Diskussionsforum
Menü

Kleinkarierte Bedenkenträger!


08.02.2006 19:21 - Gestartet von J.Malberg
Und schon gehen die Deutschen mal wieder ihr liebsten Hobby nach, Bedenkentragen und nörgeln.

UMTS bringt Vorteile und die die Handys werden in Zukunft sowieso alle UMTS fähig sein.

UMTS hat eine bessere Sprachqualität. Das ist ein Vorteil für alle.

Auch werden die knappen Frequenzen bei UMTS besser genutzt.

Menü
[1] nic69 antwortet auf J.Malberg
08.02.2006 19:26

einmal geändert am 08.02.2006 19:57
Benutzer J.Malberg schrieb:
Und schon gehen die Deutschen mal wieder ihr liebsten Hobby nach, Bedenkentragen und nörgeln.

UMTS bringt Vorteile und die die Handys werden in Zukunft sowieso alle UMTS fähig sein.

UMTS hat eine bessere Sprachqualität. Das ist ein Vorteil für alle.

Auch werden die knappen Frequenzen bei UMTS besser genutzt.


Das mag alles sehr schön sein - wir erleben seit fast einem Jahr endlich sowas wie einen ANSATZ eines Preiskampfes. Die mobilen Tarife sind noch immer sehr hoch - wie lange wird dies erst bei UMTS dauern?
Stellt man mir einen Ferrari dahin, ist er sicherlich besser, bequemer usw. als eine Straßenbahn - ich kann ihn mir nur nicht leisten.



Ich möchte damit nicht DICH angreifen! Ich freue mich einfach auf dei Zeit, da man ohne große Bedenken auch mal mehr als EINE Minute telefonieren kann, wenn die SMS "nichts" mehr kostet und der Gewinn für die Netzbetreiber nicht zwingend mehr an "Abzocke" erinnert. Und wenn es dann noch UMTS gibt, ... nicht schlecht, aber es wird zunächste einmal preislich nicht unbedingt attraktiv sein; vermute ich.
Menü
[2] handytim antwortet auf J.Malberg
08.02.2006 19:27
Benutzer J.Malberg schrieb:
UMTS hat eine bessere Sprachqualität. Das ist ein Vorteil für alle.

Ich kann keinen Unterschied zwischen UMTS und GSM mit AMR feststellen.

Ciao
Tim
Menü
[2.1] J.Malberg antwortet auf handytim
08.02.2006 20:14

Ich kann keinen Unterschied zwischen UMTS und GSM mit AMR feststellen.

Hör man leicht raus, wenn die Netzabdeckung schwächer ist.

Menü
[2.1.1] handytim antwortet auf J.Malberg
08.02.2006 20:23
Benutzer J.Malberg schrieb:
Hör man leicht raus, wenn die Netzabdeckung schwächer ist.

Wobei ich bei schwachem Netz immer auf GSM umschalte, da die UMTS-Handover (bzw. UMTS->GSM-Handover) wesentlich wackliger sind.

Bei halbwegs guter GSM-Versorgung ist aber kein Unterschied zu UMTS hörbar (zumindest bei E-Plus).

Ciao
Tim
Menü
[3] mungojerrie antwortet auf J.Malberg
08.02.2006 19:49
Kennst du den Unterschied zwischen Angebot und Nachfrage? Scheinbar nicht.