Diskussionsforum
Menü

Taschenfernseher???


23.03.2005 13:18 - Gestartet von hotte70
Mal ne Frage,

die kleinen Taschenfernseher (meistens von Casio), kann man doch mittlerweile auf den Sperrmüll schmeissen, wenn das analoge Sendesignal nach und nach abgeschaltet wird?
Menü
[1] Aky antwortet auf hotte70
23.03.2005 16:25
Benutzer hotte70 schrieb:
die kleinen Taschenfernseher (meistens von Casio), kann man doch mittlerweile auf den Sperrmüll schmeissen, wenn das analoge Sendesignal nach und nach abgeschaltet wird?

Nicht unbedingt. Die meisten haben ja einen Videoeingang oder zumindest einen Antennenanschluß, worüber man genauso Signale einspeisen kann, wie man das bei normalen Fernsehern und externen Receivern auch macht. Das "Gesamtkunstwerk" ist dann natürlich nicht mehr ganz so portabel, wie ursprünglich gedacht.

Eignen sich diese Dinger nicht auch ganz gut zum Bau eines Billig-Beamers?

Aky
Menü
[1.1] koelli antwortet auf Aky
23.03.2005 19:10
Benutzer Aky schrieb:
Benutzer hotte70 schrieb:
die kleinen Taschenfernseher (meistens von Casio), kann man doch mittlerweile auf den Sperrmüll schmeissen, wenn das analoge Sendesignal nach und nach abgeschaltet wird?

Nicht unbedingt. Die meisten haben ja einen Videoeingang oder zumindest einen Antennenanschluß, worüber man genauso Signale einspeisen kann.

Dazu passt, wie momentan der Shoppingsender HSE24 seine Kunden verar...t:
Da wird ein tragbarer Fernseher mit eingebautem Analogtuner verkauft, ohne darauf hinzuweisen, dass man damit heute schon in vielen Großstädten nichts mehr empfangen kann! Abgesehen davon verhökern die den für unverschämte 299 Euro, während es das selbe Gerät bei Conrad für 169 gibt. Aber die Uninformierten werden leider darauf reinfallen...