Diskussionsforum
Menü

Lebenslang??


30.03.2007 13:32 - Gestartet von PeterOZ
Wie lange dauert eigentlich lebenslang?
Wenn man verheiratet ist, " bis das der Tod Euch scheidet ", habe ich so in Erinnerung. Die Formel " solange es gut geht " hat sich nicht durchgesetzt.
Oder sollte es eine EHE sein; Errare Humanum Est -;(
Seit Brigitte Mohnhaupt wissen wir, lebenslang = 24 Jahre. (bitte keine Diskussion hieruber)
Bei mir bzw. bei Callero waren es gerademal 8 Monate.
Eine Kündigung war afair nur durch den Kunden möglich, oder?
Menü
[1] plam antwortet auf PeterOZ
30.03.2007 13:55
Benutzer PeterOZ schrieb:
Wie lange dauert eigentlich lebenslang? Wenn man verheiratet ist, " bis das der Tod Euch scheidet ", habe ich so in Erinnerung. Die Formel " solange es gut geht " hat sich nicht durchgesetzt.
Oder sollte es eine EHE sein; Errare Humanum Est -;( Seit Brigitte Mohnhaupt wissen wir, lebenslang = 24 Jahre.
(bitte keine Diskussion hieruber) Bei mir bzw. bei Callero waren es gerademal 8 Monate. Eine Kündigung war afair nur durch den Kunden möglich, oder?


Auch wenn das Angebot großspurig mit solchen Begriffen wie "lebenslang" beworben wurde, so machten die AGBS doch stets absolut klar und deutlich, dass der Vertrag jeweils immer nur 1 Monat gültig ist und jeweils auch immer nur um einen Monat verlängert wurde. Daher hat auch Callero jeden Monat auf Neue die Möglichkeit gehabt, den Vertrag zu beenden oder neue Konditionen einzuführen.
Menü
[1.1] Fisch05 antwortet auf plam
30.03.2007 15:25
Benutzer plam schrieb:
Benutzer PeterOZ schrieb:
Wie lange dauert eigentlich lebenslang? Wenn man verheiratet ist, " bis das der Tod Euch scheidet ",
habe ich so in Erinnerung. Die Formel " solange es gut geht "
hat sich nicht durchgesetzt.
Oder sollte es eine EHE sein; Errare Humanum Est -;( Seit Brigitte Mohnhaupt wissen wir, lebenslang = 24 Jahre.
(bitte keine Diskussion hieruber) Bei mir bzw. bei Callero waren es gerademal 8 Monate. Eine Kündigung war afair nur durch den Kunden möglich, oder?


Auch wenn das Angebot großspurig mit solchen Begriffen wie "lebenslang" beworben wurde, so machten die AGBS doch stets absolut klar und deutlich, dass der Vertrag jeweils immer nur 1 Monat gültig ist und jeweils auch immer nur um einen Monat verlängert wurde. Daher hat auch Callero jeden Monat auf Neue die Möglichkeit gehabt, den Vertrag zu beenden oder neue Konditionen einzuführen.


Sorry, ist aber doch klar, dass ein Provider nicht ewig ein solches Angebot hat. Ich hatte damals direkt nach der Einführung die Superflat gebucht und konnte jetzt 2 Jahre problemlos surfen.

Da mein jetziger Leitungsprovider ausläuft wäre ich dumm wenn ich nicht das Angebot mit 16000 + Flat für 13,90 nehmen würde. Keiner ist zur Zeit billiger.
Menü
[1.1.1] Heiligesblechle antwortet auf Fisch05
30.03.2007 15:42
Benutzer Fisch05 schrieb:
Benutzer plam schrieb:
Benutzer PeterOZ schrieb:
Wie lange dauert eigentlich lebenslang? Wenn man verheiratet ist, " bis das der Tod Euch scheidet ",
habe ich so in Erinnerung. Die Formel " solange es gut geht "
hat sich nicht durchgesetzt.
Oder sollte es eine EHE sein; Errare Humanum Est -;( Seit Brigitte Mohnhaupt wissen wir, lebenslang = 24 Jahre.
(bitte keine Diskussion hieruber) Bei mir bzw. bei Callero waren es gerademal 8 Monate. Eine Kündigung war afair nur durch den Kunden möglich, oder?


Auch wenn das Angebot großspurig mit solchen Begriffen wie "lebenslang" beworben wurde, so machten die AGBS doch stets absolut klar und deutlich, dass der Vertrag jeweils immer nur 1
Monat gültig ist und jeweils auch immer nur um einen Monat verlängert wurde. Daher hat auch Callero jeden Monat auf Neue die Möglichkeit gehabt, den Vertrag zu beenden oder neue Konditionen einzuführen.


Sorry, ist aber doch klar, dass ein Provider nicht ewig ein solches Angebot hat. Ich hatte damals direkt nach der Einführung die Superflat gebucht und konnte jetzt 2 Jahre problemlos surfen.

Da mein jetziger Leitungsprovider ausläuft wäre ich dumm wenn ich nicht das Angebot mit 16000 + Flat für 13,90 nehmen würde. Keiner ist zur Zeit billiger.


Kann ich mich auch nur anschliessen, habe seit 1,5 Jahren die Flat und es hat sich rentiert.

Leider läuft mein jetziger Leitungsvertrag noch 5 Monate, werde dann aber wohl auch komplett zu callero wechseln, ist halt doch Super günstig, vor allem, da bei mir 16000 möglich ist. Wenn ich bedenke, was ich woanders für die Banbreite mit Flat zahle, lohnt sich das auf alle Fälle.
Menü
[2] sOT RE: Lebenslang??
cassiel antwortet auf PeterOZ
31.03.2007 01:11
Benutzer PeterOZ schrieb:
Wie lange dauert eigentlich lebenslang?

Bei 1-1 gab es mal ein "Millenium-Paket", das nach ca. 1 Jahr wieder eingestellt wurde ;-)