Diskussionsforum
Menü

Wenn die Telekom blockiert ...


26.10.2005 22:00 - Gestartet von chbrown
... und die BNetzA mitzieht und die Kopplung von Telefonanschluß und DSL weiter gestattet, dann wird Deutschland auch in 10 Jahren noch Internet-/3Play Entwicklungsland sein! ... Alle sitzen in den Startlöchern, die Wirtschaft könnte florieren, mithilfe der neuen Techniken - und was macht die Bundesregierung?!: ... Sie blockiert, als Mehrheitseigner der DTAG und gleichzeitiger Eigner der BNetzA (nö, natürlich kein Interessenkonflikt!), den Fortschritt, anstatt ihn freizugeben. ... Ich habe wenig Hoffnung, daß das einer von den Schlafmützen der "Großen Koalition" ändern wird.
Menü
[1] handytim antwortet auf chbrown
26.10.2005 22:53
Die Entbündelung von Telefon und DSL ist doch schon beschlossene Sache.

Ciao
Tim
Menü
[1.1] spunk_ antwortet auf handytim
26.10.2005 23:28
Benutzer handytim schrieb:
Die Entbündelung von Telefon und DSL ist doch schon beschlossene Sache.

aber es besteht deswegen trotzdem keine Hoffnung dass DSL ohne Telefon wesentlich billiger (also mehr als 1EUR) als DSL mit Telefon
Menü
[1.1.1] fb antwortet auf spunk_
27.10.2005 07:37
Benutzer spunk_ schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Die Entbündelung von Telefon und DSL ist doch schon beschlossene Sache.

aber es besteht deswegen trotzdem keine Hoffnung dass DSL ohne Telefon wesentlich billiger (also mehr als 1EUR) als DSL mit Telefon

Na ja, aber immerhin kann man DSL ja jetzt mit Analoganschluss kombinieren und nicht wie bis Anfang des Jahres quasi-zwangsweise nur mit ISDN (weil Preisunterschied weniger als 1 EUR).