Diskussionsforum
Menü

Telekom und ihr Vertriebspartner Ranger Marketing GmbH, Düsseldorf - Betrug


27.04.2008 16:49 - Gestartet von speed
Weiterhin sind diese Vertriebler darauf geschult Suggestivfragen zu stellen, sie müssen nicht bei der Telekom anfragen. Ein Blick ins Telefonbuch und ein kurzer Abgleich welchem Unternehmen welcher Nummernkreis gehört reicht aus um jemanden der Telekom zu zuordnen. Auch verrät man als unwissender einem Vertriebler viel ohne es mitzubekommen.

Ein Gespräch von einer Stunde hätte mir gereicht, dir danach sagen zu können wo deine Eltern wohnen, ob du Geschwister hast und und und.

speed
Menü
[] neffetS antwortet auf
27.04.2008 19:51
Hallo Elise B.,
Mitarbeiter der Telekom kennen sehr wohl die Ranger Firma, auch diese , ich nenne es mal im weitesten sinne Kollegen, verfolgen das gleiche Ziel, Aufträge Verträge bzw die aktuellen Tarife an Mann /Frau zu bringen, und das mit fairen Mitteln.
Was anderes würde ich niemanden unterstellen. Schwarze Schafe gibt es überall. Auch Du bist ja gut beraten wurden?
Außerden gibt es ja ohnehin eine 14täg. Widerufsfrist. Auch ich bekomme öffters Anrufe von Rangers vor Ort beim Kd , die mich zB auffordern ein schon Jahrelanges Mietelefon mal zu löschen.
Ach und was meinst Du wenn Du von der Telekom angerufen wirst , oder selbst die Kd Hotline der Beratung anrufst, bei welcher Firma landest Du dann ?
Bist Du dir Sicher das da immer Kollegen von der Telekom drannsitzen ?, nein. Die arbeiten alle unter dem Namen der Telekom (nur billiger)