Diskussionsforum
  • 10.07.2011 13:27
    alexander-kraus schreibt

    Was soll das?

    Bislang dachte ich, wir zahlen für den Internetzuagg ind den Ausbau der Backbone-Struktur bereits mit dem DSL und dem Flatrate Entgelt.

    Ich persönlich würde einen "Infrastruktur-Fonds" der von allen gleichermassen zu füllen ist, unterstützen mit sagen wir mal 2 EUR im Monat. - Damit werden dann die Infrastruktur zum Endkudnen und die Backbone Infrastruktur weiter ausgebaut. - Was nicht heissen soll, dass die Anbieter nicht mehr selbst auch Geld da reinstecken sollen, aber mit dem Geld kann man Monat für Monat schon etwas erreichen, und weh tun wirds niemandem wirklich....

    Und damit wäre dieser quatsch des "2 Klassen Internets" endlich vom Tisch.

    Wobei ich ehrlicherweise sagen muss, ob eine Email nun in 10 Sekunden, oder in 2 Minuten zum Enpfänger gesangt, ist mir normalerweise recht egal. - Das Problem ist nur, dass gefühlte 95% aller Emails mittlerweile Spam sind.... - Wenn dieser Sinnlose Datenverkehr aufhören würde, oh Wunder, dann hätten wir wieder Kapazitäten frei... - Es wird einfach nur immer viel Daten mit viel Bandbreite erschlagen, statt sinnlosen von sinnvollem Datenverkehr zu trennen....
  • 10.07.2011 13:31
    123fred antwortet auf alexander-kraus
    Benutzer alexander-kraus schrieb:
    > Es wird einfach nur immer viel
    >
    Daten mit viel Bandbreite erschlagen, statt sinnlosen von
    >
    sinnvollem Datenverkehr zu trennen....

    Du sprichst dich also für die Zensur aus - interessant. :-)
  • 10.07.2011 14:35
    alexander-kraus antwortet auf 123fred
    Benutzer 123fred schrieb:
    > Benutzer alexander-kraus schrieb:
    > > Es wird einfach nur immer viel
    > >
    Daten mit viel Bandbreite erschlagen, statt sinnlosen von
    > >
    sinnvollem Datenverkehr zu trennen....
    >
    > Du sprichst dich also für die Zensur aus - interessant. :-)

    Ein Spam-Filter macht ja auch eine Art von "Zensur" :-) - Ausserdem behaupte ich, dass wir es aller überleben würden, wenn Emails nur noch in der doppelten Zeit wie heute zum Empfänger gelangen.... - Ist immernoch schneller als jeder Papierbrief, oder jedes Telegramm.
    Dann gehts halt 15 statt 7 Sekunden, bis die Email durch ist. - Wie furchtbar....

    Der Wegfall der Netzneutralität staht allerdings auch im Gegensatz zu den mmer höheren Bandbreiten, die wir buchen können, für den Internetanschluss. - Was nutzen mir 50 MBIT Downstream, wenn die "Gegenseite" mir nur 5 Mbit am Downstream gewährt?