Diskussionsforum
Menü

PGP Phone


02.08.2005 13:38 - Gestartet von cabal
PGP Phone soll ja in der mache sein...

dann können die eh nix mehr machen?

Menü
[1] _bjoern antwortet auf cabal
02.08.2005 15:13
Benutzer cabal schrieb:
PGP Phone soll ja in der mache sein...

dann können die eh nix mehr machen?

PGP ist hackbar und somit auch PGP Phone...

es ist nur eine zeit-frage
Menü
[1.1] tichy antwortet auf _bjoern
02.08.2005 15:55
ahja :)
Menü
[2] vicky_colle antwortet auf cabal
02.08.2005 17:31
Benutzer cabal schrieb:
PGP Phone soll ja in der mache sein...

dann können die eh nix mehr machen?


der produzent einer software hat automatisch auch immer eine hintertür durch die er dieselbe aushebeln kann.
von daher würde ich nicht davon ausgehen das die sicherheitsagentur nicht jederzeit in der lage ist sich zugang zu verschaffen zu jedem datensatz den sie gerne möchte.

gruss
vicky
Menü
[2.1] csbb antwortet auf vicky_colle
02.08.2005 19:49
Benutzer vicky_colle schrieb:
Benutzer cabal schrieb:
PGP Phone soll ja in der mache sein...

dann können die eh nix mehr machen?


der produzent einer software hat automatisch auch immer eine hintertür durch die er dieselbe aushebeln kann.

Hallo, vicky_colle,

das "automatisch" und das "immer" in Bezug auf die "Hintertür" müßtest Du mal erläutern - zustimmen kann ich Dir da jedenfalls nicht.
Ein Verschlüsselungsverfahren kann - insbesondere auch bei einem offengelegten Algorithmus - ohne weiteres so konstruiert sein, daß jemand, der den privaten Schlüssel zum Entschlüsseln nicht kennt, (in sinnvoller Zeit) keine Entschlüsselung vornehmen kann. Wenn der Anwender sich seinen eigenen privaten Schlüssel generiert, hat auch der Hersteller des Algorithmus keine Möglichkeit, die verschlüsselte Nachricht (in sinnvoller Zeit) zu entschlüsseln.

Grüße

csbb



von daher würde ich nicht davon ausgehen das die sicherheitsagentur nicht jederzeit in der lage ist sich zugang zu verschaffen zu jedem datensatz den sie gerne möchte.

gruss
vicky