Diskussionsforum
Menü

Studie ohne Wert?


16.01.2005 19:59 - Gestartet von AnnaB
Hallo zusammen,

ich mache mir mal wieder so meine Gedanken ;-)), diesmal über das Zustandekommen der Studie.

Interessant finde ich, dass auf der Homepage des Marktforschers zu dieser Studie weder von "repräsentativ für ..." noch von "zufällig ausgewählt unter ..." die Rede ist (Link http://www.dpm-team.de/presse_13.html).

Kurz: wer wurde hier wodurch zu einer Teilnahme eingeladen (oder gar angelockt/bezahlt)? Vielleicht hatten sie sogar technische Probleme, Mehrfachteilnahme auszuschliessen?! Wie waren die Fragen formuliert (denn hierdurch entscheidet man ja der Erfahrung nach zumindest _auch_ über das Antwortverhalten...). Und: hat jemand die Studie in Auftrag gegeben oder hat dpm sie einfach selbst durchgeführt (okay, inet-Studie kost' nicht viel!).

Ciao
AnnaB