Thread
Menü

Verursacht es nicht Rufnummernsterben?


27.06.2005 19:52 - Gestartet von padrino
Hi,

wie sieht es aus, wenn man die Verträge zusammen legt, gehören dann die Rufnummern nicht nur noch einer Person? Sprich, wenn man mal einzeln portieren will, hat man verloren?

CU,
Mario
Menü
[1] NicoF antwortet auf padrino
27.06.2005 20:08
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

wie sieht es aus, wenn man die Verträge zusammen legt, gehören dann die Rufnummern nicht nur noch einer Person? Sprich, wenn man mal einzeln portieren will, hat man verloren?

Die Verträge werden auf einem Account zusammengeführt. Man kann aber beide Verträge getrennt verlängern, kündigen, portieren usw. :-)

bye
Nico
Menü
[1.1] kfschalke antwortet auf NicoF
27.06.2005 20:20
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer padrino schrieb:
Hi,

wie sieht es aus, wenn man die Verträge zusammen legt, gehören dann die Rufnummern nicht nur noch einer Person? Sprich, wenn man mal einzeln portieren will, hat man verloren?

Die Verträge werden auf einem Account zusammengeführt. Man kann aber beide Verträge getrennt verlängern, kündigen, portieren usw. :-)

bye
Nico
jo, aber nur wenn der eigentliche vertragspartner mitspielt. also wenn die person a nun den vertrag von person b übernimmt, damit es mit der fam flat klappt, ist person a der neue vertragspartner. trennt sich b nun von a, ist b seine rufnummer los, wenn a einer erneuten übernahme durch b nicht zustimmt.