Diskussionsforum
Menü

Klappern gehört zum Geschäft


13.09.2006 10:13 - Gestartet von Müller2
Hallo,

da kriegt man doch wirklich einen Rieeeesenschreck wenn man von solchen Forderungen liest. :)
Ich denke mal, daß den Netzbetreibern die Kosten für die UMTS-Lizenzen bislang schon bekannt waren. Wenn sie sich bisher auf dem Verhandlungsweg auf die derzeit gültigen Terminierungsentgelte einigen konnten und dabei nicht pleite gegangen sind, wird ihnen jetzt wohl kein Regulierer, der sich nicht vollständig lächerlich machen will, steigende Terminierungsgebühren genehmigen. Klappern gehört eben zum Geschäft.

Gruß Müller2