Diskussionsforum
Menü

Wechselmöglichkeit für Bestandskunden?


15.08.2005 16:21 - Gestartet von handyfuchs
Weiß schon jemand, ob auch Bestandskunden (innerhalb der 24 monatigen Mindest-Vertragslaufzeit) in die neuen Tarife wechseln können?

Wie sieht es dabei mit ggf. entstehenden (einmaligen) Kosten aus?

Habe die Frage bereits per Mail an Versatel geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.
Menü
[1] erland antwortet auf handyfuchs
15.08.2005 17:01
Benutzer handyfuchs schrieb:
Weiß schon jemand, ob auch Bestandskunden (innerhalb der 24 monatigen Mindest-Vertragslaufzeit) in die neuen Tarife wechseln können?

Ja, das geht nicht vor Ende der Mindestlaufzeit.
Der bestehende Kunde ist in diesem Fall der Dumme ...

Versatel eben :(

Erl.
Menü
[1.1] MBurgi antwortet auf erland
15.08.2005 19:26
Der Wechsel ist erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich und zudem wird man dann wie ein neuer Kunde behandelt. Sollte eine Bereitstellungsgebühr wie z. B. beim DSL flatrater easy anfallen muß man diese ebenfalls zahlen. Bin dort schon seit fast 2 Jahren Kunde und müßte die auch zahlen. Finde ich ziemlich daneben !
Menü
[1.1.1] handyfuchs antwortet auf MBurgi
16.08.2005 22:01
Habe heute einen Rückruf von einer netten Versatel-Mitarbeiterin erhalten, nachdem ich gestern nicht zu einem Kundenbetreuer durch gekommen bin. (Die Nummer 0800-1444444 ist im Gegensatz zur 01805 Nummer auch für Bestandskunden kostenfrei!)

Der Wechsel ist erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich und zudem wird man dann wie ein neuer Kunde behandelt.

Das stimmt zum Glück nicht. Die bei Vertragsschluss gültige Mindestvertragslaufzeit sollte aber schon abgelaufen sein.

Sollte eine Bereitstellungsgebühr wie z. B. beim DSL flatrater > easy anfallen muß man diese ebenfalls zahlen. Bin dort fast 2 > Jahren Kunde und müßte die auch zahlen.

Schon seit ca. 1 1/2 Jahren Kunde bin ich Kunde und muss nach Aussage der Kundenbetreuung keine Wechsel- uns sonstigen Gebühren zahlen.

Finde ich ziemlich daneben !

Nochmal schlau machen. Insgesammt eine top Aktion für die ich mich gerne noch mal für 2 Jahre an Versatel binde.