Diskussionsforum
Menü

PDF Erfahrung?


23.05.2005 10:48 - Gestartet von RealMurphy
Moin,

gibt es eigentlich auf aktuelleren PDAs endlich die Möglichkeit Dokumente (PDF) einigermaßen ordentlich zu lesen, oder braucht es dafür immer noch den großen Bruder - sprich Laptop?

Oder andersherum gefragt: Warum gibt es gute Bildschirme mit hoher Auflösung nur mit jeder Menge Kinkerlitzchen, die man nicht braucht (ich nicht brauche): Kamera, Blauzahn, WLAN, etc.

Kennt jemand eien PDA, der einen einfachen USB-Anschluss, ausreichende Helligkeit im Freien, Daten mit Linux abgleichbar (kde tools wie KOrganizer und Kaddressbuch) und halt ordentliches Lesen von (längeren) PDF Dokumenten kann und dabei auch noch bezahlbar bleibt?
Menü
[1] mingus antwortet auf RealMurphy
23.05.2005 22:14
Das geht beim Palm prima. Die PDFs sind sehr deutlich und gut lesbar abhängig von der Auflösung. ich habe einen Tungsten T2.
Menü
[1.1] siegenlester antwortet auf mingus
15.12.2006 11:10
Benutzer mingus schrieb:
Das geht beim Palm prima. Die PDFs sind sehr deutlich und gut lesbar abhängig von der Auflösung. ich habe einen Tungsten T2.

Kann ich bestätigen. Gerade bei PDFs ist eben eine hohe Auflösung hilfreich. Und die haben alle besseren bzw. neueren PALMs schon lange. Wer unbedingt wegen des Betriebssystems auf Windows nicht verzichten möchte muss darauf achten, ein HiRes-Gerät (640x480) zu nehmen. Die sind aber bislang eher selten und zudem teuer.
Menü
[1.1.1] eggx antwortet auf siegenlester
18.12.2006 13:20
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer mingus schrieb:
Das geht beim Palm prima. Die PDFs sind sehr deutlich und gut lesbar abhängig von der Auflösung. ich habe einen Tungsten T2.

Kann ich bestätigen. Gerade bei PDFs ist eben eine hohe Auflösung hilfreich. Und die haben alle besseren bzw. neueren PALMs schon lange. Wer unbedingt wegen des Betriebssystems auf Windows nicht verzichten möchte muss darauf achten, ein HiRes-Gerät (640x480) zu nehmen. Die sind aber bislang eher selten und zudem teuer.

Die PDAs, auch HiRes müssten demnächst "s-a-u"billig werden, besonders die ohne Handyfunktion, da die sog. UMPCs im Anmarsch sind mit PC-üblicher Auflösung von mind. 1024x600 auf maximal 7 Zoll (siehe DVD-Portables).
War auch auf teltarif.de zu lesen:
https://www.teltarif.de/arch/2006/kw45/...
Ich warte auf jeden Fall noch. Schade, dass man nicht ein grösseres Display anschliessen kann, dann könnte man je nach Situation auch mal den Laptop überflüssig machen.