Diskussionsforum
Menü

Hallo Teltarif


05.04.2005 21:47 - Gestartet von tcsmoers
Was ist hiermit ? Noch nichts gehört ?

Eine Stellungnahme hierzu haben wir bei o2 angefragt, aber bislang noch nicht erhalten. Sobald uns diese von o2 vorliegt, werden wir weiter darüber berichten.


Und was wird eigentlich bei unterdrückter Rufnummer übermittelt ?

peso
Menü
[1] VariusC antwortet auf tcsmoers
05.04.2005 22:52
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und was wird eigentlich bei unterdrückter Rufnummer übermittelt ?

peso

DAS würde mich allerdings auch brennend interesieren.

Gruß
VariusC
Menü
[1.1] Cheeseburger antwortet auf VariusC
06.04.2005 21:50
Benutzer VariusC schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und was wird eigentlich bei unterdrückter Rufnummer übermittelt
?

peso

DAS würde mich allerdings auch brennend interesieren.

Gruß
VariusC

Bei Vodafone zumindestens wird dann nichts übertragen. Also erhältst du dann auch keine SMS, dass sich jemand angerufen hat.
Menü
[1.2] mueller antwortet auf VariusC
06.04.2005 23:51
Benutzer VariusC schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Und was wird eigentlich bei unterdrückter Rufnummer übermittelt
?

peso

DAS würde mich allerdings auch brennend interesieren.

Gruß
VariusC

Dazu wie auch zu dem gesamten Themenkomplex "kostenpflichtige Ansagen bei o2" gab es heute nachmittag eine weitere Meldung:

https://www.teltarif.de/arch/2005/kw14/...

Gruesse
Martin
Menü
[2] Hamburger antwortet auf tcsmoers
06.04.2005 09:59
Benutzer tcsmoers schrieb:
Was ist hiermit ? Noch nichts gehört ?

Eine Stellungnahme hierzu haben wir bei o2 angefragt, aber bislang noch nicht erhalten. Sobald uns diese von o2 vorliegt, werden wir weiter darüber berichten.


Und was wird eigentlich bei unterdrückter Rufnummer übermittelt ?

peso

Entweder wir bei o2 bei solchen haarstreubenden Errungenschaften endlich mal "Tacheles" mit den Verantwortlichen geredet und das dauert oder man sitzt das aus.

Ich denke, die werden das aussitzen und schon beraten, wie man ein Freizeichen kostenpflichtig machen kann oder das Einbuchen ins Netz.
Menü
[2.1] fb antwortet auf Hamburger
06.04.2005 10:37
Benutzer Hamburger schrieb:
Ich denke, die werden das aussitzen und schon beraten, wie man ein Freizeichen kostenpflichtig

Gibt's doch schon, nennt sich 'SoundLogo'. Aber da wird's im Gegensatz zu der Info-SMS bei O2/D2 wenigstens dem Mobilfunkkunden in Rechnung gestellt, der den Quatsch aktiviert hat, und nicht dem ahnungslosen Anrufer.
Menü
[2.1.1] Hamburger antwortet auf fb
06.04.2005 11:55
Benutzer fb schrieb:
Benutzer Hamburger schrieb:
Ich denke, die werden das aussitzen und schon beraten, wie man
ein Freizeichen kostenpflichtig

Gibt's doch schon, nennt sich 'SoundLogo'. Aber da wird's im Gegensatz zu der Info-SMS bei O2/D2 wenigstens dem Mobilfunkkunden in Rechnung gestellt, der den Quatsch aktiviert hat, und nicht dem ahnungslosen Anrufer.

Die können von mir aus kostenpflichtig machen, was sie wollen, solange sie es dem in Rechnung stellen, der es haben will und nicht unbeteiligten Dritten.
Menü
[2.1.2] nicof antwortet auf fb
06.04.2005 16:51
Benutzer fb schrieb:
Gibt's doch schon, nennt sich 'SoundLogo'. Aber da wird's im Gegensatz zu der Info-SMS bei O2/D2 wenigstens dem Mobilfunkkunden in Rechnung gestellt, der den Quatsch aktiviert hat, und nicht dem ahnungslosen Anrufer.


Ist das das wofür Vodafone immer Werbung macht? Auf den Musikkanälen kommt das ja zu Hauf....

Also wo statt des Freizeichens die Musik kommt...


Man als Klingelton (wenn man angerufen wird) Musik...als SoundLogo auch Musik...dann hat man nen MP3-Player dabei und hört Musik...da wird man ja ganz kirre....*Kopfschüttel*

Mir reicht mein Radio oder MP3-Player für unterwegs...als Freizeichen will ich schon noch nen tuuuut haben....Und als Klingelton habe ich schon seit über nem Jahr emergency room...polyphon versteht sich *g*

Aber das wird jetzt zu offtopic...



Bye
Nico


Menü
[2.1.2.1] fb antwortet auf nicof
07.04.2005 08:23
Benutzer nicof schrieb:
Benutzer fb schrieb:
Gibt's doch schon, nennt sich 'SoundLogo'.

Ist das das wofür Vodafone immer Werbung macht? Auf den Musikkanälen kommt das ja zu Hauf....
Also wo statt des Freizeichens die Musik kommt...

Ja. Keine Ahnung, wie das bei Vodafone heißt, SoundLogo nennen die das bei T-Mobile. Aber Vodafone hat das Feature auch. Fliegt einem jedes Mal das Ohr weg, weil die Musik deutlich lauter ist, als das normale Freizeichen. Aber solange ich als Anrufer das nicht bezahlen muß, sondern der Handybesitzer, der den Mist aktiviert, meinetwegen. Das Problem bei den Info-SMS sehe ich halt darin, daß die Kosten einem unbeteiligten Dritten entstehen und nicht dem Inhaber des Mobilfunkanschlusses, der das Feature aktiviert hat/läßt.

Man als Klingelton (wenn man angerufen wird) Musik...als SoundLogo auch Musik...dann hat man nen MP3-Player dabei und hört Musik...da wird man ja ganz kirre....*Kopfschüttel*

:)
Menü
[2.1.2.1.1] tcsmoers antwortet auf fb
07.04.2005 11:59
Benutzer fb schrieb:

Ja. Keine Ahnung, wie das bei Vodafone heißt, SoundLogo nennen die das bei T-Mobile. Aber Vodafone hat das Feature auch. Fliegt einem jedes Mal das Ohr weg, weil die Musik deutlich lauter ist, als das normale Freizeichen.

stimmt

Aber solange ich als
Anrufer das nicht bezahlen muß, sondern der Handybesitzer, der den Mist aktiviert, meinetwegen.

Mich persönlich stört das Gedudel. Insbesonders, wenn ich über die Freisprechanlage des Autos telefoniere.

Das Problem bei den Info-SMS
sehe ich halt darin, daß die Kosten einem unbeteiligten Dritten entstehen und nicht dem Inhaber des Mobilfunkanschlusses, der das Feature aktiviert hat/läßt.

Genau das ist es. Aber die RegTP will es einfach nicht verstehen.

peso

Man als Klingelton (wenn man angerufen wird) Musik...als SoundLogo auch Musik...dann hat man nen MP3-Player dabei und hört Musik...da wird man ja ganz kirre....*Kopfschüttel*

:)
Menü
[2.1.2.1.1.1] Hamburger antwortet auf tcsmoers
07.04.2005 16:38
Gibt es denn seitens o2 mittlerweile was offizielles oder sitzen die immer noch zusammen.

Vielleicht sollte die mal einer wecken! ;-) Es ist bald Wochenende.
Menü
[2.1.2.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Hamburger
07.04.2005 18:21
Benutzer Hamburger schrieb:
Gibt es denn seitens o2 mittlerweile was offizielles oder sitzen die immer noch zusammen.

Vielleicht sollte die mal einer wecken! ;-) Es ist bald Wochenende.

Wahrscheinlich war dieses Geld schon eingeplant und man weiss nicht, wass man mit dem "Erfinder" machen soll. Vielleicht hat er schon seine Provision für diese gute Idee bekommen und sitzt auf Mauritius.

peso
Menü
[2.1.2.1.1.2] Handybär antwortet auf tcsmoers
07.04.2005 18:48
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer fb schrieb:

Ja. Keine Ahnung, wie das bei Vodafone heißt, SoundLogo nennen die das bei T-Mobile. Aber Vodafone hat das Feature auch. Fliegt einem jedes Mal das Ohr weg, weil die Musik deutlich lauter ist, als das normale Freizeichen.

stimmt

Aber solange ich als
Anrufer das nicht bezahlen muß, sondern der Handybesitzer, der den Mist aktiviert, meinetwegen.

Mich persönlich stört das Gedudel. Insbesonders, wenn ich über die Freisprechanlage des Autos telefoniere.


Ja, ist wirklich grausig. Viel zu laut. Als ich das das 1. mal bei einem Kollegen hörte, habe ich vor Schreck wieder aufgelegt. Dachte ich bin falsch verbunden. Eine Einheit vergeudet. So ein Schwachsinn sollte gar nicht angeboten werden.
Menü
[2.1.2.1.1.2.1] Antinoos antwortet auf Handybär
08.04.2005 11:19
Benutzer Handybär schrieb:

[Soundlogo-Quatsch]

Ja, ist wirklich grausig. Viel zu laut. Als ich das das 1. mal bei einem Kollegen hörte, habe ich vor Schreck wieder aufgelegt. Dachte ich bin falsch verbunden. Eine Einheit vergeudet.

Bei SoundLogo? Kostet AFAIK den Anrufer _nix_; das(!) bezahlt zum Glück der Knallkopp, der sich sowas auf seinen Anschluß schalten läßt. Bitte, wer's glaubt zu brauchen...

So ein Schwachsinn sollte gar nicht angeboten werden.

Oooooch, calm down! Es wird einem ja nicht zwangsverordnet, im Unterschied zu dieeser sch...önen "SMS-Info" von Oh-Tuh.

-Antinoos
Menü
[3] Hamburger antwortet auf tcsmoers
08.04.2005 11:48
Und täglich grüßt das Murmeltier.

Auch wenn es nervt, hat es einen Grund, warum man offiziell noch nichts von o2 hört?

Kann mir doch keiner erzählen, dass diese angebliche Zusammenkunft noch immer dauert.

Oder hat man dezent darauf hingwiesen, dass man sich hier hauptsächlich durch Werbung finanziert. ;-)