Diskussionsforum
Menü

Naja, Handy für den Preis?


18.12.2005 20:01 - Gestartet von Merke
Nunja, also ich hatte mir das TCM Handy vor ca. 1 Jahr für 40,-€ geholt, mit 10,-€ Startguthaben und ich muss sagen, auch wenn ich nur erreichbar sein wollte, das Handy (hatte ich auch für meine Frau gekauft) ist der allllllleeeeerrrrr größte Müll. Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy nach Vorschrift aufgeladen. Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung " Schlechtestes Handy was sie je sahen". Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig. Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte. Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden. Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt. MfG Marko
Menü
[1] nouhau antwortet auf Merke
19.12.2005 11:17
Benutzer Merke schrieb:
Nunja, also ich hatte mir das TCM Handy vor ca. 1 Jahr für 40,-€ geholt, mit 10,-€ Startguthaben und ich muss sagen, auch wenn ich nur erreichbar sein wollte, das Handy (hatte ich auch für meine Frau gekauft) ist der allllllleeeeerrrrr größte Müll. Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy nach Vorschrift aufgeladen. Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung " Schlechtestes Handy was sie je sahen". Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig. Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte. Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden. Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein
richtiges Handy geholt. MfG Marko
Menü
[1.1] nouhau antwortet auf nouhau
19.12.2005 11:19
/ 1.frage: von welchem handy genau sprichst du in diesem vergleich? 2.frage: es gibt mittlerweile bei Tchibo auch Nokia Handys - wäre ja auch eine möglichkeit? /
Menü
[1.1.1] Merke antwortet auf nouhau
19.12.2005 17:17
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link: http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1

Menü
[1.1.1.1] nouhau antwortet auf Merke
19.12.2005 22:38
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung ' Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel - als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku...
dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?
Menü
[1.1.1.1.1] Halina antwortet auf nouhau
04.05.2006 15:40
Benutzer nouhau schrieb:
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
>
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy
nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung '
Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel - als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku... dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?

...ich telefoniere nonstop mit 39 Cent für 2 stunden: t-mobile prepaid macht es möglich: bei chibo bestimmt ned....
Menü
[1.1.1.1.1.1] nic69 antwortet auf Halina
04.05.2006 15:47
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nouhau schrieb:
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
>
>
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut
auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy
nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne
stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung '
Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel -
als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku... dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?

...ich telefoniere nonstop mit 39 Cent für 2 stunden: t-mobile prepaid macht es möglich: bei chibo bestimmt ned....


Beim nächsten Mal könntest Du Dich für entweder MIT oder OHNE Shift-Taste entscheiden. ;-) Und alle nötigen Buchstaben niedertippen.
Und zu guter Letzt (wird ganz sicher anders geschrieben): Es ging um das Handy, nicht um den besten Vertrag... andere nehmen BASE und sind glücklich und besser dran als Du.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Halina antwortet auf nic69
04.05.2006 15:58
Benutzer nic69 schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nouhau schrieb:
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
>
>
>
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut
auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy
nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne
stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung '
Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel -
als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku... dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?

...ich telefoniere nonstop mit 39 Cent für 2 stunden:
t-mobile
prepaid macht es möglich: bei chibo bestimmt ned....


Beim nächsten Mal könntest Du Dich für entweder MIT oder OHNE Shift-Taste entscheiden. ;-) Und alle nötigen Buchstaben niedertippen. Und zu guter Letzt (wird ganz sicher anders geschrieben): Es ging um das Handy, nicht um den besten Vertrag... andere nehmen BASE und sind glücklich und besser dran als Du.


lächerlich.....hier ging um den letzten satz meines vorposter, der vom tarif wissen wollte. wegen base? die brauche ich bestimmt ned...und groß oder richtig schreiben? naja, lasse es unkommentieren.....
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] nic69 antwortet auf Halina
04.05.2006 16:20
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nic69 schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nouhau schrieb:
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
>
>
>
>
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut
auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy
nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne
stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung '
Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel -
als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku... dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?

...ich telefoniere nonstop mit 39 Cent für 2 stunden:
t-mobile
prepaid macht es möglich: bei chibo bestimmt ned....


Beim nächsten Mal könntest Du Dich für entweder MIT oder OHNE Shift-Taste entscheiden. ;-) Und alle nötigen Buchstaben niedertippen. Und zu guter Letzt (wird ganz sicher anders geschrieben):
Es ging um das Handy, nicht um den besten Vertrag... andere nehmen BASE und sind glücklich und besser dran als Du.


lächerlich.....

stimmt.

hier ging um den letzten satz meines vorposter,
der vom tarif wissen wollte. wegen base? die brauche ich bestimmt ned...

Warum nicht?


und groß oder richtig schreiben? naja, lasse es
unkommentieren.....

Cheeeese.... Nimm`s nicht so tragisch, war eher lustig gemeint. Sieh mal nach draußen, dort scheint die Sonne; jedenfalls hier.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] Halina antwortet auf nic69
04.05.2006 17:17
Benutzer nic69 schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nic69 schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer nouhau schrieb:
Benutzer Merke schrieb:
Das ganz einfache TCM Handy, das erste von Tchibo!!

Siehe Link:
>
>
>
>
>
http://scr3.golem.de/?d=0409/Tchibo_Prepaid&a=33895&s=1


-> meine erfahrung: Habe das auch, kann aber überhaupt nicht klagen - keinerlei probleme, aber vielleicht zufall...

'Vom Display bekommt man Augenschmerzen, die Tasten und die Handy Bedienung sind der absolute Schrecken'
-> meine erfahrung: also ich kann das mit den Augenschmerzen nicht nachvollziehen. das display ist ja schwarz auf grünlich und damit extrem gut kontrastreich und die tasten liegen gut
auseinander...

und der 1. Akku war schon nach 2 Monaten defekt. Und der neue Akku sowie vom 2. Handy der Akku haben eine Standby Zeit von 1,5 Tagen und eine Gesprächsdauer von nichtmal 10 Minuten. Und ich habe das Handy
nach Vorschrift aufgeladen.

-> meine erfahrung: meine standby zeit ist mehrere tage und telefonieren kann ich auch wesentlich länger (war schon mal ne
stunde)...

Also, ich würde mir nicht so ein Handy kaufen. Alle die das Handy von mir in der Hand hatte, haben nur den Kopf geschüttelt und alle waren einer Meinung '
Schlechtestes Handy was sie je sahen'.

-> meine erfahrung: das stimmt aber nicht - es gibt noch schlechtere...

Also mit diesem Handy wäre ich sehr sehr vorsichtig.
-> mein tipp: vorsichtig sollte man immer sein...

Für den Preis kann man absolut nichts erwarten, und man sollte die Finger von lassen, wenn man vorher bereits ein Markenhandy hatte.

-> stimmt prinzipiell, wobei es schon darauf ankommt was für ein handy man hatte - man denke mal an die etwas älteren motorolas...(ausserdem war dieses tchibo handy von alcatel -
als auch ein markenhandy und tcm ist ja auch eine marke mit guter qualität).

Mein Vorgänger war das Nokia 6210 (Der Akku lebt noch im 4. Jahr, nur das Display ist beim runterfallen gerissen). Den Absturz zu einem TCM Handy habe ich nie überwunden.

-> ganz schöner abstieg mit glücklichem akku... dass heisst du hast jetzt ein bescheidenes handy mit dem du maximal 10 Min telefonieren kannst, einen nokia akku und den relativ teuren tchibo prepaid tarif? ganz schön mies...

Deshalb habe ich mir jetzt wieder ein richtiges Handy geholt.
-> vermute ein nokia? und mit welchem tarif telefonierst du nun?

...ich telefoniere nonstop mit 39 Cent für 2 stunden:
t-mobile
prepaid macht es möglich: bei chibo bestimmt ned....


Beim nächsten Mal könntest Du Dich für entweder MIT oder OHNE Shift-Taste entscheiden. ;-) Und alle nötigen Buchstaben niedertippen. Und zu guter Letzt (wird ganz sicher anders geschrieben):
Es ging um das Handy, nicht um den besten Vertrag... andere nehmen BASE und sind glücklich und besser dran als Du.


lächerlich.....

stimmt.

hier ging um den letzten satz meines vorposter,
der vom tarif wissen wollte. wegen base? die brauche ich bestimmt ned...

Warum nicht?


und groß oder richtig schreiben? naja, lasse es
unkommentieren.....

Cheeeese.... Nimm`s nicht so tragisch, war eher lustig gemeint.
Sieh mal nach draußen, dort scheint die Sonne; jedenfalls hier.

stellst es dir vor? ich sitze mit dem lapi hier auf dem balkon....
Menü
[2] neuen Display kaufen ist günstiger
romank888 antwortet auf Merke
03.02.2006 04:38

2x geändert, zuletzt am 03.02.2006 04:39
Du hast 62xx und kaufst dir was neues? Na wirklich, ein Display kostet vielleicht einen 10er dann noch 2-3 Euro für den Schraubendreher...

Habe erst vor Kurzen dein TFT des 3510i für 12 Euro gekauft und eingebaut. be den Preisen gibt man doch keine gute Geräte auf...