Diskussionsforum
Menü

o2 DSL


20.07.2006 16:43 - Gestartet von S.Inister
Mir wurde heute erklärt, dass O2-DSL nicht fähig sein wird, Faxe zu versenden(ich meine Nachrichten, nicht das dänische Bier).
Man wird wohl doch nicht auf die Telekomplizen verzichten können. Pennt man in der Chef-Etage von O2?

S.Inister
Menü
[1] Oetker antwortet auf S.Inister
20.07.2006 17:05

einmal geändert am 20.07.2006 17:10
Benutzer S.Inister schrieb:
Mir wurde heute erklärt, dass O2-DSL nicht fähig sein wird,

Was soll denn bitte "faxfähiges" DSL sein ?!?

Wenn Du ein Handy mit o2 SIM hast, kannst Du Faxe über PC und Handy versenden. DSL ist ein Internetzugang, nicht mit ISDN zu verwechseln!

Wenn es VoIP Anbieter gibt über die man auch Faxe versenden kann, kannst Du die mit o2 DSL natürlich genauso nutzen, wie mit anderen DSL Anschlüssen auch.
Menü
[1.1] Real1 antwortet auf Oetker
20.07.2006 17:34
Benutzer Oetker schrieb:
Benutzer S.Inister schrieb:
Mir wurde heute erklärt, dass O2-DSL nicht fähig sein wird,

Was soll denn bitte "faxfähiges" DSL sein ?!?

Wenn Du ein Handy mit o2 SIM hast, kannst Du Faxe über PC und Handy versenden. DSL ist ein Internetzugang, nicht mit ISDN zu verwechseln!

Wenn es VoIP Anbieter gibt über die man auch Faxe versenden kann, kannst Du die mit o2 DSL natürlich genauso nutzen, wie mit anderen DSL Anschlüssen auch.

Er (@S.Inister ) zeigt uns wieder, welches "Potential" hier im TT-Forum/TT allgemein steckt!

Alles wird gut!
Menü
[1.1.1] Keks antwortet auf Real1
25.07.2006 02:24
Benutzer gha schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Er (@S.Inister ) zeigt uns wieder, welches "Potential" hier im TT-Forum/TT allgemein steckt!

Mit anderen Worten: Es ist falsch!?
Und, obwohl ich Fax nicht brauche aber nicht dumm fände - ist es dann doch möglich??

Für ein Fax rufst du eine Faxnummer an, genauso wie beim Telefonieren eine Telefonnummer gewählt wird. DSL ist aber ein reiner Internet(!)-Zugang. Damit kommt man ins Internet. Das ist das, was die anderen damit sagen wollen. Du kannst mit DSL ja auch niemanden anrufen.

Allerdings gibt es VoIP, also Internet-Telefonie. Hier wird Fax allerdings noch stiefmütterlich behandelt. Das Fax-Protokoll T.38 wird leider kaum unterstützt. Allerdings kann man sich bei einem DSL-Anschluss den VoIP-Anbieter ja aussuchen, also auch einen, der Fax unterstützt (ob nun mit T.38 oder auf anderem Weg).

Liebe Grüße, Keks
http://www.blitztarif.de/dsl/
Menü
[1.1.1.1] gnerk antwortet auf Keks
14.09.2007 10:51
Benutzer Keks schrieb:
Benutzer gha schrieb:
Benutzer Real1 schrieb:
Er (@S.Inister ) zeigt uns wieder, welches "Potential" hier im TT-Forum/TT allgemein steckt!

Mit anderen Worten: Es ist falsch!?
Und, obwohl ich Fax nicht brauche aber nicht dumm fände - ist es dann doch möglich??

Für ein Fax rufst du eine Faxnummer an, genauso wie beim Telefonieren eine Telefonnummer gewählt wird. DSL ist aber ein reiner Internet(!)-Zugang. Damit kommt man ins Internet. Das ist das, was die anderen damit sagen wollen. Du kannst mit DSL ja auch niemanden anrufen.

Allerdings gibt es VoIP, also Internet-Telefonie. Hier wird Fax allerdings noch stiefmütterlich behandelt. Das Fax-Protokoll T.38 wird leider kaum unterstützt. Allerdings kann man sich bei einem DSL-Anschluss den VoIP-Anbieter ja aussuchen, also auch einen, der Fax unterstützt (ob nun mit T.38 oder auf anderem Weg).

Liebe Grüße, Keks
http://www.blitztarif.de/dsl/


Also gibt es das doch, dass eine VoIP-Leitung zum Übertragen von Faxtönen ungeeignet ist? Das hätte ich nicht gedacht. Die Tonqualität während eines Gepräches ist ja ok und die 64kBit/s einer ISDN-Leitung sollten doch mit einem 4000kBit/s-DSL-Anschluss auch möglich sein?

gnerk
Menü
[1.1.2] S.Inister antwortet auf Real1
05.03.2007 18:23
Danke für den Beleidigungsversuch, gib ihn doch weiter an den O2-Mitarbeiter, der mir diese Auskunft gegeben hat, Herr "Omnipotent"!

S.Inister
Menü
[2] klappehalten antwortet auf S.Inister
05.03.2007 20:45
Moin!

Zum o2 DSL gibt es Voip zum Telefonieren von zu Hause. Was der o2er Dir vermutlich sagen wollte ist, daß man darüber keine Faxe (wieder kein Bier gemeint) verschicken kann (mal ganz einfach ausgedrückt).

Grüße
kh
Menü
[2.1] S.Inister antwortet auf klappehalten
05.03.2007 21:08
Danke, darum ging es mir, ich wollte Faxmitteilungen verschicken und hatte Bedenken wegen VoIP.

S.Inister
Menü
[2.1.1] wahlicus antwortet auf S.Inister
14.09.2007 16:16
Also, ich hab schon O2 DSL....
und bei mir funktioniert das Faxen... Manchmal brauch er für den Verbindungsaufbau etwas lange, aber es geht. War auch sehr überrascht.

MFG