Diskussionsforum
Menü

Protestseite unter www.inkompetent.de/o2


04.04.2005 00:11 - Gestartet von Blutorangensaft
Habe bei telefon-treff.de folgende Protestseite gegen die O2 Aktion gefunden:

http://www.inkompetent.de/o2

Da bekommt Ihr mit zwei Mausklicks eine eMail Vorlage um O2 diese SMSen zu verbieten!
Menü
[1] tcsmoers antwortet auf Blutorangensaft
04.04.2005 00:23
Benutzer Blutorangensaft schrieb:
Habe bei telefon-treff.de folgende Protestseite gegen die O2 Aktion gefunden:

http://www.inkompetent.de/o2

Da bekommt Ihr mit zwei Mausklicks eine eMail Vorlage um O2 diese SMSen zu verbieten!

Und, meinst Du, es ändert sich was ??

peso
Menü
[1.1] j.m. antwortet auf tcsmoers
04.04.2005 00:34
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und, meinst Du, es ändert sich was ??

Im allgemeinen Gebahren von o2 wohl eher nicht, aber wieder hat man einmal Abzocke weniger am Halse.

Wenn man die Email so abschickt, kommt eine Abfrage nach der Kundenkennzahl zurück. Man könnte also auch sofort von Kontakt-Button auf o2online.de mailen. Denn dort wird sie zudem SSL-verschlüsselt übertragen, was ja bei Emails zu o2 nicht geht.
Menü
[1.1.1] tcsmoers antwortet auf j.m.
04.04.2005 00:38
Benutzer j.m. schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und, meinst Du, es ändert sich was ??

Im allgemeinen Gebahren von o2 wohl eher nicht, aber wieder hat man einmal Abzocke weniger am Halse.

Wenn man die Email so abschickt, kommt eine Abfrage nach der Kundenkennzahl zurück. Man könnte also auch sofort von Kontakt-Button auf o2online.de mailen. Denn dort wird sie zudem SSL-verschlüsselt übertragen, was ja bei Emails zu o2 nicht geht.

Ändern würde sich nur was, wenn tausende von O 2 Nutzern kündigen würden. ICH würde meinen Freunden und Bekannten diese Absahnerei nicht zumuten. Da ich aber auch keine Lust habe mich ständig dieses "Abzockherausforderungen" zu stellen, würde ich nach D 1 wechseln.

Von allen Anbietern ist das derzeit der Seriöseste (nicht der Billigste).

peso
Menü
[1.1.1.1] j.m. antwortet auf tcsmoers
04.04.2005 00:48
Benutzer tcsmoers schrieb:
Da ich aber auch keine Lust habe mich ständig dieses "Abzockherausforderungen" zu stellen, würde ich nach D 1 wechseln.

Von allen Anbietern ist das derzeit der Seriöseste (nicht der Billigste).

Es muss ja nicht so günstig sein, wie o2 (Mobile Option), aber man nimmt doch lieber eine Email und andere "Mätzchen" in Kauf, als in Zukunft bei D1 a) keine Homezone zu haben b) am Wochenende 9 statt 7 Cent zu zahlen c) in Handynetze bis zu 79 Cent statt 29 zu bezahlen d) jede Mailboxabfrage zu bezahlen.

Andererseits braucht nicht jeder eine Homezone und kann vielleicht die teureren D1-Tarife finanzieren...
Menü
[1.1.1.2] Handybär antwortet auf tcsmoers
04.04.2005 01:12
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer j.m. schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und, meinst Du, es ändert sich was ??

Im allgemeinen Gebahren von o2 wohl eher nicht, aber wieder hat
man einmal Abzocke weniger am Halse.

Wenn man die Email so abschickt, kommt eine Abfrage nach der Kundenkennzahl zurück. Man könnte also auch sofort von Kontakt-Button auf o2online.de mailen. Denn dort wird sie zudem SSL-verschlüsselt übertragen, was ja bei Emails zu o2 nicht geht.

Ändern würde sich nur was, wenn tausende von O 2 Nutzern kündigen würden. ICH würde meinen Freunden und Bekannten diese Absahnerei nicht zumuten. Da ich aber auch keine Lust habe mich ständig dieses "Abzockherausforderungen" zu stellen, würde ich nach D 1 wechseln.

Von allen Anbietern ist das derzeit der Seriöseste (nicht der Billigste).

peso

Volle Zustimmung!
Menü
[1.2] Handybär antwortet auf tcsmoers
04.04.2005 01:09
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Blutorangensaft schrieb:
Habe bei telefon-treff.de folgende Protestseite gegen die O2
Aktion gefunden:

http://www.inkompetent.de/o2

Da bekommt Ihr mit zwei Mausklicks eine eMail Vorlage um O2 diese SMSen zu verbieten!

Und, meinst Du, es ändert sich was ??

peso

Tja, einige glauben wohl noch an den Weihnachstmann. Da wird sich nichts ändern.
Es gibt doch auch eine Protestseite wegen der Zwangsmailbox bei E-Plus. Und was hat das bisher geholfen? NICHTS!!!
Menü
[1.2.1] dz antwortet auf Handybär
04.04.2005 08:13
Benutzer Handybär schrieb:
Es gibt doch auch eine Protestseite wegen der Zwangsmailbox bei E-Plus. Und was hat das bisher geholfen? NICHTS!!!

Die Mailbox bei E-Plus läßt sich in der Online-KB ausschalten (ausgenommen F&E).

Gruß

DZ
Menü
[1.2.1.1] Handybär antwortet auf dz
05.04.2005 13:30
Benutzer dz schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Es gibt doch auch eine Protestseite wegen der Zwangsmailbox bei E-Plus. Und was hat das bisher geholfen? NICHTS!!!

Die Mailbox bei E-Plus läßt sich in der Online-KB ausschalten (ausgenommen F&E).

Gruß

DZ

Ich meinte natürlich die free & easy-MB. Aber auch bei den Vertrags-Tarifen könnte das ein- und ausschalten der MB über das Handy funktionieren. Wäre viel praktischer.
Menü
[2] mahopo antwortet auf Blutorangensaft
04.04.2005 08:24
Die Idee ist ja gut, aber die Rechtschreibung ;-( Naja, kann man ja ändern.