Diskussionsforum
Menü

Die mobile Internetflatrate kommt bei Simyo...


30.05.2008 13:53 - Gestartet von karoshi
... wenn jemand anders vorlegt.

Der Artikel zeigt sehr schön, dass Simyo seit dem Start der Marke, der wirklich innovativ war, nur noch auf Wettbewerber reagiert hat. Das wird bei der mobilen Internetflatrate nicht anders sein, fürchte ich.
Menü
[1] RobbieG antwortet auf karoshi
30.05.2008 14:38
Hallo,

Benutzer karoshi schrieb:
... wenn jemand anders vorlegt.

Der Artikel zeigt sehr schön, dass Simyo seit dem Start der Marke, der wirklich innovativ war, nur noch auf Wettbewerber reagiert hat. Das wird bei der mobilen Internetflatrate nicht anders sein, fürchte ich.

Was soll Simyo denn tun? Den Preis solange runter treiben, bis alles für 0 angeboten wird?

Sicher: Die Geister, die sie riefen, werden sie nicht mehr los.

Wenn Du eine Flatrate für 25 Euro haben willst, nimm Base. Und wunder Dich nicht, wenn Du bei "Übernutzung" gekündigt wirst.

Ich denke, Datenpakete mit 200-500 MB zu einem guten Kurs würden reichen, oder ein Kostendeckel, soll heißen, man kann maximal x Euro versurfen, danach stopppt der Zähler, wären sinnvoller.

Menü
[2] Eplusler antwortet auf karoshi
30.05.2008 17:46
Benutzer karoshi schrieb:
... wenn jemand anders vorlegt.

Der Artikel zeigt sehr schön, dass Simyo seit dem Start der Marke, der wirklich innovativ war, nur noch auf Wettbewerber reagiert hat. Das wird bei der mobilen Internetflatrate nicht anders sein, fürchte ich.

Seit dem Start von Simyo ,hat sich auch ne Menge getan.(Blödmobil,Fonic usw)Der Markt ist hart umkämpft.Jeder Anbieter weiß ,wenn man vorlegt,folgen die anderen in der Regel ganz schnell nach.Also was solls.
Menü
[2.1] CGa antwortet auf Eplusler
30.05.2008 21:37


Aber war es nicht Simyo die das 1 MB Daten für 24 ct als erste angeboten haben?

cu ChrisX