Diskussionsforum
  • 11.03.2010 21:29
    Mogul schreibt

    Wird der Service auch besser ?

    Ich kann es uns allen nur wünschen daß auch in die Personalstärke investiert wird, denn zum Datenschutz gehört auch die PRÜFUNG selbiger - bevor man diese an andere Vertragspartner weiterleitet.

    Ich habe selbst ungewollt eine ganz leichte Möglichkeit entdeckt, die Schufa mit falschen Adressdaten zu füttern. Ich fasse es wie folgt zusammen: mit Hilfe der vorbildlichen Dämlichkeit der Deutschen Post und der Arroganz eines Bankinstitutes ist es sehr leicht, vom Radar der Schufa zu verschwinden.

    Bis heute mag die Schufa dies nicht so recht anerkennen, wäre ja auch noch schöner wenn man Fehler zugibt.

    Vielleicht rüttele ich auf diesem Wege den einen oder anderen Entscheider bei der Schufa etwas auf ?