Diskussionsforum
Menü

Grund?


28.01.2005 12:41 - Gestartet von koelli
Und der Grund für die Verschlechterung und den Mehraufwand durch das Wählen der Ortsvorwahl?
Menü
[1] dancer antwortet auf koelli
28.01.2005 14:45
Hallo!

Im dadurch freigewordenen Rufnummernbereich werden jetzt sicher bald teure Mehrwertdienste geschaltet..und wer es nicht mitbekommt, blecht. So kennt man diese Läden ja

Guido
Menü
[1.1] RobbieG antwortet auf dancer
28.01.2005 15:30
Hallo!

Benutzer dancer schrieb:

Im dadurch freigewordenen Rufnummernbereich werden jetzt sicher bald teure Mehrwertdienste geschaltet.. und wer es nicht mitbekommt, blecht. So kennt man
>diese Läden ja

Das ist doch ein guter Grund mehr diese ganzen
0190 und 0900 generell zu sperren und damit nicht zu
benutzen.

Wollte die regtp diese Art von Callbycall-Vorwahlen nicht verbieten?
Wo sind sie geblieben?

Menü
[1.1.1] koelli antwortet auf RobbieG
28.01.2005 17:04
Benutzer RobbieG schrieb:
Hallo!

Benutzer dancer schrieb:

Im dadurch freigewordenen Rufnummernbereich werden jetzt sicher bald teure Mehrwertdienste geschaltet.. und wer es nicht mitbekommt, blecht. So kennt man
>diese Läden ja

Das ist doch ein guter Grund mehr diese ganzen 0190 und 0900 generell zu sperren und damit nicht zu benutzen.

Nur weil man, sorry, zu faul oder zu dumm ist, zwischen billigen 01900-Nummern und teuren zu unterscheiden, am besten alles gleich verbieten? Tolles Argument. Könnte von der Bild-Zeitung stammen: Hartz-4-Formulare sind für den Normalbürger nicht zu verstehen, also verbieten.
Menü
[1.1.1.1] dancer antwortet auf koelli
28.01.2005 20:01
Hallo!

Normalbürger nicht zu verstehen, also verbieten.

Genau, für den Normalbetrüger nicht zu verstehen

GUido
Menü
[2] Keks antwortet auf koelli
29.01.2005 14:40
Benutzer koelli schrieb:
Und der Grund für die Verschlechterung und den Mehraufwand durch das Wählen der Ortsvorwahl?

Laut PM, dass man jetzt auch längere Nummern darüber anwählen könne, da die Vorvorwahl ja nun kürzer sei.

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de