Diskussionsforum
Menü

Dann vergleichen wir mal


27.09.2005 11:21 - Gestartet von hwk
Also wenn es beim Feuerfuchs durchschnittlich zwei Wochen und beim IE durchschnitt lich "Monate" dauert, schätz ich mal ab, dass Sicherheitlücken beim IE durchschnittlich vier mal so lange offen sind wie beim FF. Die 13 Lücken im IE entspechen also 52 FF-Lücken.

Also ist der FF mit 25 Lücken unterm Strich ungefähr doppelt so sicher wie der IE.

Ist jetzt ne grobe Abschätzung anhand der Zahlen, die in der Meldung genannt wurden. Wer genauere Zahlen kennt kann gerne ergänzen ...

Helmut
Menü
[1] Dragen antwortet auf hwk
27.09.2005 11:47
Benutzer hwk schrieb:
Also wenn es beim Feuerfuchs durchschnittlich zwei Wochen und beim IE durchschnitt lich "Monate" dauert, schätz ich mal ab, dass Sicherheitlücken beim IE durchschnittlich vier mal so lange offen sind wie beim FF. Die 13 Lücken im IE entspechen also 52 FF-Lücken.

Nur mal so am Rande :)
Der Firefox hat nichts, aber auch gar nichts mit einem "Fuchs" oder zu tuen.
Selbst auf den offiziellen Seiten von Firefox wird darauf hingewiesen ( "What's a Firefox? A Firefox is another name for the red panda.")
Und wie dieser Knabe aussieht kann man hier sehen
http://www.bbc.co.uk/nature/wildfacts/factfiles/6.shtml