Diskussionsforum
Menü

Bacardi: tolle Sache!


18.11.2005 14:48 - Gestartet von peggy
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee. Gerade jetzt zur Glühweinzeit plane ich sowieso, ein oder zwei Flaschen Rum einzukaufen.

Dieses Aufbuchungsverfahren sollte man auf andere Lebensmittel und Elektronikartikel ausweiten, z.B. Einkäufe bei Discountern oder im Media-Markt. Man könnte dann gezielt Ausschau halten nach Artikeln, die einen Simyo-Gutschein beinhalten.

Peggy
Menü
[1] koelli antwortet auf peggy
18.11.2005 17:30
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee.

Im Prinzip ist so eine Kooperation ja für den Kunden positiv. Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.
Menü
[1.1] simy antwortet auf koelli
18.11.2005 17:32
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee.

Im Prinzip ist so eine Kooperation ja für den Kunden positiv. Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.

Telefonieren zum Sex! ... Alk kaufen, Hemmungen verlieren, lallend en Partner anrufen/smsen und dann.... und dann Fußball gucken mit Werbe-spot: KEINE MACHT DEN DROGEN...
Menü
[1.1.1] igel-online antwortet auf simy
18.11.2005 17:51
Angeblich ist der größte Anteil der Nutzer in der Gruppe der 30-49jährigen anzutreffen. Die sollten für eine Flasche Bacardi eigentlich alt genug sein.


Benutzer simy schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee.

Im Prinzip ist so eine Kooperation ja für den Kunden positiv.
Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.

Telefonieren zum Sex! ... Alk kaufen, Hemmungen verlieren, lallend en Partner anrufen/smsen und dann.... und dann Fußball
gucken mit Werbe-spot: KEINE MACHT DEN DROGEN...
Menü
[1.1.1.1] GKr antwortet auf igel-online
19.11.2005 18:00
Benutzer igel-online schrieb:
Angeblich ist der größte Anteil der Nutzer in der Gruppe der 30-49jährigen anzutreffen. Die sollten für eine Flasche Bacardi eigentlich alt genug sein.

Es gibt jedes Jahr ca. 40.000 Todesfälle in Deuschland, die auf Alkohol-"Genuß" zurückzuführen sind.
Ein Unternehmen, daß ein Gutschein-Koppelgeschäft mit einem Spirituosen-Händler abschließt, ist von seiner Werbe-Angentur nicht gut beraten. Negatives Image.

GKr



Benutzer simy schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee.

Im Prinzip ist so eine Kooperation ja für den Kunden positiv.
Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.

Telefonieren zum Sex! ... Alk kaufen, Hemmungen verlieren, lallend en Partner anrufen/smsen und dann.... und dann Fußball
gucken mit Werbe-spot: KEINE MACHT DEN DROGEN...
Menü
[1.1.1.1.1] Hauptling antwortet auf GKr
19.11.2005 20:22
und dann auch noch ausgerechnet bacardi...

http://www.cuba-si.org/cuba-si-intern/bacardi/ant-bacardi.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bacardi

Benutzer GKr schrieb:
Benutzer igel-online schrieb:
Angeblich ist der größte Anteil der Nutzer in der Gruppe der 30-49jährigen anzutreffen. Die sollten für eine Flasche Bacardi
eigentlich alt genug sein.

Es gibt jedes Jahr ca. 40.000 Todesfälle in Deuschland, die auf Alkohol-'Genuß' zurückzuführen sind.
Ein Unternehmen, daß ein Gutschein-Koppelgeschäft mit einem Spirituosen-Händler abschließt, ist von seiner Werbe-Angentur nicht gut beraten. Negatives Image.

GKr



Benutzer simy schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee.

Im Prinzip ist so eine Kooperation ja für den Kunden positiv.
Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.

Telefonieren zum Sex! ... Alk kaufen, Hemmungen verlieren, lallend en Partner anrufen/smsen und dann.... und dann Fußball
gucken mit Werbe-spot: KEINE MACHT DEN DROGEN...
Menü
[1.1.1.1.2] GKr antwortet auf GKr
20.11.2005 10:24
Benutzer andy 200 schrieb:
Benutzer GKr schrieb:


Es gibt jedes Jahr ca. 40.000 Todesfälle in Deuschland, die auf
Alkohol-"Genuß" zurückzuführen sind.
Ein Unternehmen, daß ein Gutschein-Koppelgeschäft mit einem Spirituosen-Händler abschließt, ist von seiner Werbe-Angentur
nicht gut beraten. Negatives Image.

GKr
Im Enddefekt kauft aber der Kunde sowieso seinen Stoff - er wechselt dadurch vielleicht nur die Marke.

Prost

Klar. Hauptsache, jeder Alki hat einen wichtigen Link für den Moment abgespeichert, in dem er den Ausstieg sucht:
http://www.anonyme-alkoholiker.de/

Dann klappt's auch wieder mit der Nachbarin..

GKr
Menü
[1.1.2] Keks antwortet auf simy
19.11.2005 13:18
Benutzer simy schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Aber warum ausgerechnet eine Zusammenarbeit mit einem Spirituosenhersteller? Das verleitet ja die jugendlichen simyo-Nutzer nun noch mehr zum saufen, weil die Flasche de facto umsonst ist.

Telefonieren zum Sex! ... Alk kaufen, Hemmungen verlieren, lallend en Partner anrufen/smsen und dann.... und dann Fußball gucken mit Werbe-spot: KEINE MACHT DEN DROGEN...

Dann lieber gleich eine Kooperation mit einem Kondomhersteller. Die Anzahl der HIV-Neuinfektionen ist ja leider wieder gestiegen.

Liebe Grüße, Keks
www.gaystation.info
Menü
[2] PeterOZ antwortet auf peggy
19.11.2005 16:19
Wann wie wo ??
Da kauf ich mir dann einen ganzen Karton!
Ich nehm die Gutscheine und den Alk bekommt mein Schwager zu Weihnachten.
Menü
[3] kunde-bei-teltarif antwortet auf peggy
19.11.2005 16:30
Benutzer peggy schrieb:


Dieses Aufbuchungsverfahren sollte man auf andere Lebensmittel und Elektronikartikel ausweiten, z.B. Einkäufe bei Discountern oder im Media-Markt. Man könnte dann gezielt Ausschau halten nach Artikeln, die einen Simyo-Gutschein beinhalten.

Peggy


Ich liebe Milka und mit simyo noch viel mehr.
Menü
[3.1] peggy antwortet auf kunde-bei-teltarif
19.11.2005 17:19
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer peggy schrieb:


Dieses Aufbuchungsverfahren sollte man auf andere Lebensmittel und Elektronikartikel ausweiten, z.B. Einkäufe bei Discountern oder im Media-Markt. Man könnte dann gezielt Ausschau halten nach Artikeln, die einen Simyo-Gutschein beinhalten.

Peggy


Ich liebe Milka und mit simyo noch viel mehr.

Nimmt Milka auch an der Gutschein-Aktion für Handyguthaben teil?

Peggy
Menü
[3.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf peggy
20.11.2005 09:46
Benutzer peggy schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer peggy schrieb:




Ich liebe Milka und mit simyo noch viel mehr.

Nimmt Milka auch an der Gutschein-Aktion für Handyguthaben teil?

Peggy

Das wäre schön, wenn es so wäre!
Mal abwarten was kommt.
Menü
[4] kunde-bei-teltarif antwortet auf peggy
20.11.2005 10:06
Benutzer peggy schrieb:
Kann man das Bacardi-Guthaben einfach auf seine bestehende SIM-Karte dazuladen? Das finde ich eine klasse Idee. Gerade jetzt zur Glühweinzeit plane ich sowieso, ein oder zwei Flaschen Rum einzukaufen.


Die Gutscheine gelten bestimmt wieder nur für Neukunden bei Bestellung einer simyo-Karte.

Zur Zeit ist es nur möglich Gutscheine bei Bestellung einer simyo-Karte auf der Homepage von simyo einzutragen.




Dieses Aufbuchungsverfahren sollte man auf andere Lebensmittel und Elektronikartikel ausweiten, z.B. Einkäufe bei Discountern oder im Media-Markt. Man könnte dann gezielt Ausschau halten nach Artikeln, die einen Simyo-Gutschein beinhalten.

Peggy