Diskussionsforum
Menü

lustige Zufälle ?


08.07.2005 11:26 - Gestartet von peter
Und warum kostet dann der DSL-Anschluss egal bei welchem Anbieter "zufällig" immer ungefähr das gleiche wie bei der T-Com? nämlich ca. 17,- Euro monatlich - was eh schon viel teurer ist als zu Beginn, wo der Einführungspreis der T-Com mal bei 15 DM lag!?

Oder gibt es einen Anbieter den ich übersehen habe (und der mir DSL zu meinem bestehenden T-Com Telefonanschluss hinzu billiger anbietet)?
Menü
[1] srupprecht antwortet auf peter
08.07.2005 12:41
Tiscali muß pro Anschluss 10,65 für die letzte Meile an die T-Com zahlen (siehe Heise). Bei anderen Anbietern wird das nicht anders sein.
Menü
[1.1] peter antwortet auf srupprecht
08.07.2005 12:53
Benutzer srupprecht schrieb:
Tiscali muß pro Anschluss 10,65 für die letzte Meile an die T-Com zahlen (siehe Heise). Bei anderen Anbietern wird das nicht anders sein.

und woher kommt die Differenz zwischen 2,43 aus dem Artikel und den 10,65 ???
Menü
[1.1.1] Martin Kissel antwortet auf peter
08.07.2005 13:11
Benutzer peter schrieb:
Tiscali muß pro Anschluss 10,65 für die letzte Meile an die T-Com zahlen (siehe Heise). Bei anderen Anbietern wird das nicht anders sein.
und woher kommt die Differenz zwischen 2,43 aus dem Artikel und den 10,65 ???

Für 10,65 Euro bekommt man die gesamte letzte Meile.

Für 2,43 Euro darf man nur den Frequenzbereich für ADSL nutzen und der Telefonanschluß läuft weiter über die Telekom. Ist afaik sogar zwingend notwendig.
Menü
[1.1.1.1] Martin Kissel antwortet auf Martin Kissel
08.07.2005 17:41
Benutzer CyberAndi schrieb:
Für 2,43 Euro darf man nur den Frequenzbereich für ADSL nutzen
also springen bei sämtlichen Resale-Angeboten ca. 15 Euro Gewinn bei den Anbietern heraus?

Nein, bei einem Resale-DSL-Angebot mietet der Anbieter ja nicht nur die blanke Kupferleitung, sondern den ADSL-Frequenzbereich und die Technik im Hintergrund.
Gerüchteweise kostet das etwa 80% vom Endkundenpreis.

Von den verbleibenden 20% muß der Anbieter nicht nur die Vertriebskosten, sondern auch den Service bezahlen.
Ich denke, viele machen es nur, weil es ein gutes Instrument zur Kundenbindung ist. Ein Kunde mit Resale-Anschluß wechselt nicht so leicht zu Konkurrenz wie einer, der nur die Zugangsdaten für den Anbieter ändern braucht.

Ach ja, diese Preise für Großhandelsprodukte (TAL 10,xx Euro, Linesharing 2,43 Euro) sind natürlich auch immer netto angegeben.
Menü
[1.1.1.1.1] peter antwortet auf Martin Kissel
08.07.2005 21:08
nutzt denn irgendein Anbieter das reine LineSharing, oder machen alle nur DSL-Resale (d.h. nutzen zusätzlich zum Kabel auch die DSL-Geräte der T-Com)?
Menü
[1.1.1.1.1.1] Martin Kissel antwortet auf peter
08.07.2005 21:39
Benutzer peter schrieb:
nutzt denn irgendein Anbieter das reine LineSharing, oder machen alle nur DSL-Resale (d.h. nutzen zusätzlich zum Kabel auch die DSL-Geräte der T-Com)?

Mir ist keiner bekannt, der Linesharing nutzt.

Auf der einen Seite gibt es die T-DSL-Reseller (1&1, GMX, freenet, Strato, ...) und auf der anderen Seite die Direktanschlußanbieter, die gleich die ganze TAL nehmen (QSC, Arcor, Hansenet, Versatel, M-Net, ...). Wobei es auch Unternehmen gibt, die beides machen (Arcor bietet Resale-DSL überall dort an wo kein eigenes Netz verfügbar ist und Hansenet läßt dem Kunden die Wahl ob Resale oder Direktanschluß).
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] platon antwortet auf Martin Kissel
07.12.2005 14:10
Benutzer Martin Kissel schrieb:
Benutzer peter schrieb:
nutzt denn irgendein Anbieter das reine LineSharing, oder machen alle nur DSL-Resale (d.h. nutzen zusätzlich zum Kabel auch die DSL-Geräte der T-Com)?

Mir ist keiner bekannt, der Linesharing nutzt.
Dein Beitrag ist zwar schon älter ... ;-)
Aber ich kenne einen schon seit 1-2 Jahren am Markt befindlichen regionalen Anbieter von LineSharing:
www.trave-dsl.de (Lübeck, Schleswig-Holstein)
Früher nur zu bekommen, wenn T-Net/ISDN Anschluß vorhanden, seit einigen Monaten auch als 'nur DSL' zu bekommen.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] peter antwortet auf platon
07.12.2005 14:22
danke,
das ist genau was ich suche - leider nicht bei mir verfügbar, aber hilft vielleicht anderen...