Diskussionsforum
Menü

Ich hätts gern, kriegs aber nicht...


10.11.2008 16:25 - Gestartet von 602sl
einmal geändert am 10.11.2008 16:26
Ich habe nen DSL Anschluss in Deutschland, leider eben nur DSL (von 1&1). Entertain ist nicht verfügbar bei Resellern und an meinem Ort leider auch nicht.

Ohne Anschluss - kein Entertain.

Nutzen tät ich's eh in USA wo ich lebe (habe hier ein 20 MBit up und down Glasfaser von Verizon), aber

ohne Anschluss - kein Entertain.

Ach ja, würde ich es in Deutschland nutzen wollen, würde ich es niemals nehmen, da gibt es bessere Lösungen.

Gruß aus dem sonnigen Florida!
602sl


Menü
[1] b-a antwortet auf 602sl
10.11.2008 16:50
Benutzer 602sl schrieb:
Ich habe nen DSL Anschluss in Deutschland, leider eben nur DSL (von 1&1). Entertain ist nicht verfügbar bei Resellern und an meinem Ort leider auch nicht.

Ohne Anschluss - kein Entertain.

Nutzen tät ich's eh in USA wo ich lebe (habe hier ein 20 MBit
up und down Glasfaser von Verizon)

Du müßtest es aber sicher über einen deutschen Server tunneln, denn auf eine amerikanische IP wird die T... kaum das deutsche Fernsehen durchleiten. Gibt's keine andere Möglichkeit, um drüben deutsches Fernsehen zu empfangen?

Über Deinen DSL-Anschluß müßte aber möglich sein, Zattoo rüberzuschicken. Das braucht ca. 500 kBit/s, soviel dürftest Du ja damit rauskriegen.
Menü
[1.1] hotte70 antwortet auf b-a
11.11.2008 09:58
Benutzer b-a schrieb:
Benutzer 602sl schrieb:
Ich habe nen DSL Anschluss in Deutschland, leider eben nur DSL (von 1&1). Entertain ist nicht verfügbar bei Resellern und an meinem Ort leider auch nicht.

Ohne Anschluss - kein Entertain.

Nutzen tät ich's eh in USA wo ich lebe (habe hier ein 20 MBit
up und down Glasfaser von Verizon)

Du müßtest es aber sicher über einen deutschen Server tunneln, denn auf eine amerikanische IP wird die T... kaum das deutsche Fernsehen durchleiten. Gibt's keine andere Möglichkeit, um drüben deutsches Fernsehen zu empfangen?

Über Deinen DSL-Anschluß müßte aber möglich sein, Zattoo rüberzuschicken. Das braucht ca. 500 kBit/s, soviel dürftest Du ja damit rauskriegen.

Ja, aber selbst über einen deutschen Server "tunneln" dürfte die Performance der Leitung so in den Keller ziehen, dass es für flüssiges Entertain kaum reichen dürfte.

Es gibt zwar in den USA einen Satellitensender für Deutsche der ein spezielles Auslandsprogramm von Pro7/Sat1 sendet, aber dt. Vollprogramme wie hier kann man in den USA über SAT nicht empfangen.