Diskussionsforum
Menü

10 Euro Mahnung statt 10Euro Handy !


08.11.2005 15:42 - Gestartet von ronnny
ich habe kein Handy und keinen Brief sondern eine Mahnung über 10 EURO erhalten

Finger weg von der Telekom und deren Produkten! ... das Gespräch mit der freundlichen Dame von T-doof hat mich 7 Euro gekostet ... eine Stornierung der Bestellung ist nicht möglich ... die Mitarbeiter können einem nur helfen wenn man die T-Mobile Nummer nennt ... das kann man ja nicht da man weder Handy noch Rufnummer hat ...

ich frage mich ob die Telekom mit den Produkten oder mit verärgerten Kunden Geld verdient
Menü
[1] naja... antwortet auf ronnny
08.11.2005 15:56
Benutzer ronnny schrieb:
ich habe kein Handy und keinen Brief sondern eine Mahnung über 10 EURO erhalten

Finger weg von der Telekom und deren Produkten! ... das Gespräch mit der freundlichen Dame von T-doof hat mich 7 Euro gekostet ... eine Stornierung der Bestellung ist nicht möglich ... die Mitarbeiter können einem nur helfen wenn man die T-Mobile Nummer nennt ... das kann man ja nicht da man weder Handy noch Rufnummer hat ...

ich frage mich ob die Telekom mit den Produkten oder mit verärgerten Kunden Geld verdient

Hm, ich habe wenigstens mein Handy bekommen. Allerdings auch eine Mahnung, obwohl ich per Nachnahme bezahlt habe. Habe ich aber unter Ulk verbucht. Vielleicht mach ich mir nochmal die Mühe und Faxe denen meine Quittung.

Hast Du keine Empfangsbestätigung per Email für die Bestellung bekommen? Da steht ne Eingangsnummer oder so drin, vielleicht damit anfragen? Vielleicht per Mail oder Fax, da hängst Du ggf nicht solange in der Warteschlange bzw ist nicht so teuer. Mit der Nummer kannst Du eigentlich auf der Homepage von denen ne Sendungsverfolgung machen. Wäre ja spannend, was die sagt.