Diskussionsforum
Menü

Frechheit³


04.09.2006 10:15 - Gestartet von MM225

Bin sprachlos... Eine Schande... danach werden die anderen natürlich mitziehen, und Goodbye günstig telefonieren?



Menü
[1] blubbla antwortet auf MM225
04.09.2006 10:37
kann ich mit leben. ich hab monatlich ne handyrechnung von zwei oder drei euro. da können die preise ruhig steigen :)
Menü
[1.1] hilden antwortet auf blubbla
04.09.2006 10:42
Ist doch klar! O2 hat natürlich ein Riesenproblem mit dem D1 Roaming.... Das ist nicht so günstig zu bekommen. Wenn jetzt die Preise fallen, können die 02 er eventuell nicht nachziehen.`:-) Das würde auf Dauer natürlich Kunden kosten. Und T-Mobile? Die haben einfach zu viele Mitarbeiter (T-Com insgesamt natürlich), die bezahlt werden müssen..
Menü
[1.2] nicmar antwortet auf blubbla
04.09.2006 11:00
Benutzer blubbla schrieb:
kann ich mit leben. ich hab monatlich ne handyrechnung von zwei oder drei euro. da können die preise ruhig steigen :)

Naja, ich wüsste dann auch keinen anderen Ausweg, als eben nicht von Handy zu Handy zu telefonieren, sondern wieder Festnetz zu Festnetz.

Dann kommen die Zeiten eben wieder zurück, in denen man z.B. woanders zu Besuch ist und sich auf deren Festnetz anrufen lässt, wenn was ist, als auf dem eigenen Handy angerufen zu werden.

Andererseits gibts denke ich genug Leute, die mobil anrufen müssen...
Menü
[2] UMTS-Lizenzen schon abgeschrieben? RE: Frechheit³
Hightower antwortet auf MM225
04.09.2006 11:40
Benutzer MM225 schrieb:

Bin sprachlos... Eine Schande... danach werden die anderen natürlich mitziehen, und Goodbye günstig telefonieren?


Haben denn die Mobilfunkkonzerne die UMTS-Lizenzen nicht schon vollständig abgeschrieben? Wenn dieses der Fall ist, dürfen die Konzerne die Lizenzkosten nicht mehr als lfd. Kosten einreichen.
Menü
[2.1] MM225 antwortet auf Hightower
04.09.2006 12:56

Ich finde es trotzdem traurig. so oder so... ich denke telefonieren ist ein Grundbedarf eines Menschen und gehört mittlerweile nicht mehr zum Luxusgüter. Doch die Herren die solche Positionen warm halten streben an diese weiterhin als Luxus zu verkaufen, Bedarf ist ja genug da, werden Sie sich denken.



Benutzer gha schrieb:
Benutzer Hightower schrieb:
Benutzer MM225 schrieb:

Bin sprachlos... Eine Schande... danach werden die anderen natürlich mitziehen, und Goodbye günstig telefonieren?


Haben denn die Mobilfunkkonzerne die UMTS-Lizenzen nicht schon vollständig abgeschrieben?

So las ich auch schon länger.

Wenn dieses der Fall ist, dürfen die
Konzerne die Lizenzkosten nicht mehr als lfd. Kosten einreichen.


Könnte es sein, daß die Netzbetreiber wie auch die Politik Gründe/Ausreden genug finden werden/wollen, verständlicherweise, um die Preise so lange wie möglich
künstlich hochzuhalten?? Wenn`s klappt, na umso besser! ;-(