Diskussionsforum
Menü

lächerlich


22.02.2005 17:53 - Gestartet von Schilddruese
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon! lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!
Menü
[1] handytim antwortet auf Schilddruese
22.02.2005 17:59
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon! lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Ich finde Telco noch einen der fairsten Provider, die es in Deutschland gibt. Wieso ist klein = schlecht?

Ciao
Tim
Menü
[1.1] Schilddruese antwortet auf handytim
22.02.2005 18:05
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon!
lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Ich finde Telco noch einen der fairsten Provider, die es in Deutschland gibt. Wieso ist klein = schlecht?

Ciao
Tim

klein = schlecht weil keine masse vorhanden ist und der laden somit auf dauer nicht überlebensfähig sein wird. spätestens wenn es im bereich mobilfunk zu einem preiskrieg kommt, vor dem sich zur zeit noch alle scheuen, wird es solchen unternehmen an den kragen gehen.

wie war noch gleich der name von dem anderen kleinen provider, den es vor ein paar jahren hingerafft hat und d1 die kunden übernommen hat per xtra card?? der hatte auch gute und faire tarife :-)
Menü
[1.1.1] hansi antwortet auf Schilddruese
22.02.2005 18:35
Benutzer Schilddruese schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon!
lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Ich finde Telco noch einen der fairsten Provider, die es in Deutschland gibt. Wieso ist klein = schlecht?

Ciao
Tim

klein = schlecht weil keine masse vorhanden ist und der laden somit auf dauer nicht überlebensfähig sein wird. spätestens wenn es im bereich mobilfunk zu einem preiskrieg kommt, vor dem sich zur zeit noch alle scheuen, wird es solchen unternehmen an den kragen gehen.
Dann geht es nicht nur kleinen Unternehmen an den Kragen, da gehen auch große Konzerne in die Knie. Bei einem harten Preiskrieg werden wohl nicht mal alle 4 Netzbetreiber überleben. Zur Zeit ist aber von Preiskrieg noch nicht mal ein Ansatz zu sehen. Mir persönlich sind kleine Unternehmen viel lieber, ich habe was gegen diese großen Unternehmensmolochs.
Entweder absolute Hochpreise oder einen erbitterter Preiskrieg, einen gesunden Mittelweg gibt es in Deutschland oft nicht mehr.
Gruß Hans

wie war noch gleich der name von dem anderen kleinen provider, den es vor ein paar jahren hingerafft hat und d1 die kunden übernommen hat per xtra card?? der hatte auch gute und faire
tarife :-)
Menü
[1.1.1.1] Schilddruese antwortet auf hansi
22.02.2005 18:38
Benutzer hansi schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon!
lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Ich finde Telco noch einen der fairsten Provider, die es in Deutschland gibt. Wieso ist klein = schlecht?

Ciao
Tim

klein = schlecht weil keine masse vorhanden ist und der laden somit auf dauer nicht überlebensfähig sein wird. spätestens wenn es im bereich mobilfunk zu einem preiskrieg kommt, vor dem sich zur zeit noch alle scheuen, wird es solchen unternehmen an
den kragen gehen.
Dann geht es nicht nur kleinen Unternehmen an den Kragen, da gehen auch große Konzerne in die Knie. Bei einem harten Preiskrieg werden wohl nicht mal alle 4 Netzbetreiber überleben. Zur Zeit ist aber von Preiskrieg noch nicht mal ein Ansatz zu sehen. Mir persönlich sind kleine Unternehmen viel lieber, ich habe was gegen diese großen Unternehmensmolochs. Entweder absolute Hochpreise oder einen erbitterter Preiskrieg, einen gesunden Mittelweg gibt es in Deutschland oft nicht mehr.
Gruß Hans

wie war noch gleich der name von dem anderen kleinen provider,
den es vor ein paar jahren hingerafft hat und d1 die kunden übernommen hat per xtra card?? der hatte auch gute und faire tarife :-)

ja, das ist die frage. aber masse entscheidet nunmal! CASH IS KING! sagt doch auch immer der CEO von cisco systems
Menü
[1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Schilddruese
22.02.2005 21:40
Benutzer Schilddruese schrieb:
Benutzer hansi schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon!
lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Ich finde Telco noch einen der fairsten Provider, die es in Deutschland gibt. Wieso ist klein = schlecht?

Ciao
Tim

klein = schlecht weil keine masse vorhanden ist und der laden somit auf dauer nicht überlebensfähig sein wird. spätestens wenn es im bereich mobilfunk zu einem preiskrieg kommt, vor dem sich zur zeit noch alle scheuen, wird es solchen unternehmen an
den kragen gehen.
Dann geht es nicht nur kleinen Unternehmen an den Kragen, da gehen auch große Konzerne in die Knie. Bei einem harten Preiskrieg werden wohl nicht mal alle 4 Netzbetreiber überleben. Zur Zeit ist aber von Preiskrieg noch nicht mal ein Ansatz zu sehen. Mir persönlich sind kleine Unternehmen viel
lieber, ich habe was gegen diese großen
Unternehmensmolochs.
Entweder absolute Hochpreise oder einen erbitterter Preiskrieg, einen gesunden Mittelweg gibt es in Deutschland oft nicht mehr.
Gruß Hans

wie war noch gleich der name von dem anderen kleinen provider,
den es vor ein paar jahren hingerafft hat und d1 die kunden übernommen hat per xtra card?? der hatte auch gute und faire tarife :-)

ja, das ist die frage. aber masse entscheidet nunmal! CASH IS KING! sagt doch auch immer der CEO von

cisco systems

Da fäält mir was ein. Die haben einen Kunden belatschert, VOIP mit den zu machen. In 13 Jahren hat der Kunde die Investion raus.

peso
Menü
[1.1.1.2] RE: Vorteil von SMCs
AnnaB antwortet auf hansi
22.02.2005 19:59
Benutzer hansi schrieb:
[...] Mir persönlich sind kleine Unternehmen viel lieber, ich habe was gegen diese großen Unternehmensmolochs. Entweder absolute Hochpreise oder einen erbitterter Preiskrieg, einen gesunden Mittelweg gibt es in Deutschland oft nicht mehr.
Gruß Hans

Vor allen Dingen haben kleine Unternehmen einen "natürlich-besseren" Datenschutz: Es gibt i.d.R. viel weniger Berechtigte, die auf die Daten zugreifen können als in einem Riesen-Moloch-(IT)-System.

Ciao
AnnaB
Menü
[1.1.1.3] beyoglu antwortet auf hansi
22.02.2005 20:51
Telco = fair ??

für eine Auslandsfreischaltung werden über 5 euro berechnet.
das soll fair sen ?

welcher provider bzw netzanbieter berechnet bei vertragsabschluss gebühren für auslandfreischaltung??

Telco ist niemals fair.
Menü
[1.1.1.3.1] handytim antwortet auf beyoglu
22.02.2005 20:56
Benutzer beyoglu schrieb:
Telco ist niemals fair.

Ich hatte in meiner Vertragslaufzeit bei Telco keinen einzigen Rechnungsfehler. Selbst SMS waren einzeln auf dem EVN gelistet.

Eine fehlerfreie Rechnung über 24 Monate hinweg hatte ich anderswo noch nie.

Ciao
Tim
Menü
[1.1.1.3.1.1] tcsmoers antwortet auf handytim
22.02.2005 21:38
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer beyoglu schrieb:
Telco ist niemals fair.

Ich hatte in meiner Vertragslaufzeit bei Telco keinen einzigen Rechnungsfehler. Selbst SMS waren einzeln auf dem EVN gelistet.

Du hast was falsch geschrieben. Du hast keine Rechnungsfehler gefunden, wäre richtiger gewesen. Beim Roaming wärst Du fündig geworden.

peso



Eine fehlerfreie Rechnung über 24 Monate hinweg hatte ich anderswo noch nie.

Ciao
Tim
Menü
[1.1.1.3.1.1.1] handytim antwortet auf tcsmoers
22.02.2005 21:41
Benutzer tcsmoers schrieb:
Du hast was falsch geschrieben. Du hast keine Rechnungsfehler gefunden, wäre richtiger gewesen. Beim Roaming wärst Du fündig geworden.

Nein, das hat mit der Preisliste gestimmt (Frankreich, Italien, Großbritannien).

Ciao
Tim
Menü
[2] tcsmoers antwortet auf Schilddruese
22.02.2005 21:36
Benutzer Schilddruese schrieb:
bei rund 72 millionen kunden haben die grad mal 0,65% davon! lächerlich! die sollten von mobilcom, debitel oder talkline gekauft werden. bin ehrlichgesagt für eine marktbereinigung!!!

Und von den Preisen sind die noch lächerlicher. Unsere RV-Preise liegen unter deren EK-Preisen. Ich war mal da, weil die was mit uns machen wollten. Erledigt.

peso