Diskussionsforum
  • 05.04.2006 17:44
    dittberner schreibt

    und der Endkunde profitiert nicht...

    Leider geben die großen (Arcor, T-Com) die Preissenkungen der letzten Runde gerade nicht an die Kunden weiter. Hoffen wir, dass sich das auch mal ändert
  • 05.04.2006 18:52
    kamischke antwortet auf dittberner
    Benutzer dittberner schrieb:
    > Leider geben die großen (Arcor, T-Com) die Preissenkungen der
    >
    letzten Runde gerade nicht an die Kunden weiter. Hoffen wir,
    >
    dass sich das auch mal ändert

    Vielleicht ist Dir die Meldung entgangen.
    T-Com hat schon im Dezember seine Tarife für Gespräche zum Mobilfunk gesenkt.

    http://www.teltarif.de/arch/2005/kw50/...

    Bereits seit 1.Dezember gibt es die Option "Festnetz zu Mobil" für 12,9 Cent pro Minute in die D-Netze und 14,9 Cent pro Minute in die E-Netze bei einem monatlichen Mindestumsatz von 4 Euro.

    http://www.teltarif.de/arch/2005/kw48/...


    Bei Arcor bin ich mir da nicht sicher, aber generell ist bei den Mitbewerbern eine zeitliche Verzögerung bei der Weiterreichung der gesunkenen Entgelte festzustellen.
    Nachdem ich bei meinem bisherigen Anbieter Ecotel kein Entgegenkommen verzeichnen konnte habe ich jetzt den Preselection-Vertrag wieder aufgehoben und habe besagten Optionstarif "Festnetz zu Mobil" gebucht - Ersparnis im Monat für mich rund 20%.

    Gruß Kamischke
  • 05.04.2006 18:59
    mattes007 antwortet auf dittberner
    Benutzer dittberner schrieb:
    > Leider geben die großen (Arcor, T-Com) die Preissenkungen der
    >
    letzten Runde gerade nicht an die Kunden weiter. Hoffen wir,
    >
    dass sich das auch mal ändert

    Und ob die Preise gesunken sind. Seit dem die Terminierungsgelder gesenkt wurden, kostetete es über CbC-Anbieter teilweise unter 10Cent/Min. und wenn Du die Preise (auch ohne Option) bei der Telekom vom letzten Jahr vergleichst, gab es auch eine Senkung der Preise.