Diskussionsforum
Menü

Glasfaser ist Internet-Fähig, ohne Probleme


26.11.2005 10:11 - Gestartet von fernweh
siehe z.B: Japan, dort wurde auch Glasfaser vor dem Internet-Boom verbbaut und die Technik nachgerüstet. Es ist kein DSL, und liegt bei 50Mbit und kostet den Konsumenten ca. €40,--/Monat. Die schwerfällige Telekom hat quasi selber schuld, dise Ressourcen nicht zu nutzen, zu lasten ihrer Kunden.
Menü
[1] blubbla antwortet auf fernweh
27.11.2005 00:21
Die schwerfällige Telekom hat quasi selber schuld, dise Ressourcen nicht zu nutzen, zu lasten ihrer Kunden.

es werden immer mehr glasfasergebiete dsl fähig gemacht. aber auch wieder nur die, die sich wirtschaftlich rentieren. ist doch auch völlig in ordnung. oder würdest du freiwillig geld verschwenden?