·:·:·:·:·:·:­·:·:·:·:·:·:·:·:·:·





Benutzer legin schrieb:
Benutzer Mogul schrieb:
Wahre Worte

Und doch werden sie wieder heulen, die Mailboxgegner. Das ist inzwischen schlimmer wie Dinner for one, das hat sooooooo eine langen Bart.

dann sauf in dieser zeit bier, hab sex oder spiel schiffe versenken statt die für dich verkehrte sendung zur falschen zeit zu sehen. du mußt ja auch diese beiträge nicht lesen, noch weniger kommentieren und immer alles schön hinnehmen, was es in der welt gibt, nie rebellieren!

wenn ich sehe/lese, wer alles simyo&co ABGEHEND nutzt würde ICH mir an stelle von xy gedanken machen die entgangenen ICs vielleicht doch mal... MEIN kampf bei/mit simyo ist vorbei, ich nutze anderes; und eben simyo ABGEHEND und wer weiß, ob es nicht bald ALDI sein wird.
allen sagen, was die standart-nummer ist und sehen: wer rafft
es und wer eben nicht.
Menü
[3.2] mattes007 antwortet auf Mogul
06.12.2005 13:37
Benutzer Mogul schrieb:
Wahre Worte

Und doch werden sie wieder heulen, die Mailboxgegner. Das ist inzwischen schlimmer wie Dinner for one, das hat sooooooo eine langen Bart.

Ich habe das Gefühl, dass man es vielen hier einfach nicht Recht machen kann. Egal, welchen Tarif es gibt, wird es immer etwas geben, was anzumeckern gibt.

Erkennt eigentlich irgendjemand die Ironie?
Übrigens habt Ihr Euch schon mal die Preise angeschaut? Ihr könnt heute für 32Euro im Monat (simyo) 200Minuten telefonieren. Bei T-Mobile müsst Ihr für die gleiche Leistung mal eben 5,70Euro drauflegen, habt diese aber jeden Monat als Fixkosten.

Und bei e-Plus Verträgen könnt Ihr die Mailbox deaktivieren lassen...wo ist das Problem?
Menü
[3.2.1] legin antwortet auf mattes007
06.12.2005 13:43
Benutzer mattes007 schrieb:
Benutzer Mogul schrieb:
Wahre Worte

Und doch werden sie wieder heulen, die Mailboxgegner. Das ist inzwischen schlimmer wie Dinner for one, das hat sooooooo eine langen Bart.

Ich habe das Gefühl, dass man es vielen hier einfach nicht Recht machen kann. Egal, welchen Tarif es gibt, wird es immer etwas geben, was anzumeckern gibt.

Erkennt eigentlich irgendjemand die Ironie? Übrigens habt Ihr Euch schon mal die Preise angeschaut? Ihr könnt heute für 32Euro im Monat (simyo) 200Minuten telefonieren. Bei T-Mobile müsst Ihr für die gleiche Leistung mal eben 5,70Euro drauflegen, habt diese aber jeden Monat als Fixkosten.

absolut richtig! deshalb auch seit JAHREN verwunderlich, daß die masse eben zu den D-netzen rennt!; tat ich jetzt zwar auch, aber nicht zur freude des anbieters.

wäre das netz ETWAS besser, o2 müßte zulauf haben ohne ende; denke ich: flat, auch ohne günstig netzintern....


Und bei e-Plus Verträgen könnt Ihr die Mailbox deaktivieren lassen...wo ist das Problem?

daß die verträge wieder andere haken haben und die prepaid eben NICHT ... usw.... altes thema...
aber auch kein problem mehr, für mich, weil: sieh eoben: ich bin woanders und nutze discounter ABGEHEND.
Menü
[4] Telly antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 13:53
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten, natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly
Menü
[4.1] legin antwortet auf Telly
06.12.2005 14:02
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

ER scheint die kohle zu haben, ihm ist es sch**ßegal!?!
und zudem nicht besonders witzig.

für was bekam herr esser 30 millionen?? die müssen wieder rein, also tarife hoch, ein sch** auf hartz 4 und..., und ein dank an die gesetzesgebung der BRD...
Menü
[4.1.1] sushiverweigerer antwortet auf legin
06.12.2005 14:12
Benutzer legin schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

ER scheint die kohle zu haben, ihm ist es sch**ßegal!?!
und zudem nicht besonders witzig.

für was bekam herr esser 30 millionen?? die müssen wieder rein, also tarife hoch, ein sch** auf hartz 4 und..., und ein dank an die gesetzesgebung der BRD...

Hast Du was falsches gegessen? ;-), im übrigen rufe ich selten meine eigene Handynummer an und wenn doch, lege ich natürlich nach spätestens 19 Sekunden auf, wenn ich nicht rangehe :-))
Menü
[4.1.1.1] Telly antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 07:41
Hast Du was falsches gegessen? ;-), im übrigen rufe ich selten meine eigene Handynummer an und wenn doch, lege ich natürlich nach spätestens 19 Sekunden auf, wenn ich nicht rangehe :-))

Nach 19 Sek? Also wenn jemand nicht im Netz eingeloggt ist (aus welchem Grund auch immer) geht sie direkt ran. Da hab ich keine Chance! Deshalb werden Leute mit Mailbox, die mich nicht zurückrufen, später persönlich von mir informiert. Wenns dann nochmal passiert. Okay. Dann rufe ich eben nicht mehr an. Aber vielleicht ist es ja auch genau das, was manche wollen?

Meinem Bruder habe ich z. B. gesagt, dass seine Übermittlung der Rufnummer sowohl von zuhause als auch vom Handy nicht mehr geht. Es ist üblich, dass er mich Samstag Morgen in seiner Frühstückspause anruft, während ich noch im Bett liege. Gerne würde ich trotzdem mit ihm reden. Aber ist er es wirklich, wenns klingelt? Da ich das nicht weiß und es seine Schuld ist, schlafe ich lieber weiter. So einfach ist das. Und ähnlich ist das mit der Mailbox.

Telly

P.S.: Eine Zwangsmailbox beinhaltet leider keinen Zwangsrückruf. Dann ließe ich mir das ganze ja noch gefallen ;-)

Menü
[4.1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf Telly
07.12.2005 14:30
Benutzer Telly schrieb:
Hast Du was falsches gegessen? ;-), im übrigen rufe ich selten meine eigene Handynummer an und wenn doch, lege ich natürlich nach spätestens 19 Sekunden auf, wenn ich nicht rangehe :-))

Nach 19 Sek? Also wenn jemand nicht im Netz eingeloggt ist (aus welchem Grund auch immer) geht sie direkt ran. Da hab ich keine Chance! Deshalb werden Leute mit Mailbox, die mich nicht zurückrufen, später persönlich von mir informiert. Wenns dann nochmal passiert. Okay. Dann rufe ich eben nicht mehr an. Aber vielleicht ist es ja auch genau das, was manche wollen?

Meinem Bruder habe ich z. B. gesagt, dass seine Übermittlung der Rufnummer sowohl von zuhause als auch vom Handy nicht mehr geht. Es ist üblich, dass er mich Samstag Morgen in seiner Frühstückspause anruft, während ich noch im Bett liege. Gerne würde ich trotzdem mit ihm reden. Aber ist er es wirklich, wenns klingelt? Da ich das nicht weiß und es seine Schuld ist, schlafe ich lieber weiter. So einfach ist das. Und ähnlich ist das mit der Mailbox.

Was kann bitte die Mailbox dazu wenn Dein Bruder seine Rufnummernübermittlung nicht einschaltet? und was wenn Dein Bruder Dich nicht zurückruft? NICHTS!
Menü
[4.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 15:20
Was kann bitte die Mailbox dazu wenn Dein Bruder seine Rufnummernübermittlung nicht einschaltet?

Ich war nicht deutlich genug. Hier ist wohl einiges jetzt vermengt. Mein Bruder ruft mich meist auf meinem Festnetz an. Und ich habe jetzt den Schluss gezogen, dass ich mich morgens von niemandem mehr ein Gespräch aufdrücken lasse, der seine Nummer nicht mitschickt! Der soll auf meiner T-Net-Box landen, die ich immer auch abhöre. Ich rufe auch zurück, wenn der Anrufer seinen Namen und kurz sein Anliegen aufgesprochen hat.

Und zum anderen habe ich mich dazu entschlossen, Eplus-Zwangsmailboxbesitzer definitiv nicht mehr auf Handy anzurufen, wenn ich feststelle, dass diese mich nicht zurückrufen, obwohl ich auf deren Mailbox eine Nachricht hinterlassen habe. Ich bin nicht gewillt, für etwas zu bezahlen, was faktisch nicht zum Ziel führt.

Telly
Menü
[4.1.1.1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf Telly
07.12.2005 15:36
Benutzer Telly schrieb:
Was kann bitte die Mailbox dazu wenn Dein Bruder seine Rufnummernübermittlung nicht einschaltet?

Ich war nicht deutlich genug. Hier ist wohl einiges jetzt vermengt. Mein Bruder ruft mich meist auf meinem Festnetz an. Und ich habe jetzt den Schluss gezogen, dass ich mich morgens von niemandem mehr ein Gespräch aufdrücken lasse, der seine Nummer nicht mitschickt! Der soll auf meiner T-Net-Box landen, die ich immer auch abhöre. Ich rufe auch zurück, wenn der Anrufer seinen Namen und kurz sein Anliegen aufgesprochen hat.

Und zum anderen habe ich mich dazu entschlossen, Eplus-Zwangsmailboxbesitzer definitiv nicht mehr auf Handy anzurufen, wenn ich feststelle, dass diese mich nicht zurückrufen, obwohl ich auf deren Mailbox eine Nachricht hinterlassen habe. Ich bin nicht gewillt, für etwas zu bezahlen, was faktisch nicht zum Ziel führt.

Oh man! Du beschwerst Dich über die "Zwangsmailbox" leistest Dir aber für teuer Geld eine T-Net-Box! *lachtsichscheckig*

Wenn du jemandem auf die Mailbox sprichst, der Dich aber nicht zurückruft bzw. seine MB abhört, ist das eine Sauerei von dieser Person! dies solltest Du ihm/ihr sagen, vielleicht bringts was.

Nochmal: ich finde es genial, dass man die Mailbox gratis abhören kann! und ich rufe natürlich zurück! Auch für den Anrufer ist es grundsätzlich vorteilhaft die Mailbox zu besprechen, so kann der "vernünftige" Angerufene sofort zurückrufen wenn er wieder erreichbar ist (mache ich auch so).

Telly
Menü
[4.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 16:10
Oh man! Du beschwerst Dich über die "Zwangsmailbox" leistest Dir aber für teuer Geld eine T-Net-Box! *lachtsichscheckig*

Du lachst aus Unwissenheit:

1. ist die T-Net-Box mitlerweile in jedem T-Com-Tarif inklusive!

2. gebe ich noch viel Geld für anderen Schnick-Schnack aus.

Jedoch habe ich hier die Möglichkeit, immer zu entscheiden, ob es mir das Geld wert ist, oder nicht!

Und ein Anruf auf der Mailbox, wo ich nicht zurückgerufen werde, weil es ja 16 ct. in der Minute kostet, ist mir definitiv auch nix wert.

Wenn du jemandem auf die Mailbox sprichst, der Dich aber nicht zurückruft bzw. seine MB abhört, ist das eine Sauerei von dieser Person! dies solltest Du ihm/ihr sagen, vielleicht bringts was.

Oft gemacht. Fast nie was genützt.

Telly
Menü
[4.1.1.1.1.1.2] legin antwortet auf Telly
07.12.2005 15:36

Und zum anderen habe ich mich dazu entschlossen, Eplus-Zwangsmailboxbesitzer definitiv nicht mehr auf Handy anzurufen, wenn ich feststelle, dass diese mich nicht zurückrufen

mensch, diese menschen gibt es auch? ;-)
nein, im ernst: du hast ja recht! schon c-b-c ist vielen zuviel mühe, ein zurückrufen auch, mailen eh...


, obwohl ich auf deren Mailbox eine Nachricht
hinterlassen habe. Ich bin nicht gewillt, für etwas zu bezahlen, was faktisch nicht zum Ziel führt.

mensch, das ist doch das argument der anderen!: SIE zahlen nichts und DU bist denen doch egal! ;-)


Telly
Menü
[4.1.1.1.2] 7VAMPIR antwortet auf Telly
07.12.2005 16:43
Liegt also das Problem nicht eigentlich darin, dass die Leute DICH NICHT ZURÜCKRUFEN WOLLEN???

Es ist doch für Dich völlig Wurscht ob ich eine Dx MB absichtlich einschalte weil ICH das möchte, oder ob ich einen Anbiter nutze dessen Box unabschaltbar ist.

Nur zur Klarstellung betone ich nochmals, dass ich es begrüssen würde, wenn der Kunde seine Box beliebig deaktivieren könnte.
Speziell wenn man eine Frage klären möchte ist eine MB ja nicht hilfreich.

Am besten finde ich eine aktive aber abgeschaltete Box. Dann kann ich die No anrufen und wenns nicht klappt, kann ich überlegen, ob ich die MB DIREKT ANRUFEN möchte indem ich die Direktwahl nutze.

Eine D1 Box erreiche ich zB indem ich Vorwahl 13 Nummer wähle.
etwa 0171 13 7353315

Geht bei aktiver Box in jedem Netz, die Zugangswege sind unterschiedlich.

13•D1
50•D2
99•e+
33•02

CU 7VAMPIR
nursmsOI784686944



Ps. Ich empfehle:
http://www.BASE.de
http://www.easymobile.de/

·:·:·:·:·:·:·:·:·:­·:·:·:·:·:·:·:·:·:·






Benutzer Telly schrieb:
Hast Du was falsches gegessen? ;-), im übrigen rufe ich selten meine eigene Handynummer an und wenn doch, lege ich natürlich nach spätestens 19 Sekunden auf, wenn ich nicht rangehe :-))

Nach 19 Sek? Also wenn jemand nicht im Netz eingeloggt ist (aus welchem Grund auch immer) geht sie direkt ran. Da hab ich keine Chance! Deshalb werden Leute mit Mailbox, die mich nicht zurückrufen, später persönlich von mir informiert. Wenns dann nochmal passiert. Okay. Dann rufe ich eben nicht mehr an. Aber vielleicht ist es ja auch genau das, was manche wollen?

Meinem Bruder habe ich z. B. gesagt, dass seine Übermittlung der Rufnummer sowohl von zuhause als auch vom Handy nicht mehr geht. Es ist üblich, dass er mich Samstag Morgen in seiner Frühstückspause anruft, während ich noch im Bett liege. Gerne würde ich trotzdem mit ihm reden. Aber ist er es wirklich, wenns klingelt? Da ich das nicht weiß und es seine Schuld ist, schlafe ich lieber weiter. So einfach ist das. Und ähnlich ist das mit der Mailbox.

Telly

P.S.: Eine Zwangsmailbox beinhaltet leider keinen Zwangsrückruf. Dann ließe ich mir das ganze ja noch gefallen ;-)

Menü
[4.1.1.2] rofada antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 09:21
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer legin schrieb
für was bekam herr esser 30 millionen?? die müssen wieder rein, also tarife hoch, ein sch** auf hartz 4 und

Hast Du was falsches gegessen?

Geraucht - muß wohl ne Mischung aus Bananenschalen und Efeu gewesen sein, übles Zeug ;-(

Das Schlimme bei "legin" ist, das sie einfach nicht mehr in der Lage ist zu erkennen, welchen Schaden dieses "Rauchzeug" bei ihr auslöst. Ich fürchte ernshaft, das sie, eines nicht allzu fernen Tages, in einer ziemlich engen weißen Jacke von zwei großen Männern eingefangen wird, weil sie nur noch "Sch... Zwangsmailbox" brabbelnd durch die Gegend torkelt...

Laßt uns gemeinsam darüber plaudern wie wir dieser verwirrten Seele helfen können, es ist doch bald Weihnachten ;-)
Menü
[4.1.1.2.1] Albertros antwortet auf rofada
07.12.2005 09:25
Benutzer rofada schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer legin schrieb
für was bekam herr esser 30 millionen?? die müssen wieder rein, also tarife hoch, ein sch** auf hartz 4 und

Hast Du was falsches gegessen?

Geraucht - muß wohl ne Mischung aus Bananenschalen und Efeu gewesen sein, übles Zeug ;-(

Das Schlimme bei "legin" ist, das sie einfach nicht mehr in der Lage ist zu erkennen, welchen Schaden dieses "Rauchzeug" bei ihr auslöst. Ich fürchte ernshaft, das sie, eines nicht allzu fernen Tages, in einer ziemlich engen weißen Jacke von zwei großen Männern eingefangen wird, weil sie nur noch "Sch... Zwangsmailbox" brabbelnd durch die Gegend torkelt...

Laßt uns gemeinsam darüber plaudern wie wir dieser verwirrten Seele helfen können, es ist doch bald Weihnachten ;-)

Alles wir gut, ist ja bald Weihnachten!
Menü
[4.1.1.2.1.1] legin antwortet auf Albertros
07.12.2005 10:20
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer rofada schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer legin schrieb
für was bekam herr esser 30 millionen?? die müssen wieder rein, also tarife hoch, ein sch** auf hartz 4 und

Hast Du was falsches gegessen?

Geraucht - muß wohl ne Mischung aus Bananenschalen und Efeu gewesen sein, übles Zeug ;-(

Das Schlimme bei "legin" ist, das sie einfach nicht mehr in der Lage ist zu erkennen, welchen Schaden dieses "Rauchzeug" bei ihr auslöst. Ich fürchte ernshaft, das sie, eines nicht allzu fernen Tages, in einer ziemlich engen weißen Jacke von zwei großen Männern eingefangen wird, weil sie nur noch "Sch... Zwangsmailbox" brabbelnd durch die Gegend torkelt...

Laßt uns gemeinsam darüber plaudern wie wir dieser verwirrten Seele helfen können, es ist doch bald Weihnachten ;-)

Alles wir gut, ist ja bald Weihnachten!


warum, gibt es die zwangsbox bald nicht mehr??






p.s.: diese LEGIN ..... KÖNNTE männlich sein!? ;-)
und macht euch keine sorgen, diese oder dieseR ... schafft das alles zu verarbeiten... ;-)
aber danke euch für euer mitgefühl, das erfreut einem das herzchen.
Menü
[4.1.1.2.1.1.1] Albertros antwortet auf legin
07.12.2005 10:31
Benutzer legin schrieb:
Alles wir gut, ist ja bald Weihnachten!


warum, gibt es die zwangsbox bald nicht mehr??

Ich schrieb nicht das es die Zwangsmailbox bald nicht mehr gibt! Ich meinet es so wie ich es schrieb!

p.s.: diese LEGIN ..... KÖNNTE männlich sein!? ;-) und macht euch keine sorgen, diese oder dieseR ... schafft das alles zu verarbeiten... ;-)
aber danke euch für euer mitgefühl, das erfreut einem das herzchen.

Deine letzten Worte in diesem Satz lassen keinen anderen Schluß zu, da Du weiblich bis. Eine Mann würde nicht die Worte "erfreut einem das herzchen wählen"
Menü
[4.1.1.2.1.1.1.1] rofada antwortet auf Albertros
07.12.2005 10:51
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
p.s.: diese LEGIN ..... KÖNNTE männlich sein!? ;-) alles zu verarbeiten... ;-)
aber danke euch für euer mitgefühl, das erfreut einem das herzchen.

Deine letzten Worte in diesem Satz lassen keinen anderen > Schluß zu, da Du weiblich bis. Eine Mann würde nicht die Worte
"erfreut einem das herzchen wählen"

"Duuu" paß bloß auf - wenn du dich jetzt geirrt hast, dann schmeißt "er" gleich mit "Wattebällchen" nach dir, du pöser Bube ;-)

Aber egal, ob "legin" nun eine Frau, ein Mann, ein Neutrum, gar ein "Troll" oder einfach nur eine Nervensäge ist, wir wollten doch gemeinsam überlegen wie wir ihr/ihm/es helfen können.
Erster Vorschlag von mir:

Ein Kasten "Binding Carolus" Doppelbock (passend zum Fest), das beruhigt und läßt sogar die ZM in einem zarten rosarot erscheinen ;-)
Menü
[4.1.1.2.1.1.1.2] legin antwortet auf Albertros
07.12.2005 11:08
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Alles wir gut, ist ja bald Weihnachten!


warum, gibt es die zwangsbox bald nicht mehr??

Ich schrieb nicht das es die Zwangsmailbox bald nicht mehr gibt! Ich meinet es so wie ich es schrieb!

ich hätte ein ";-)" setzen sollen.


p.s.: diese LEGIN ..... KÖNNTE männlich sein!? ;-) und macht euch keine sorgen, diese oder dieseR ... schafft das
alles zu verarbeiten... ;-)
aber danke euch für euer mitgefühl, das erfreut einem das herzchen.

Deine letzten Worte in diesem Satz lassen keinen anderen Schluß zu, da Du weiblich bis. Eine Mann würde nicht die Worte "erfreut einem das herzchen wählen"

ich frage meine freundin nochmal, ob sie nochmal genauer hinsieht. ich dachte, ich hätte im bio-unterricht aufgepaßt.
Menü
[4.1.1.2.1.1.1.2.1] Albertros antwortet auf legin
07.12.2005 11:18
Benutzer legin schrieb:

ich frage meine freundin nochmal, ob sie nochmal genauer hinsieht. ich dachte, ich hätte im bio-unterricht aufgepaßt.

Gut, dann hätten wir das ja auch geklärt. Übrings brauchte ich heute morgen keinen Glühwein. Der Andrang, ca 15 Kunden, hielt sich bei dem Aldi auf meinem Weg zur Arbeit in Grenzen.
Menü
[4.2] sushiverweigerer antwortet auf Telly
06.12.2005 14:02
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).
Menü
[4.2.1] Albertros antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 14:09
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!
Menü
[4.2.1.1] legin antwortet auf Albertros
06.12.2005 14:16
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!

nicht wenn du in einem geliehenen porsche sitzt, eine geschenkte edel-zigarre rauchst und... cooool bist.
Menü
[4.2.1.1.1] Albertros antwortet auf legin
06.12.2005 14:21
Benutzer legin schrieb:
Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!

nicht wenn du in einem geliehenen porsche sitzt, eine geschenkte edel-zigarre rauchst und... cooool bist.

Stimmt, aber dann müßte ich hier auch nicht um 13,3 cent oder eine Einkaufstüte diskutieren. Ach ja, und meinen Glühwein nicht bei Aldi kaufen!
Menü
[4.2.1.1.1.1] legin antwortet auf Albertros
06.12.2005 14:27
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!

nicht wenn du in einem geliehenen porsche sitzt, eine geschenkte edel-zigarre rauchst und... cooool bist.

Stimmt, aber dann müßte ich hier auch nicht um 13,3 cent oder eine Einkaufstüte diskutieren. Ach ja, und meinen Glühwein nicht bei Aldi kaufen!

du warst eh zu früh dran! ;-) kommt erst MI bzw. DO raus! ;-)
aber vor dem ALDI sind ja auch nicht selten frauen, die sich über kondome (mit benutzung) freuen würden; ich kenne einige, nebst männer, aus meinen sozial-praktika in der wohnungslosenhilfe sowie streetwork... und jetzt privaten kurzkontakten.
Menü
[4.2.1.1.1.1.1] Albertros antwortet auf legin
06.12.2005 14:36
Benutzer legin schrieb:
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!

nicht wenn du in einem geliehenen porsche sitzt, eine geschenkte edel-zigarre rauchst und... cooool bist.

Stimmt, aber dann müßte ich hier auch nicht um 13,3 cent oder eine Einkaufstüte diskutieren. Ach ja, und meinen Glühwein nicht bei Aldi kaufen!

du warst eh zu früh dran! ;-) kommt erst MI bzw. DO raus! ;-) aber vor dem ALDI sind ja auch nicht selten frauen, die sich über kondome (mit benutzung) freuen würden; ich kenne einige, nebst männer, aus meinen sozial-praktika in der wohnungslosenhilfe sowie streetwork... und jetzt privaten kurzkontakten.

Ich war gestern bei Aldi, wegen Glühwein. Den muß ich ja nach warm in die Kannen bringen, damit ich mir am Donnerstag nicht den A... abfriere.
Menü
[4.2.1.1.1.1.1.1] legin antwortet auf Albertros
06.12.2005 14:42
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Benutzer Albertros schrieb:
Benutzer legin schrieb:
Dann warte vor der Disco, kostet nichts und hast den besseren Überblick, weil einzeln durch die Tür. Aber vielleicht hat das Wetter schon an dir gearbeitet und auch für xEuro ist nichts möglich!

nicht wenn du in einem geliehenen porsche sitzt, eine geschenkte edel-zigarre rauchst und... cooool bist.

Stimmt, aber dann müßte ich hier auch nicht um 13,3 cent oder eine Einkaufstüte diskutieren. Ach ja, und meinen Glühwein nicht bei Aldi kaufen!

du warst eh zu früh dran! ;-) kommt erst MI bzw. DO raus!
;-)
aber vor dem ALDI sind ja auch nicht selten frauen, die sich über kondome (mit benutzung) freuen würden; ich kenne einige,
nebst männer, aus meinen sozial-praktika in der wohnungslosenhilfe sowie streetwork... und jetzt privaten kurzkontakten.

Ich war gestern bei Aldi, wegen Glühwein. Den muß ich ja nach warm in die Kannen bringen, damit ich mir am Donnerstag nicht den A... abfriere.

ja, kannen gab es auch beim ALDI. das wären dann wieder wieviele minuten ALDI TALK?!? ;-)
oh, vergaß: die karten sind ja alle weg, nach 4 minuten. verzeih: MI und DO habe ich früh seminare, ich werde also die A-karte gezogen haben. ... maile ich also wieder weiter, günstiger als mobilfunk, während andere mit den wenigen karten und dafür aber endlosen guthabenkarten sich ihren erfolgreichen kampf um die wenigen mobilfunkkarten erzählen können, mobil, vor dem aldi, für 5 cent/minute.

oh, vergaß ganz: hat ALDI derart gigantische kannen, die die wärme EINEN tag lang halten?? dann sollte ich mir vielleicht doch mal bei ALDI... eine kanne holen.

un dbald werden die psychotherapeuten aufwind bekommen beim zulauf aller gefrusteten, die SA-abend UND am SO ohne ALDI-guthaben da stehen werden....
Menü
[4.2.1.1.1.1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf legin
06.12.2005 14:52


un dbald werden die psychotherapeuten aufwind bekommen beim zulauf aller gefrusteten, die SA-abend UND am SO ohne ALDI-guthaben da stehen werden....

Die haben jetzt schon genug zu tun, sich um die vielen gefrusteten Discount-Kunden zu kümmern, die keine Kreditkarte haben und bei manueller Überweisung 3-4 Tage ohne Guthaben dastehen ;-). Da Lob ich mir doch ALDI, nur Sonntags ist zu <und in Kürze gibts auch auf der Reeperbahn ne Filiale und die hat dann (wie die anderen) auch Sonntags und Feiertags auf ;-)
Menü
[4.2.1.1.1.1.1.1.1.1] legin antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 15:01
Benutzer sushiverweigerer schrieb:


un dbald werden die psychotherapeuten aufwind bekommen beim zulauf aller gefrusteten, die SA-abend UND am SO ohne ALDI-guthaben da stehen werden....

Die haben jetzt schon genug zu tun, sich um die vielen gefrusteten Discount-Kunden zu kümmern, die keine Kreditkarte haben und bei manueller Überweisung 3-4 Tage ohne Guthaben dastehen ;-). Da Lob ich mir doch ALDI, nur Sonntags ist zu <und in Kürze gibts auch auf der Reeperbahn ne Filiale und die hat dann (wie die anderen) auch Sonntags und Feiertags auf ;-)

;-)))
da mußt du nicht extra zur reeperbahn, da reicht auch leipzig hauptbahnhof! ;-)

und ja: die psychos haben genug zu tun, die sozis eigentlich auch, nur gibt es immer weniger geld, um sie auch bezahlen zu können - leider habe ich nicht die besten kontakte zu den herrn esser, ackermann&co. aber "V", auch ich werde es schon schaffen! ;-) und werde nachher wieder meine leute treffen... die punks, diesen abschaum der gesellschaft, die nicht arbeiten und auch nicht telefonieren, weil sie kein guthaben haben. mal sehen, ob sie von ALDI wissen... ob ich mal verhandeln sollte wegen provisionen?? ;-))
Menü
[4.2.2] legin antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 14:13
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

da wären auch die kosten für ein kondom noch mit einzubeziehen.

20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.
aber ist ja auch egal: für eute mit kohle kein problem.
Menü
[4.2.2.1] sushiverweigerer antwortet auf legin
06.12.2005 14:16
Benutzer legin schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und da die 13,3 Cent, die 1 Minute Call by Call ins E+-Netz kosten,
natürlich die Haushaltskasse sprengen und bereits zum Ruin tausender Familien geführt hat, ist das ein Problem, das dringend zur Chef- bzw. Chefinnensache erklärt werden sollte.

Es geht nicht um "Ruin". Ich frage dich: Würdest du in einen Laden ein zweites Mal stöbern gehen, wenn du dort beim shoppen einfach auch mal reinschaust, nix kaufst, aber dafür wenigstens eine leere Tüte an der Kasse für 20 cent kaufen müsstest?

Telly

Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

da wären auch die kosten für ein kondom noch mit einzubeziehen.

20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.
aber ist ja auch egal: für eute mit kohle kein problem.

Die Leute ohne Kohle können ja vorher auflegen, wers nach 19 Sekunden klingeln nicht schafft ranzugehen, schafft es nach 20 Sekunden auch net mehr :-) <Boris braucht nur 5 :-()
Menü
[4.2.2.1.1] legin antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 14:24

da wären auch die kosten für ein kondom noch mit einzubeziehen.

20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um
zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.
aber ist ja auch egal: für eute mit kohle kein problem.

Die Leute ohne Kohle können ja vorher auflegen, wers nach 19 Sekunden klingeln nicht schafft ranzugehen, schafft es nach 20 Sekunden auch net mehr :-) <Boris braucht nur 5 :-()

laut einer nachricht, dank an CHIKO**, reicht EINE sekunde um eine sms loszulassen.

und boris: läßt sich gut vermarkten, seit wieviel jahren?? ob er JEMALS in der besenkammer war?? von der ehren-suite an der besenkammer vorbei in die VIP-loge?!?... ach ja: franz beckenbauer war ja auch einst spitzenbasketballer.
Menü
[4.2.2.2] handytim antwortet auf legin
06.12.2005 14:25
Benutzer legin schrieb:
20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.

Stimmt nicht! Die Verbindung wird angenommen und dann wird es eben wie ein ganz normales Gespräch berechnet. Also zahlt man je nach Tarif unterschiedlich viel.

Ich finde es beknackt deswegen ohne Rufnummernübermittlung anzurufen, mir das Gespräch bzw. der Gesprächspartner die paar Cent gerade noch so wert.

Ciao
Tim
Menü
[4.2.2.2.1] legin antwortet auf handytim
06.12.2005 14:36
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer legin schrieb:
20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.

Stimmt nicht! Die Verbindung wird angenommen und dann wird es eben wie ein ganz normales Gespräch berechnet.

auch wenn ich 15 sekunden durchklingeln lasse?
auch wenn ich die mailbox erreiche, weil gerade ein funkloch ist?

ich weiß es wirklich nicht!

Also zahlt man
je nach Tarif unterschiedlich viel.

WANN zahlt man??


Ich finde es beknackt deswegen ohne Rufnummernübermittlung anzurufen

wenn es geld spart...
außerdem gucken viele nicht mal auf`s displey, ergo...
und viele sind heute so fit sich über mangelnde kontaktfreudigkeit anderer zu klagen, hörte ich im DLF und aus nun nicht nur einem studienort und gleichzeitig sich nicht mal melden zu können. alle studies sind sicher ach so coool, aber zu vielem eben doch nciht fähig.


, mir das Gespräch bzw. der Gesprächspartner die paar
Cent gerade noch so wert.

die paar cents sind 20, eine plastiktüte bei xy kostet auch nur 20 oder 15 oder..., dies udn das kostet "nur", wie so oft alles "nur" kostet und die überschuldung der leute steigt. sorry, mache ICH nicht mit, mein konto ist auf "plus" und wird es bleiben.


Ciao
Tim
Menü
[4.2.2.2.1.1] handytim antwortet auf legin
06.12.2005 14:45
Benutzer legin schrieb:
auch wenn ich 15 sekunden durchklingeln lasse?

Natürlich nicht.


auch wenn ich die mailbox erreiche, weil gerade ein funkloch ist?

Wenn die Mailbox (oder SMS-Info-Ansage) das Gespräch annimmt zahlst Du je nach Tarif, bei Simyo also 16 Cent/Minute usw. Bei 60/1-Takt zahlt man eben die 16 Cent, wenn man sofort wieder auflegt.


wenn es geld spart...

Man kann es aber auch wirklich übertreiben. Am meisten spart man, wenn man kein Handy hat.


die paar cents sind 20, eine plastiktüte bei xy kostet auch nur 20 oder 15 oder..., dies udn das kostet "nur", wie so oft alles "nur" kostet und die überschuldung der leute steigt.

Also wegen einer anspringenden Mailbox wird sich niemand verschulden (außer man ruft krankhaft alle 10 Sekunden erneut an...).


sorry, mache ICH nicht mit, mein konto ist auf "plus" und wird es bleiben.

Bleibt es auch, wenn man mal eine Mailbox erreicht.

Ciao
Tim
Menü
[4.2.2.2.1.1.1] legin antwortet auf handytim
06.12.2005 14:57
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer legin schrieb:
auch wenn ich 15 sekunden durchklingeln lasse?

Natürlich nicht.

natürlich was nicht?



auch wenn ich die mailbox erreiche, weil gerade ein funkloch ist?

Wenn die Mailbox (oder SMS-Info-Ansage) das Gespräch annimmt zahlst Du je nach Tarif, bei Simyo also 16 Cent/Minute usw. Bei 60/1-Takt zahlt man eben die 16 Cent, wenn man sofort wieder auflegt.

ja, schon klar.



wenn es geld spart...

Man kann es aber auch wirklich übertreiben. Am meisten spart man, wenn man kein Handy hat.

es gibt auch zwischenwege!
und wenn andere leute ihre LOOP-karte via flat aufladen, habe ich mit wenig kohle das recht sparsam zu sein, den netzbetreibern nicht noch mehr kohle in den hintern zu schieben und mich bei punks und teens und alten und "einfachen" menschen dennoch als "edel" vorzukommen.



die paar cents sind 20, eine plastiktüte bei xy kostet auch nur 20 oder 15 oder..., dies udn das kostet "nur", wie so oft
alles "nur" kostet und die überschuldung der leute steigt.

Also wegen einer anspringenden Mailbox wird sich niemand verschulden (außer man ruft krankhaft alle 10 Sekunden erneut an...).

man muß sie aber auch nicht rauswerfen!



sorry, mache ICH nicht mit, mein konto ist auf "plus" und wird es bleiben.

Bleibt es auch, wenn man mal eine Mailbox erreicht.

kommt auf das kontoguthaben an. und auf das sonstige leben; bier und andere nette ablenkungsmanöver im gespräch udn geselligen runden kostet eben auch.

ein paar gescheiterte anrufe über NONSTOP/OPENEND würde wieder für einen glühwein langen, zusammen mit der freundin wieder enorme kraft für anderes geben! ;-)


Ciao
Tim
Menü
[4.2.2.2.1.2] paulilausi antwortet auf legin
07.12.2005 08:42
Benutzer legin schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer legin schrieb:
20 cent, wie ich gestern von chiko... las, DANKE!!, nur um zu wissen: aha, dem anrufer wurde gesagt, was er anhand der anrufliste eh weiß: ich habe angerufen.

Stimmt nicht! Die Verbindung wird angenommen und dann wird es eben wie ein ganz normales Gespräch berechnet.

auch wenn ich 15 sekunden durchklingeln lasse? auch wenn ich die mailbox erreiche, weil gerade ein funkloch ist?

ich weiß es wirklich nicht!

Also zahlt man
je nach Tarif unterschiedlich viel.

WANN zahlt man??


Ich finde es beknackt deswegen ohne Rufnummernübermittlung anzurufen

wenn es geld spart...
außerdem gucken viele nicht mal auf`s displey, ergo...



und viele sind heute so fit sich über mangelnde kontaktfreudigkeit anderer zu klagen, hörte ich im DLF und aus nun nicht nur einem studienort und gleichzeitig sich nicht mal melden zu können. alle studies sind sicher ach so coool, aber zu vielem eben doch nciht fähig.

DEUTSCHE SPRACHE,SCHWERE SPRACHE;-)


, mir das Gespräch bzw. der Gesprächspartner die paar
Cent gerade noch so wert.

die paar cents sind 20, eine plastiktüte bei xy kostet auch nur 20 oder 15 oder..., dies udn das kostet "nur", wie so oft alles "nur" kostet und die überschuldung der leute steigt. sorry, mache ICH nicht mit, mein konto ist auf "plus" und wird es
bleiben.


Ciao
Tim
Menü
[4.2.3] Telly antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 07:47
Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

Wieso merkwürdig? Bevor ich in die Disko gehe, weiß ich, dass es mich Eintritt kostet. Ich kann also auch locker noch draußen bleiben!

In meinem Beispiel mit der Tüte ist das anders, hier erfahre ich nicht von dem Tütenzwangskauf an der Eingangstür(wenn ich sonst nix kaufe) sondern erst an der Kasse, wenn es zu spät ist!!!

Wenn ich eine Handynummer anrufe, dann ist mir der Anruf eigentlich wichtig. Oft sogar nicht meinetwegen, sondern weil ich Neuigkeiten für den anderen habe, die ihn evtl. weiterbringen kann. Wenn ich dann auf eine Mailbox lande, erwarte ich zumindest einen Rückruf. Bei den Leuten, die mich nicht zurückrufen, habe ich dann das letzte Mal auf Handy angerufen. Da kann ich ja auch gegen eine Wand reden - das kostet wenigstens nix!!!

Telly
Menü
[4.2.3.1] sushiverweigerer antwortet auf Telly
07.12.2005 14:18
Benutzer Telly schrieb:
Merkwürdiger Vergleich! Wenn ich in eine Disko gehe kostet der Eintritt weit mehr als 13,3 Cent und es gibt auch keine Garantie dass ich eine süße Maus mit nach haus nehmen kann ;-).

Wieso merkwürdig? Bevor ich in die Disko gehe, weiß ich, dass es mich Eintritt kostet. Ich kann also auch locker noch draußen bleiben!

In meinem Beispiel mit der Tüte ist das anders, hier erfahre ich nicht von dem Tütenzwangskauf an der Eingangstür(wenn ich sonst nix kaufe) sondern erst an der Kasse, wenn es zu spät ist!!!

Wenn ich eine Handynummer anrufe, dann ist mir der Anruf eigentlich wichtig. Oft sogar nicht meinetwegen, sondern weil ich Neuigkeiten für den anderen habe, die ihn evtl. weiterbringen kann. Wenn ich dann auf eine Mailbox lande, erwarte ich zumindest einen Rückruf. Bei den Leuten, die mich nicht zurückrufen, habe ich dann das letzte Mal auf Handy angerufen. Da kann ich ja auch gegen eine Wand reden - das kostet wenigstens nix!!!

Dass die Mailbox von E+ -Prepaidanbietern generell nicht abschaltbar ist, ist seit langem bekannt. Wer dies nicht weiß kann sich vorher informieren und ggf. zu einem teuren Prepaid-Anbieter wechseln, wo man die Mailbox zwar abschalten kann, jedoch für eine Gesprächsminute bis zu 0,79 EUR zahlen muß.

Das Abhören der Mailbox ist für die Kunden gratis, was ein toller Service ist. Wenn Dich ein Bekannter, dem Du auf die Mailbox gesprochen hast, nicht zurückruft, solltest Du besser auf den Bekannten sauer sein, nicht auf die Mailbox, denn die hat ihren Job korrekt erledigt.

Im übrigen sollte jeder, der ein Handy anruft, davon ausgehen, dass sich die Mailbox einschaltet, wenn der Angerufene nicht rangeht, dies ist seit Ewigkeiten so. Viele Leute die ihre Mailbox eigentlich abschalten könnten tun dies nicht, weil die Mailbox ein wichtiger, unverzichtbarer Dienst ist, wer diesen in Anspruch nimmt muß auch dafür zahlen. Aus diesem Grunde sollten wir alle froh sein, dass wir Discounter-Kunden für den Service Mailbox-Abhören nichts zahlen müssen.

Ich werde vermutlich in diesem Leben nicht mehr kapieren warum sich so viele Leute darüber aufregen.

Aber jeder, den die "Zwangsmailbox" stört kann sich gerne einen teuren Tarif oder eine teure Prepaid-Karte zulegen, wo die Mailbox abschaltbar ist. Allerdings bezahlt man für diesen "Service" mit deutlich höheren Gesprächsgebühren.
Menü
[4.2.3.1.1] legin antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 14:43

Dass die Mailbox von E+ -Prepaidanbietern generell nicht abschaltbar ist, ist seit langem bekannt. Wer dies nicht weiß kann sich vorher informieren

richtig, ja.

und ggf. zu einem teuren
Prepaid-Anbieter wechseln, wo man die Mailbox zwar abschalten kann, jedoch für eine Gesprächsminute bis zu 0,79 EUR zahlen muß.

schon mal auf klarmobil&co geguckt??


Das Abhören der Mailbox ist für die Kunden gratis, was ein toller Service ist. Wenn Dich ein Bekannter, dem Du auf die Mailbox gesprochen hast, nicht zurückruft, solltest Du besser auf den Bekannten sauer sein, nicht auf die Mailbox, denn die hat ihren Job korrekt erledigt.

zu dumm, wenn der andere nicht auf dei mailbox spricht (tun viele nicht!) und sauer ist daß er zahlen mußte.


Im übrigen sollte jeder, der ein Handy anruft, davon ausgehen, dass sich die Mailbox einschaltet, wenn der Angerufene nicht rangeht, dies ist seit Ewigkeiten so.

nicht wenn es keine gibt!

Viele Leute die ihre
Mailbox eigentlich abschalten könnten tun dies nicht, weil die Mailbox ein wichtiger, unverzichtbarer Dienst ist, wer diesen in Anspruch nimmt muß auch dafür zahlen.

richtig, aber in diesem fall zahlt der anrufer, nicht der angerufene.

Aus diesem Grunde
sollten wir alle froh sein, dass wir Discounter-Kunden für den Service Mailbox-Abhören nichts zahlen müssen.

richtig, aber eben der anrufer dann doch.


Ich werde vermutlich in diesem Leben nicht mehr kapieren warum sich so viele Leute darüber aufregen.

war eben nur eine erklärung, kein kampf da etwas ändern zu wollen; geht ja eh nicht.


Aber jeder, den die "Zwangsmailbox" stört kann sich gerne einen teuren Tarif oder eine teure Prepaid-Karte zulegen, wo die Mailbox abschaltbar ist.

keine MB und günstig lassen sich ja auch kombinieren.


Allerdings bezahlt man für diesen
"Service" mit deutlich höheren Gesprächsgebühren.

wenn VF davor steht ja; oder auch andere, aber es gibt ja auch eben alternativen.
Menü
[4.2.3.1.1.1] hafenbkl antwortet auf legin
10.12.2005 10:10
Benutzer legin schrieb:
Prepaid-Anbieter wechseln, wo man die Mailbox zwar abschalten kann, jedoch für eine Gesprächsminute bis zu 0,79 EUR zahlen muß.

schon mal auf klarmobil&co geguckt??

Das ist KEIN Prepaid.
Menü
[5] Peter_Hokler antwortet auf sushiverweigerer
06.12.2005 22:17
[Ironie-Modus ein]
Roland Koch denkt schon darüber nach.
[Ironie-Modus aus]
Menü
[6] AnnaB antwortet auf sushiverweigerer
07.12.2005 10:16
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Wie wir alle wissen, sind die Mailboxen der E+ Discount-Anbieter nicht abschaltbar und aktivieren sich nach 20-sekündigem Klingeln, wenn der Anrufer nicht so schlau ist vorher aufzulegen.
Nur so viel:
Wie soll es 20 Sekunden lang klingeln, wenn das Handy ausgeschaltet ist (aufgrund günstiger Tarife akkuleer) oder kein Netz findet? ;-))

Ciao
AnnaB