Diskussionsforum
Menü

Leidiges Thema


16.07.2005 15:57 - Gestartet von tcsmoers
Dieses Roamingproblem kommt doch immer wieder zur Sommerzeit auf. Dann können unsere Volksvertreter sich mal wieder lautstark volksnah zeigen. Machen können und wollen die gar nichts !

Wie vielen hier bekannt sein dürfte, hatte ich eine Einladung nach Brüssel zur EU in dieser Sache.

Ich habe dort die Problematik geschildert und auch auf die ständigen Fehlabrechnungen hingewiesen. Bis auf Lippenbekenntnisse ist dabei nichts rausgekommen.

Unser "Volks-"vertreter haben gar kein Interesse. Sie selbst telefonieren kostenlos, der Kunde zahlt anstandslos und letztendlich kassiert man ja die Mehrwertsteuer.

Es ist genau wie beim Sprit : "Grosse Schnauze, nix dahinter"

peso